Treppenhauslichtschaltung anno 197x

Diskutiere Treppenhauslichtschaltung anno 197x im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo miteinander, ich bin mit meinem Latein am Ende und schäme mich sogar ein bißchen dafür. Es gibts eigentlich nichts, das ich nicht wieder...

  1. #1 Ares735, 15.03.2018
    Ares735

    Ares735

    Dabei seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,

    ich bin mit meinem Latein am Ende und schäme mich sogar ein bißchen dafür. Es gibts eigentlich nichts, das ich nicht wieder repariert oder in Gang bringe- bis jetzt.

    Folgende Situation lt. angehängtem Bild:

    Der Siemens N-Zeitschalter ist defekt (Kontakte weggebrannt). Sollte ich jetzt austauschen- aber durch welchen aktuellen Typ ersetzen?

    Messwerte:

    Draht an "R" ist eigentlich der N
    Draht an "N" ist eigentlich der Tasterdraht von der Sprechanlage "Licht ein" aussen
    Draht an "2" ist L
    :roll: :shock:
    So wie ich das sehe, wurde hier der N geschaltet, sowie der N wurde auch als Ansteuerung für die Spule verwendet- oder?

    Ich habe mittlerweile alle Typen an Treppenlichtautomaten durch- nix passt.

    Meine Fragen an euch:

    1. Was ist das für eine Schaltung- warum wurde das damals so gemacht? Ich blick das mit der Diode nicht.
    Oder ist das nur eine abartige Bastelei eines Einzelnen "Spezialisten"

    2. Welcher aktuelle Treppenhausautomat könnte hier passen?

    3. Ich weiß, sollte alles neu- aber dazu bräuchte ich ein paar Eingebungen, vor ich hier alles auseinander reiße.

    Ich zähle hier vor allem auf die "alten Hasen"- ich hab schon viel gesehen- aber das bringt mich zum verzweifeln.
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. #2 Pumukel, 15.03.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.799
    Zustimmungen:
    789
    Das ist eine stinknormale L getastete 3 Leiterschaltung. Ersatz Elpa 9
    Was die Bastelei daneben soll kann anhand Deiner Bilder nicht festgestellt werden. EVL ist da ein zusätzliches Relais verbaut
     
  4. #3 werner_1, 15.03.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.440
    Zustimmungen:
    1.015
    Ich blicke das noch nicht ganz, weil ich nicht sehen kann, welche Anschlüsse unten an den beiden Geräten belegt sind.

    Was heißt bei dir denn "eigentlich"? Ist das so oder nicht?

    Einem 220/230V AC-Relais ist es völlig wurscht, ob L und N vertauscht sind oder nicht. Es kann also durchaus umgekehrt beschaltet sein.

    Das Gerät mit der Diode ist wahrscheinlich ein Kleinspannungsrelais, welches von der Sprechanlage geschaltet wird.
     
  5. #4 Ares735, 15.03.2018
    Ares735

    Ares735

    Dabei seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure antworten.

    Mit "eigentlich" meine ich, dass die Potentiale an den Klemmen nicht zu den Potentialen die anliegen passen.

    Es ist eine 3-Leiter-Schaltung.

    Den Theben Elpa 8 hatte ich drin- ging nicht- egal welche Anschlusskonstellation.

    Das Condor-Relais nebendran ist für das Treppenhaus selbst- das funktioniert.

    Der Taster aussen sollte über das siemens-Relais die aussenlampe und das Treppenhauslicht innen schalten.

    Edit: Ich hatte das dioden-Teil noch nicht ausgebaut- dachte aber, das ist nur eine "Klemme" zur aufnahme der Diode...
     
  6. #5 werner_1, 15.03.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.440
    Zustimmungen:
    1.015
    Wenn du ein TLZ12-8plus von eltako nimmst, kannst du 3-Leiter- und 4-Leiterschaltung realisieren und hast noch einen UC-Eingang für z.B. deine Sprechanlage.
     
  7. #6 Ares735, 15.03.2018
    Ares735

    Ares735

    Dabei seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Leider nicht.

    Wenn ich aussen Taste messe ich am oberen Anschluss des Diodenkästchens 230V mit Lastzuschaltung gegen L

    Wenn ich nicht Taste Blindspannung 147V gegen L

    also kein Kleinspannungsrelais. Eher getasteter N.
    Und kein Relais kommt damit klar
     
  8. #7 Pumukel, 15.03.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.799
    Zustimmungen:
    789
    prüfe die Spannungen mit dem Duospol und nicht mit dem Multimeter oder schalte zu deinem Multimeter mal eine 60 W Glühbirne parallel.
     
  9. #8 Ares735, 15.03.2018
    Ares735

    Ares735

    Dabei seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Hab alles mitm Duspol + Last gemessen. Ich glaub wenn ich sage, dass ich Elektromeister bin, wirds peinlich :shock: :D

    Ne. Also, Hausbesitzer sagt, einmal alles neu, egal wie viel Aufwand dass es ist....Dann werd ich mal schauen, was sich machen lässt.
     
  10. #9 Octavian1977, 16.03.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.852
    Zustimmungen:
    614
    Möglicherweise ist das defekte alte Relais ja auch nicht die Ursache, sondern nur das Symptom eines ganz anderen Fehlers?
     
  11. #10 werner_1, 16.03.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.440
    Zustimmungen:
    1.015
    Warum kommt damit kein Relais klar?
    Jedes Relais würde mit einem getasteten N klarkommen. Die Gesamtschaltung muss natürlich stimmen.

    Bei dem von mir genannten eltako-Relais ist sogar eine getaste N- 3-Leiterschaltung als Beispiel dargestellt:

    https://www.eltako.com/fileadmin/downlo ... -8plus.pdf
     
  12. #11 Octavian1977, 16.03.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.852
    Zustimmungen:
    614
    Wenn der Eigentümer schon sagt "mach alles Neu" dann ersetze die 3 durch eine anständige 4 Leiterschaltung mit Ausschaltvorwarnung, beleuchteten Tastern etc.

    Viele Moderne Treppenlichtschalter kommen nicht mit Glimmlampen parallel zum Taster klar. Die Eltako können alle 50mA Glimmlampenstrom, aber manchmal reicht das auch nicht.
     
  13. #12 werner_1, 16.03.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.440
    Zustimmungen:
    1.015
    Na ja, nur die Wände aufkloppen, weil man eine 3-Leiterschaltung nicht wieder hinkriegt, macht auch keinen guten Eindruck.
     
  14. #13 Moorkate, 16.03.2018
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Das wird wohl eher so aussehen, dass der Eigentümer zwar das Material bezahlt, aber sein Mieter das in unentgeldlicher Eigenleistung dies durchführen darf!

    Und schon wieder 80% gespart. Solche selbstlosen Mieter fehlen mir noch. Bei mir bekommen die nicht mal lose Fenstergriffe wieder festgeschraubt.

    mfG
     
  15. #14 leerbua, 16.03.2018
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.406
    Zustimmungen:
    593
    :roll: sag mal: liest du dir überhaupt mal einen thread durch bevor du zu jammern und lamentieren anfängst :?:

    So lange ist der nun auch (noch) nicht :roll:
     
Thema:

Treppenhauslichtschaltung anno 197x

Die Seite wird geladen...

Treppenhauslichtschaltung anno 197x - Ähnliche Themen

  1. Einbau eines Qubino DIN Dimmers in Treppenhauslichtschaltung

    Einbau eines Qubino DIN Dimmers in Treppenhauslichtschaltung: Hallo zusammen, ich bin kein Elektriker, habe aber dennoch schon die ein oder andere Verkabelung im Haus durchgeführt - Grundlagen der Elektrik...
  2. Antennenkabel von anno-dazumal

    Antennenkabel von anno-dazumal: Hallo, sind die klassischen Antennenkabel von vor 15-20 Jahren noch geeignet für die digitalen, HDTV-Fernsehsender oder was sollte man sich besorgen?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden