Verteilerkasten PE und N gebrückt?

Diskutiere Verteilerkasten PE und N gebrückt? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, weil es gerade so schön ist, habe ich gleich noch eine Frage. Ich habe gerade ein neues Kabel für unseren Geschirrspüler gezogen (bekommt...

  1. #1 Toemmel, 25.08.2009
    Toemmel

    Toemmel

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    weil es gerade so schön ist, habe ich gleich noch eine Frage.
    Ich habe gerade ein neues Kabel für unseren Geschirrspüler gezogen (bekommt einen eigenen LS), und wollte ihn im Verteiler anschliessen. Dabei ist mir aufgefallen dass die Anschlussschienen von PE und N mit einer Brücke miteinander verbunden sind (siehe Foto).

    [​IMG]

    Vor den Hauptsicherungen (je 25A) sehe ich auch nur die 3 L´s und einen dicken Grüngelben, der auf die besagte Schiene läuft - dann habe ich wohl ein TN-C Netz, oder? Das heisst aber dann auch, dass ich nie einen FI installieren kann, auch richtig oder?
    Kann das Ganze eigentlich zu einem TN-C-S Netz umgerüstet werden? Und wenn ja, mit welchem Aufwand?

    Danke und Grüße
    Toemmel
     
  2. Anzeige

  3. #2 kaffeeruler, 25.08.2009
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Nein, nicht richtig.

    Zwar kann im TN-C Netz kein FI eingebaut werden, aber da du allem anschein nach alle Leitungen schon als 3 Ader ausführung gelegt hast kann man Prüfen ob sich das Netz als TN-S aufbauen lässt ab den Sicherungen.

    Mit welchen aufwand kann man nicht sagen, das zeigen dann die Messungen da evtl verbindungen zwischen N u PE sein könnten. Sollte zwar nicht aber naja.. Also einfach Brücke raus auf gut Glück kann nach hinten los gehen ;)

    Für deine GS Leitung, von der wir wissen das sie nur zur Steckdose geht kann mann jederzeit ein FI einbauen.
     
  4. Max60

    Max60

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Muss man sogar..
     
  5. #4 Marcel85, 25.08.2009
    Marcel85

    Marcel85

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Deine Phasenschine ist aber komisch angeschlossen. Wieso sind die letzten beiden Außenleiter 6 Automaten verschoben?
     
  6. #5 Toemmel, 25.08.2009
    Toemmel

    Toemmel

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Davon war "mein" Elektriker nicht so überzeugt?!
     
  7. #6 Toemmel, 25.08.2009
    Toemmel

    Toemmel

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hmm...war von den Anschlusskabeln so besser zu verlegen - ist doch egal, oder?
     
  8. Max60

    Max60

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht wurde die Anlage errichtet, als es noch keine Pflicht war, alle Steckdosenstromkreise über FI laufen zu lassen.

    Wenn Du jetzt ne Leitung nachlegst und nen neuen LS einbaust, solltest Du auf jeden Fall auch einen FI einbauen..
     
  9. #8 kaffeeruler, 25.08.2009
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Dann frage ihn mal ob er die VDE nicht gelesen hat ;)

    Wenn wir schon dabei sind, wo ist der FI für´s Bad ? Ich geh mal davon aus das die Anlage erst nach 1984 errichtet wurde


    Mfg
     
  10. #9 Toemmel, 25.08.2009
    Toemmel

    Toemmel

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Nein, die Anlage ist von 1977 - wir haben das Reihenhaus vor ca. 2 Jahren gekauft, und ich habe lediglich die LS erneuert (es waren LS mit Auslösecharakteristik H verbaut) und jetzt im Zuge der Küchenrenovierung dem Geschirrspüler einen eigenen LS spendiert.
     
  11. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Dann such Dir einen neuen Elektriker. Heutzutage noch die Notwendigkeit eines RCD anzuzweifeln.

    Da Du eine PE und eine N Schiene hast, hast Du ja bereits ein TNC-S Netz. (Alle Stromkreise 3 adrig - Moderne Nullung). Dies mit einem RCD nachrüsten sollte kein Problem sein. (der kommenden PEN geht auf die PE-Schiene, von dort auf den(die) RCDs eingangsseitig, von dort ausgangsseitig auf die N-Schiene(n), PEN-Brücke wird entfernt)
     
  12. #11 Toemmel, 26.08.2009
    Toemmel

    Toemmel

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ok, aber nochmal zu meinem Verständnis - der PEN geht ja auf die PE-Schiene, die ist momentan mit der N-Schiene verbunden. Wenn ich diese Brücke jetzt entferne, dann "hängt" die N-Schiene doch quasi in der Luft. Irgendwo muss der N ja wieder zurückgeführt werden? Zumindest solange kein RCD eingebaut ist, richtig?
     
  13. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Warum willst Du die Brücke entfernen. Passt ja eh. Du hast eine TNC-S Netz, also die moderne und auch geforderte Nullung. Wenn eine RCD irgendwann mal eingebaut ist, ersetzt quasi der RCD diese Brücke.

    Den neuen Stromkreis würde ich jetzt mittels einem kombinierten FI-LS (FI und LS in einem) anschliessen.
     
  14. #13 Toemmel, 26.08.2009
    Toemmel

    Toemmel

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ok, jetzt hab ich es :wink:

    Besten Dank!
     
Thema:

Verteilerkasten PE und N gebrückt?

Die Seite wird geladen...

Verteilerkasten PE und N gebrückt? - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Verteilerkasten

    Fragen zum Verteilerkasten: Guten Tag, Ich hätte da mal einige Fragen zum Verteilerkasten. Und zwar sieht der Verteilerkasten gefolgt aus:[IMG] In dem Verteilerkasten...
  2. RCBO Typ-F 3P+N

    RCBO Typ-F 3P+N: Suche für unseren neuen Induktionsherd nen LS/FI als 3P+N in Typ-F. Jemand ne Idee? Doepke hat 3P+N nur als Typ-B und die sind mir in dem Falle...
  3. Verteilerkasten

    Verteilerkasten: Moin zusammen, ich möchte einen Verteilerkasten in der Garage installieren, dies natürlich mit einem Fachkundigen. Es sollen zwei...
  4. Einfache Frage zu L und N

    Einfache Frage zu L und N: Hallo Wenn ich in der Steckdose nur die N Leitung anfase durfte mir nichts passieren sehe ich das richtig. Nur die L Leitung versetzt mir dagegen...
  5. N-Leiter von Steckdose an Lichtschalter

    N-Leiter von Steckdose an Lichtschalter: Hallo zusammen, Habe das kleine problem dass ich ein wlan lichtschalter kaufen möchte der aber ein Nullleiter benötigt. Jetzt möchte ich den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden