vorhandene Drehstromleitung abzweigen für Werkstatt

Diskutiere vorhandene Drehstromleitung abzweigen für Werkstatt im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo EF Community, ich bin absoluter Laie und habe bereits einen Elektriker konsultiert. Möchte aber auf diesem Weg nochmals im Internet nach...

  1. #1 Mailer2010, 26.10.2012
    Mailer2010

    Mailer2010

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo EF Community,

    ich bin absoluter Laie und habe bereits einen Elektriker konsultiert. Möchte aber auf diesem Weg nochmals im Internet nach Meinungen fragen.

    Aktuell haben wir folgenden Zustand:
    Vom Hauptstromanschluss im Wohnhaus geht eine Drehstromleitung ab (5x4 oder 5x6, bin mir nicht sicher). Diese ist im Haus mit 3x36A Schraubsicherungen abgesichert. Ca. 25m Leitung führen zu einer Krafsteckdose im ehemaligen Stall.

    Wir haben uns in der alten Scheune eine kleine Werkstatt eingerichtet. In der Scheune ist bislang kein Strom vorhanden. Den in der Scheune befindlichen Kompressor schließen wir immer mit einem ca. 20m langen Verlängerungskabel an der Kraftsteckdose an. Oder wir schließen die Kreissäge im Stall an die Kraftsteckdose an. Immer nur 1 Gerät, nie gleichzeitig.

    Wir haben nun geplant, ca. 5 Meter vor der Krafsteckdose einen Abzweig zu setzen und mit einem 5x6mm Kabel in die Werkstatt zu gehen. Dort soll ebenfalls ein (selten genutzter) Kraftstromanschluss gesetzt werden, in erster Linie aber Lichtstrom für Licht und kleinere Elektrogeräte entstehen.

    Falls möglich, möchten wir nach ca. 10m nach der ersten Abzweigdose eine weitere setzen, um ca. 5 Meter weiter am Kompressor direkt eine Kraftstromdose anbringen zu können.

    In der werkstatt möchte mein Elektriker einen kleinen Sicherungskasten anbringen wo der Strom verteilt wird und die drei Phasen komplett abgeschaltet werden können.

    Spricht dagegen irgend etwas?
    macht es etwas aus, wenn vom Haus bisher nur eine 5x4 Leitung kommt und wir diese mit einer 5x6 verlängern / abzweigen?
     
  2. ma_a

    ma_a

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mailer!

    Das ist das sinnvollste was man machen kann. Der kleine Sicherungskasten nennt sich dann Unterverteilung.

    Nein. Die "dünnere" Leitung wird bereits an ihrem Anfang gegen Überlast geschützt. Bedenklich wäre nur der umgekehrte Fall, wenn eine Leitung auf ihrem Weg verjüngt wird.
     
Thema:

vorhandene Drehstromleitung abzweigen für Werkstatt

Die Seite wird geladen...

vorhandene Drehstromleitung abzweigen für Werkstatt - Ähnliche Themen

  1. Aufputzsteckdose abzweigen + vorhandene verschliesen

    Aufputzsteckdose abzweigen + vorhandene verschliesen: Hallo Zusammen, Ich habe eine UP Steckdosen, an der ich dauerhaft ein Mehrfachsteckdose angeschlossen habe. Hier würde ich gerne eine...
  2. Vorhandene Türöffnerleitung (12 V Wechselstrom) durch Trafospannung (12 V Gleichstrom) ergänzen?

    Vorhandene Türöffnerleitung (12 V Wechselstrom) durch Trafospannung (12 V Gleichstrom) ergänzen?: Ein Motorschloss (Mediator) und den passenden Türöffner habe ich in eine alte Haustür eingebaut und funktioniert tadellos, bisher allerdings, ohne...
  3. Neue Unterverteilung in Garage (an vorhandene Installation)

    Neue Unterverteilung in Garage (an vorhandene Installation): Hallo zusammen, kurz zu mir: Ich habe vor über 20 Jahren mal eine (schulische) Ausbildung genossen, wo ich auch in drei Jahren die Grundlagen der...
  4. Verständnisfrage zu vorhandenem Unterverteiler.

    Verständnisfrage zu vorhandenem Unterverteiler.: Hallo, habe mich gerade angemeldet, weil ich eine Verständnisfrage zu dem in meiner Einheit vorhandenen Verteiler habe. Ein Foto ist beigefügt....
  5. Altbau Potentialausgleich nachrüsten bei vorhandener Erdung und Blitzschutz

    Altbau Potentialausgleich nachrüsten bei vorhandener Erdung und Blitzschutz: Grüß Gott allerseits. Ich habe da mal ein paar Verständnisfragen. Vielleicht kann mir die ja hier jemand beantworteten: Ich habe bei meinem...