Unterzähler im Zählerschrank

Diskutiere Unterzähler im Zählerschrank im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe einen Zählerschrank, der mit vier Hauptzählern wie im Bild aufgebaut ist. Alle sind auf mich angemeldet. Zwei der vier Zähler...

  1. #1 guybrush2, 19.06.2021
    guybrush2

    guybrush2

    Dabei seit:
    19.06.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen Zählerschrank, der mit vier Hauptzählern wie im Bild aufgebaut ist. Alle sind auf mich angemeldet.
    Zwei der vier Zähler würde ich gerne durch gleichartige, geeichte Unterzähler ersetzen lassen (ebenso 3-Punkt Halterung). Ich dachte, dass wäre keine große Sache, aber -- da habe ich mich wohl geirrt -- Elektriker sagt nein.
    Stimmt es, dass dies nicht zulässig ist für so einen Zählerschrank? Wenn ja, warum nicht?
    Ich finde keine genauen Informationen darüber (TAB?). Im Prinzip stünde ja immer noch eine komplette Spalte für den Netzbetreiber zur Verfügung. Oder geht es darum, dass keine Unterzähler in diesem Schrank sein dürfen?

    upload_2021-6-19_20-4-38.png
     
  2. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    8.388
    Zustimmungen:
    1.268
    Du kannst möglicherweise im Verteilerfeld Hutschienezähler einbauen lassen.
     
    schUk0 gefällt das.
  3. #3 Pumukel, 19.06.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.394
    Zustimmungen:
    2.705
    Das Problem sind nicht die Zähler sondern die Vorsicherungen für die Zähler und wenn du da 2 Zähler durch Unterzähler ersetzen willst müssen die Ströme für die 2 wegfallenden Hauptzähler durch die 2 verbleibende Zähler .
     
  4. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    2.807
    Zustimmungen:
    822
    Das Problem ist eher, dass es klare Vorgaben gibt, wie ein Zählerplatz auszuführen ist.

    Man müsste jetzt hinter den Zählerfeldern die Verdrahtung ändern und damit einen Zustand erzeugen, der für einen Zählermonteur unter Umständen sogar gefährlich werden könnte.


    Antwort #2 Ist da schon eher der richtige Weg, wenn die Angeschlossene Leistung im Rahmen ist.

    Für was sind denn die einzelnen Zähler?
     
  5. #5 Siggi S, 20.06.2021
    Siggi S

    Siggi S

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    5
    SLS-Schalter incl Verdrahtung entfernen
    Oberhalb verbleibende Zähler je einen Sicherungsabgang(Abgang alt,Abgang neu )
    Abgang neu 1 direkt Zähler intern 1,von dort oberhalb neue Abgangssicherungen an
    das vorhandene Kabel,dto Zähler 2 intern
    EHZ-Zähler+3 Punkt Befestigungsadpter frei verkäuflich
    KOMPONENTEN eindeutig beschriften
     
  6. #6 guybrush2, 20.06.2021
    guybrush2

    guybrush2

    Dabei seit:
    19.06.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.

    Ja, sie müssen sogar durch einen. Den erhöhten Strom über die Vorsicherungen muss man natürlich berücksichtigen (aber auch bei der Lösung mittels Hutschienenzählern oder ohne Zwischenzähler). Ein Problem sehe ich da nicht. Ganz früher war hier sicher auch nur ein Zähler im Haus.

    Allgemeinstrom und eine kleine Einliegerwohnung (ohne Durchlauferhitzer).

    Genau diese klare Vorgabe in Bezug auf Unterzähler suche ich. Das kommt von den Elektrikern nicht; es klingt für mich nach keine Lust oder sie haben Angst vom Netzbetreiber zukünftig benachteiligt zu werden oder haben wir noch nie so gemacht. Ich bin aber nicht bereit 720 EUR p.a., Tendenz steigend, nur für Grundgebühren zu zahlen. Im Zweifelsfall gibt's keine Unterzähler, und 2 Hauptzähler fliegen raus.
     
  7. #7 Pumukel, 20.06.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.394
    Zustimmungen:
    2.705
    Du kannst da sofern die Leistung über 2 Zähler reicht da auch die 2 anderen Zähler entfernen lassen und Hutschienenzähler einbauen lassen . Nur eben nicht auf die Zählerplätze ! Rechts von den Zählerplätzen scheint ausreichend Platz in dem Verteilerfeld frei zu sein .
     
  8. #8 elektroblitzer, 20.06.2021
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    142
    Die AR-N-4100 wird dann aber nicht mehr eingehalten.
    Besser eine Wandlerzählung nachrüsten, als den Pfusch von Nummer #5 auszuführen. Das kann stress geben.
     
  9. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    2.807
    Zustimmungen:
    822
    Natürlich ist das der Grund.
    Sie halten sich an die TAB (technische Anschlussbedingungen) der EVU, damit sie weiterhin dazu berechtigt bleiben an deren Anlagen zu arbeiten.

    Und da steht drin wie man sowas zu machen hat.

    Es stehen allerdings nicht alle abertausend Varianten drin, die nicht zulässig sind.

    Ansonsten bleibt weiterhin der Vorschlag mit den Hutschienenzählern, der dich einmalig wahrscheinlich irgendwas zwischen 300 und 500 Euro kosten könnte.
     
    ego1 gefällt das.
  10. #10 leerbua, 21.06.2021
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    7.049
    Zustimmungen:
    1.720
    Offenbar wieder mal alles verstanden. :rolleyes:

    Oder bist du der Meinung daß deine Version finanziell günstiger kommt? :rolleyes::rolleyes:

    @guybrush2 wie wäre es eigentlich mit einem Bild das den Tatschen entspricht (nicht ein irgendwo geklautes ähnliches Bild),
    und vor allem in dem auch Bauteile erkennbar sind. (Zählernummern, Namen etc. solltest du schwärzen)
     
  11. #11 E-Fritz, 27.06.2021
    E-Fritz

    E-Fritz

    Dabei seit:
    27.06.2021
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Achtung, ich bin nur Laie, aber ich würde hier einfach zwei Zähler abmelden. Und die Stromversorgung, die zuvor über die zwei gekündigten Zähler lief, würde ich dann wie schon vorgeschlagen über dreiphasige Hutschienenzähler laufen lassen. Je nach Ausführung sind die sogar bis 80 Amper ausgelegt.

    Die eigentliche Frage ist doch aber, ob Dir der Strom am Ende noch reicht. Wie würde es aussehen, wenn Du irgendwann ein Auto aufladen möchtest oder ähnliches. Da Elektroautos im Kommen sind, bekommt man pro Anschluss teilweise "nur" noch 50A-Anschlüsse, weil man möglichst viele in den Genuss der Möglichkeit einer Wallbox bringen möchte.
     
Thema:

Unterzähler im Zählerschrank

Die Seite wird geladen...

Unterzähler im Zählerschrank - Ähnliche Themen

  1. Unterzähler Drehstrom

    Unterzähler Drehstrom: Hallo. Ich suche einen Unterzähler Drehstrom. Ich habe gehört, das es welche für die Hutschiene gibt. Kann mir irgendjemand eine Quelle nennen?...
  2. Stromzähler als Unterzähler

    Stromzähler als Unterzähler: Hallo Leute, ich habe eine Frage: wir haben einen großen Zähler, der von der EV gestellt wurde. ( Logisch hat ja jeder :-) ). Von dieser...
  3. Aktuelle Vorschriften Lage Zählerschrank

    Aktuelle Vorschriften Lage Zählerschrank: Hallo zusammen, an meiner Wohnung im Altbau (3.OG) sind die Zählerkästen im Treppenhaus (in einem Schrank, mit den Sicherungskästen zusammen)....
  4. Zählerschrank an Gipsfaser anschrauben

    Zählerschrank an Gipsfaser anschrauben: Hallo, ich habe einen Zählerschrank von Hager (80x110cm), welcher an eine Gipsfaserplatte Fermacell geschraubt werden soll. Es ist...
  5. Zählerschrank aufräumen, da muss mehr rein..

    Zählerschrank aufräumen, da muss mehr rein..: Hallo Freunde. Mein Zählerschrank ist inzwischen ziemlich voll, aber leider muss da noch mehr rein. Undzwar in diesem Fall soll rein, ein...