Unterverteiler

Diskutiere Unterverteiler im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Sehr geehrtes Forum. Wir haben 2007 unser Haus gebaut mit einer Doppelgarage. Bis jetzt haben wir in der Garage nur Licht und die Steckdose zum...

  1. #1 freeman, 08.04.2019
    freeman

    freeman

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Sehr geehrtes Forum.

    Wir haben 2007 unser Haus gebaut mit einer Doppelgarage.

    Bis jetzt haben wir in der Garage nur Licht und die Steckdose zum Autoaussaugen bennötigt.

    Jetzt wollen wir jedoch auch eine kleine Werkstatt dort einrichten und brauchen dementsprechend Drehstrom.

    In vorraussicht habe ich dem damals ausführenden (sich jetzt leider in Rente befindenden) Elektriker darum gebeten eine Zuleitung für mehr zu legen. Dies tat er auch. Diese ist mit 50A Neozed abgesichert und es handelt sich um eine 4*16mm² NYM-J und diese endet zur Zeit in einer großen Verteilerdose. Ich bin auch froh dass ich das damals gleich legen habe lassen da es jetzt Baulich bedingt nicht mehr möglich wäre.


    Nun zu meiner eigendlich einfachen Frage.
    Habt ihr einen bestimmten Unterverteiler bzw. Hersteller bzw welche Hersteller haben welche Vorteile? Möglicherweisse sind auch alle Hersteller im Grunde identisch dann hätte sich meine Frage erübrigt.

    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Unterverteiler. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 creativex, 08.04.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    280
    Ist in deinem Fall ziemlich egal sind alle gut.

    Ich muss bei meiner Installations Methode wegen dem Platz aufpassen.

    Aber ich denke mal dass du LS benutzen willst dann ist es egal.

    Da es eine Garage ist würde ich villeicht ein Spritzwassergeschützten nehmen man weiss nie
     
    freeman gefällt das.
  4. #3 eFuchsi, 08.04.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    541
    1. Frage : AP oder UP
    2. Frage Platzbedarf

    Generell würde ich im Werkstattbereich irgend so ein Hensel AP Automatengehäuse mit transparenter Tür verwenden

    Hensel Automatengehaeuse KV 3536
     
  5. #4 freeman, 08.04.2019
    freeman

    freeman

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hui das ging ja schnell.

    Aufputz. Da die 4*16mm² NYM auch Aufputz liegt.

    Platzbedarf hmm ...

    nicht so viel. Ein paar Steckdosen und 2 Drehstromsteckdosen und etwas reserve sollte doch mal etwas dazu kommen.

    ich habe folgendes

    - Kleinzeug Flex, Handborhmaschine usw.
    - Schweissgerät 230V 3kw
    - Standbohrmaschiene 400V (Ich glaube 1,5kw)
    - Kompressor 230V 2 kw
    - Bandsäge 400V auch um die 2 kw

    das war es bisher aber ein bisschen reserver wäre nicht schlecht.

    Mit freundlichen Grüßen
     
  6. #5 creativex, 08.04.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    280
    Da reichen 3 reihen aus
     
  7. #6 Octavian1977, 08.04.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.411
    Zustimmungen:
    573
    Schick, das 4x16 kannst Du gleich wieder rausreißen und gegen ein fünf poliges ersetzen.
    seit 2010 ist das TN-S Netz zu verwenden.

    Den Elektriker der das Verlegt hat hätte schon deutlich früher in Rente gehen sollen.
     
  8. #7 eFuchsi, 08.04.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    541
    Das 4x16 habe ich doch tatsächlich überlesen.
     
  9. #8 freeman, 08.04.2019
    freeman

    freeman

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das "herrausreissen" steht aus Baulichen Gründen nicht zur debatte.

    Ich habe mich im übrigen verschrieben es ist ein NYY 4*16 mm². Es ist fest in der Erde verlegt und kann auch nicht getauscht werden. Der damalige Elektriker hat mir versichert dass er alles für ein Drehstromanschluss der Garage vorbereitet hat. Deshalb muss das auch so gehehen,

    Aber wir kommen vom Thema ab.

    Also @eFuchsi du würdest einen Verteiler von Hensel vorschlagen?

    Wie viele Reihen?
    @creativex. 3 Reihen klingen aussreichend glaubst du dass das auch für zukünftige Erweiterungen ausreicht?

    Im momment denken wir nicht über E-Mobilität nach aber man weiss ja nie
     
  10. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.341
    Zustimmungen:
    117
    Die 50 A stelle ich auch mal bzgl. der Selektivität in Frage.

    Lutz
     
  11. #10 eFuchsi, 08.04.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    541
    4 polig ist ein Problem.
    L1,L2,L3,N,Pe sind eben für Drehstrom FÜNF benötigte Adern.
     
  12. #11 freeman, 08.04.2019
    freeman

    freeman

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0

    Ich bin zwar kein Elektriker aber ich weiss dass der Schutzleiter mit dem Neutralleiter kombiniert ist wenn er von der Straße kommt und die anderen UV's sind eben so angeschlossen und da habe ich ebenfalls Drehstrom
     
  13. #12 eFuchsi, 08.04.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    541
    Nur macht ,man das heute so nicht mehr.

    Der PEN wird so bald als möglich aufgetrennt, und als eigene Ader (N und Pe) weitergeführt.
    UV werden jetzt immer 5polig gespeist.

    Das hätte 2007 Dein Elektriker bereits wissen müssen.
     
  14. #13 freeman, 08.04.2019
    freeman

    freeman

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das kann ja sein dass man es heute nicht mehr so macht.

    Würde ich das kabel neu verlegen würde ich mich sicher auch an heutige Standarts halten. Aber da das nicht möglich ist muss ich mit dem auskommen was ich habe.
     
  15. #14 creativex, 08.04.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    280
    freeman gefällt das.
  16. #15 eFuchsi, 08.04.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    541
    Natürlich 'geht' es mit dieser Leitung, da der Mindestquerschnitt für einen PEN gegeben ist.

    Aber, wir wissen weder seine Netzform, noch wo (falls TNC) der PEN jetzt aufgetrennt ist. Eventuell hat er im nicht plombierten Bereich gar keinen PEN mehr.

    Saubere Lösung wäre ein Staberder und ein lokales TT in der Werkstatt.
     
  17. #16 freeman, 08.04.2019
    freeman

    freeman

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    @creativex Danke dass du wenigstens auf das Thema eingehst ja du hast recht ein paar Euro mehr für den Verteiler sind mir egal. Ist die empfohlene Marke gut?

    @eFuchsi

    vor dem Zähler sitzen so grosse Leitungsschutzschalter mit E80.

    vom Zähler kommen dann 4 Adern (3 Braun und 1 Grün-Gelb) (relativ dich ich schätze mehr als 16 mm² auf so eine art Abzweigklemme)

    von dort aus geht es auf diese Neozed Sicherungen). Es gibt 4*3*50A.

    Es gehen 3 4*16 (Schätze dass es 16 mm² ist sieht ungefähr gleich dick aus wie die Adern in der Garage) zu den Unterverteilern im Haus und das Erdkabel zur Garage

    Mit freundlichen Grüßen
     
  18. #17 creativex, 08.04.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    280
    sieht mir sehr nach TNC bis UV aus genau so wie ich es mache :D
     
  19. #18 Strippe-HH, 08.04.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    209
    Wenn ich an den Verteiler ein ankommendes TN-C-Netz habe und setze einen entsprechenden RCD wo ich hinterher auf TN-C-S gehe dann ist diese Zuleitung verwendbar.
    Immerhin ist ja trotzdem die Schutzfunktion damit gegeben.

    @freeman, an besten du machst mal ein Foto von dem geöffneten großen Verteilerkasten, damit wir wissen was da ankommt.
    Könnte es auch sein dass zu den berenteten Elektriker noch Kontakt besteht?
    Ich bin ja nun selber berentet aber meine alten Kunden kontaktieren mich noch wenn was ist.
     
  20. #19 freeman, 08.04.2019
    freeman

    freeman

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0

    Das mit dem Foto muss ich mal schauen. Ich bin zwar mit 43 noch nicht Steinalt aber weder meine Frau oder ich haben ein Smartphone. Da müsste ich am Wochende mal nach meiner Digitalkamera suchen.


    Der Elektriker ist nach dem seine Frau verstorben war leider in den Norden zu seinen Kindern gezogen der müsste jetzt irgendwo in Hannover oder Hamburg wohnen deshalb besteht leider kein Kontakt.

    Ich wollte auch schon ein paar andere Elektriker fragen ob sie die Installation übernehmen wollen. Aber das Auftragsvolumen war ihnen zu klein da in meinem Dorf gerade ein Neubaugebiet entsteht.

    Also halte ich mich an den letzten Elektriker der den Aufstrag ablehnte.

    er meinte "Wenn du keine 2 linken Hände hast machs selbst das kann jeder"

    Ich habe auch schon das meiste Material nur noch keinen Verteiler und das ist ja meine eigendliche Frage
     
  21. #20 ttwonder, 08.04.2019
    ttwonder

    ttwonder

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    196
    Die Meinung von @creativex ist für Dich gerade die Richtige, da sie Dir am angenehmsten ist. Leider hat seine Meinung nichts mit "fachgerecht" zutun und auch wenn Du es nicht gern hörst, ist es mit einiger Wahrscheinlichkeit nicht möglich, mit einen 4xIrgendwas eine sichere Anlage in der Garage zu bauen.

    Vom Versorger kommt tatsächlich ein vieradriges TN-C-Netz ins Haus. Dieses müsste bei Deinem Baujahr relativ nah an der Einspeisung in ein fünfadriges Netz aufgeteilt sein. Nun willst Du zur Garage wieder ein vieradriges Netz draus machen. Das geht so leider nicht, denn Du müsstest Deinen PEN ja entweder an den N oder den PE Deines fünfadrigen Systems anschließen.

    Beides geht nicht:
    Denn schließt Du den PEN an den Schutzleiter PE an, verlagerst Du Neutralleiterströme auf den PE bei Dir im Haus. Davor sollte man sich nach den EMV-Erkenntnissen der letzten 20 Jahre hüten, sowas macht Wasserleitungen kaputt und führt zu Korrosion an Metallteilen.

    Oder Du schließt den PEN an den Neutralleiter N an. Das ist nicht zulässig, da der Neutralleiter keine Schutzleiterfunktion hat. Damit fehlt Dir in der Garage eine wirksame Schutzmaßnahme, denn Du hast dann keinen Schutzleiter.

    Das alles ist dem @creativex egal, bei ihm ist Null=Erde=Schutzleiter=Potentialausgleich=Blitzschutz=Neutralleiter. Das Leben ist aber manchmal etwas komplexer. Er lernt ja noch...
     
Thema:

Unterverteiler

Die Seite wird geladen...

Unterverteiler - Ähnliche Themen

  1. Unterverteilung unter Strom ausbauen.

    Unterverteilung unter Strom ausbauen.: Hallo zusammen. Meine Schwester zieht in den nächsten Tagen um. Dafür braucht sie in ihrem Zimmer noch zwei weitere Steckdosen. Diese sollen...
  2. Unterverteilung mit 2 Hutschienen

    Unterverteilung mit 2 Hutschienen: Hallo,folgendes Zenario. In meinem Haus liegt Drehstrom an. In meiner unteren Etage sind alle 3 Hutschienen im Zählerschrank mit jeweils einem...
  3. Anschluss einer Unterverteilung über einen SLS Schalter

    Anschluss einer Unterverteilung über einen SLS Schalter: Hallo zusammen, ich arbeite gerade an einem AC gekoppelten Akku-Projekt, das meinen tagsüber erzeugten Solarstrom nachts wieder abgeben soll....
  4. Brauche im Unterverteiler eine Info, ob die Zuleitung Strom führt oder nicht

    Brauche im Unterverteiler eine Info, ob die Zuleitung Strom führt oder nicht: Hallo zusammen, ich habe für den Garten eine Unterverteilung, die mit einer Zuleitung vom Zählerschrank bespeist wird. Nun möchte ich gerne, wenn...
  5. Unterverteilung mit Zeitschaltuhr und kurzzeitig Durchgang zwischen L und N.

    Unterverteilung mit Zeitschaltuhr und kurzzeitig Durchgang zwischen L und N.: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Frage helfen. Ich habe eine Unterverteilung in der eine Zeitschaltuhr verbaut ist. Beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden