Unverhofft kommt oft - BEHA Unitest 0100

Diskutiere Unverhofft kommt oft - BEHA Unitest 0100 im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hab gerade besagtes Teil nahezu "geschenkt/vererbt" bekommen. Sieht ja richtig lustig aus das Teil, aber was daran ist der Haken? Der Typ...

  1. #1 79616363, 29.03.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Hab gerade besagtes Teil nahezu "geschenkt/vererbt" bekommen. Sieht ja richtig lustig aus das Teil, aber was daran ist der Haken? Der Typ verschenkt üblichwerweise noch nicht mal nen Drink - Selbst wenn er bereits ein Gespräch mit der Keramik hatte?!
    Bedienungsanleitung ist leider keine dabei aber immerhin Messkabel.
    Das ist nicht wirklich ein Prob, das meiste erklärt sich von selbst. Trotzdem wär's nett, wenn man so ne Anleitung hätte. Hat von euch jemand eine?
    Bei Beha hab ich schon nachgeschaut, aber da gibt es nix mehr zu dem Gerät :-(
    Wo ist da der Haken? Ich will das Ding bestimmt nicht schlecht machen und es sieht auch prima aus, aber irgendwie werd ich den Verdacht nicht los, dass da was faul ist.
    Ja ja, schon klar, einem geschenkten Barsch guckt man nicht nich in'n ... - Irgendwo kann ich's trotzdem nicht glauben, dass das Ding was taugt.
    Grosse Ansprüche jab ich ja nicht, das Ding soll lediglich für mein Privatvergnügen sein.
    Ich fürchte aber fast, dass ich diese Suffidee mal wieder unter "Museumsstück" oder "Elektronik-Schrott" abheften muss.

    Jetzt schon vielen Dank für eure (ehrliche) Beurteilung,

    Uli
     
  2. Anzeige

  3. Milka

    Milka

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 79616363, 30.03.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Danke,

    aber google ist hier nicht mein Freund :-(
    Genau diese Anleitung zu dieser Möhre (8991) gibt es dort nämlich nicht mehr :-(

    Viele Grüsse,

    Uli
     
  5. #4 79616363, 30.03.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an Alle,

    alles im grünen Bereich. Die Bedienungsanleitung ist aufgetaucht und das Gerät funzt (zumindest für den Spassbereich) astrein. Zumindest zeigt es nahezu die gleichen Werte an, wie die kalibrierten in der Fa.

    Damit nehm ich alle Verdächtigungen gegenüber meinem "Saufkumpan" zurück!

    Den Nachteil an dem Ding hab ich selbst schon bemerkt - Es macht beim längeren Tragen lange Arme :) - Ansonsten toll!

    Viele Grüsse,

    Uli
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Unverhofft kommt oft - BEHA Unitest 0100

Die Seite wird geladen...

Unverhofft kommt oft - BEHA Unitest 0100 - Ähnliche Themen

  1. Steinmetzschaltung FI fliegt öfters?

    Steinmetzschaltung FI fliegt öfters?: Moin Moin, hatte schon die Suche bemüht aber nichts gefunden bei uns wurde ein Drehstrom Motor (0,37kW) mit Hilfe einer Steinmetzschaltung...
  2. Woher kommt die Fremdspannung?

    Woher kommt die Fremdspannung?: Guten Morgen in die Runde! Eine meiner Deckenleuchte (230V LED Birne), die mit 2 Wechselschaltern ein- und ausgeschaltet wird, leuchtet auch im...
  3. Nach dem erreichen der Solltemperatur kommt der FIBackofen

    Nach dem erreichen der Solltemperatur kommt der FIBackofen: Ich habe einen Umluftbackofen mit Cerankochefeld vor ~ 4 Jahren mit neuem Kabel bis zur Unterverteilung mit 3 Automaten angeschlosssen( Drehstrom...
  4. BGV A3/DGUV V3 Messung,welche Meßmethode am Unitest korrekt?

    BGV A3/DGUV V3 Messung,welche Meßmethode am Unitest korrekt?: Guten Abend in die Runde, ich bräuchte mal ne Info von euch. Da der Prüfer aktuell woanders tätig ist, soll ich nun für einen Kunden alle...
  5. VDE 0100-600 Prüfen von Anlagen Neu

    VDE 0100-600 Prüfen von Anlagen Neu: Bei Elektrofachkraft gibt es einen Beitrag zur neuen VDE 0100-600 https://www.elektrofachkraft.de/experte ... e-0100-600 ----------...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden