Vorübergehend für Putzmaschine 14 Tage eine 16er CEE mit 25A

Diskutiere Vorübergehend für Putzmaschine 14 Tage eine 16er CEE mit 25A im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hey hallo. Für 14 Tage haben wir eine Putzkolonne im Haus, und zwar zum Wände verputzen. Im Keller hängt eine CEE und die ist mit 16A...

  1. #1 KarlTornado230V, 31.03.2018
    KarlTornado230V

    KarlTornado230V

    Dabei seit:
    31.03.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hey hallo.
    Für 14 Tage haben wir eine Putzkolonne im Haus, und zwar zum Wände verputzen.

    Im Keller hängt eine CEE und die ist mit 16A abgesichert.
    Dorthin führt vom Sicherungskasten ein 5x1,5 mit etwa 3 Meter Länge.

    Kann ich nun kurzzeitig für die 14 Tage, damit die Putzmaschine sicher läuft, statt der 16er eine 25er Sicherung einbauen? Bin mir wegen des Kabelquerschnitts von 1,5 gerade nicht so sicher ob das alles nicht etwas zu heiß wird.

    Geht das für 2 Wochen?

    Danke, KarlTornado.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Moorkate, 31.03.2018
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Nein, das geht so ohne weiteres nicht. Bei einer 2,5mm"-Zuleitung könnte man das noch so machen. Auch die Steckdose ist nur für 16A ausgelegt, aber es kommt darauf an wie lange die Zeitintervalle sind, wo dies gezogen wird.

    Da man den Automaten eh tauschen müsste lieber einen weiteren nehmen und eine 32A-Kupplung fliegen anschliessen, die man hinterher wieder entfernt. Bei Absicherung mittels NEOZED passen keine größeren Sicherungen hinein.


    Aber mal ganz ehrlich: Ich glaube nicht, dass die Putzmaschine dass zieht. Die haben zwar eine 32A-Stecker dran, aber die Motoren haben selten über 6KW und dafür reicht der 16A-Anschluß. Bei uns, als die die Schule geputzt haben, haben die diese über einen Adapter an einer 16A betrieben und es gab keine Probleme damit.
    Und die wollen 14 Tage bei euch putzen - das ist aber lang! Bei uns waren die in vier Tagen durch, mit Vorbereitungen wie Putzschinen anbringen etc. Und das waren 6 Klassenräume und ein Teil vom Flur.

    mfG
     
  4. #3 elektroblitzer, 31.03.2018
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    54

    Wenn es der Verteiler und HAK hergeben.
    Solche Betrachtungen lässt man besser nicht einfach im Rahmen einer Selektivitätsbetrachtung ausser acht.

    Am besten wäre es die Bau BG zu befragen. Die hat in Ihrer BG608 Hinweise hierzu.
    Der Technische Aufsichtbeamte kommt gerne raus.
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.216
    Zustimmungen:
    329
    Glauben heißt "nicht wissen"!

    Also was soll dieser ganze Glaubens-Sermon? Ratschläge aufgrund von Vermutungen?

    Derartige "fachliche Beratung" ist einfach nur lächerlich inklusive gefährlich.

    14 Tage mit einer 25A Sicherung wie auf dem Pulverfaß leben?

    Jeden Tag damit rechnen müssen, dass es durch dauernde Überlastung letztendlich zum Schmoren oder gar einem Brand kommt?

    "Steter Tropfen höhlt den Stein", sagt man, und dasselbe gilt für stetige Überlastung läßt die Isolation schnell altern!

    Frohe Ostern
    .
     
  6. Snaves

    Snaves

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wie schon erwähnt nicht Zulässig.
    Die Brandgefahr sehe ich als hoch an. Um Personen und Sachschäden zu Vermeiden, muss eine andere lösung her.

    Wenn die Möglichkeit vor Ort bestehen sollte, kann eine Elektrofachkraft einen Provisorischen Anschluss über einen UV/HV schaffen. Oder eine Alternative anbieten.

    Das sollte vor Ort besprochen werden.
     
  7. #6 werner_1, 31.03.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.947
    Zustimmungen:
    854
    Bleib mir bloß mir der Bau BG weg.
    Ich hatte mich dort als Bauherr versichert und die Beiträge korrekt bezahlt. Nach einem Jahr wollten sie mir den Gerichtsvollzieher schicken und nach einem weiteren Jahr wollten sie mir alle Beiträge zurückerstatten. Wie gesagt: Beiträge wurden korrekt bezahlt.
     
  8. #7 KarlTornado230V, 31.03.2018
    KarlTornado230V

    KarlTornado230V

    Dabei seit:
    31.03.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Okay, ich hänge dann mal über ein 1 Meter langes Kabel eine 32er Kupplung dran, lasse das ganze aus der UV runterhängen, und baue vorübergehend einen 3x25er Automaten ein. Ist zwar nur ein 2,5er Kabel (NYM) aber es sollte die 14 Tage reichen. Oder?
     
  9. #8 werner_1, 31.03.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.947
    Zustimmungen:
    854
    Wenn du schon fragst, muss ich dir sagen: NYM ist nur für feste Verlegung zugelassen; nicht zum Rumbaumelnlassen.
    An einer 32A-Steckdose können auch 32A erwartet werden.
    Ob eine selektive 32A-Absicherung möglich ist?
     
  10. #9 leerbua, 31.03.2018
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.173
    Zustimmungen:
    502
    Na klar, wenn DU das machst wirst du dir sicherlich im klaren sein was möglicherweise sonst noch zu beachten ist.

    RCD - ugs. FI vorhanden ...
    messen, ...
    prüfen ...
     
  11. #10 KarlTornado230V, 31.03.2018
    KarlTornado230V

    KarlTornado230V

    Dabei seit:
    31.03.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    messen und prüfen wird nicht sehr umfangreich ausfallen. leider!
    FI-Tester ist nicht vorhanden
    das einzige: ein digitalmultimeter.
    damit kann ich zumindest mal checken ob alle Adern vorhanden sind und die Phasen gegen PE Spannung führen. Mehr schon aber auch nicht.

    Muss mal sehen ob ich einen 4,7k Widerstand irgendwo rumliegen habe, damit könnte ich dann zwischen L und PE zumindest noch einen FI-Test mit 50mA durchführen und sehen ob er rausfliegt.

    selektive 32 A sicherung wage ich nicht, da die NH sicherungen ebenfalls nur 32 A haben. wenn da was rausfliegt habe ich ein problem und muss beim netzbetreiber anrufen. das erspare ich mir!!
     
  12. #11 elektroblitzer, 31.03.2018
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    54
    Ruf lieber gleich den Netzbetreiber an, das er Ersatzsicherungen bringt.
     
  13. #12 werner_1, 31.03.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.947
    Zustimmungen:
    854
    Bestell dir lieber einen vernünftigen Elektriker, der macht dir einen provisorischen Anschluss in der erforderlichen Stärke einschließlich korrekter Absicherung, FI, HAK-Sicherung und Wiederverplombung. :roll:
     
  14. #13 KarlTornado230V, 31.03.2018
    KarlTornado230V

    KarlTornado230V

    Dabei seit:
    31.03.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ob sich das lohnt für die 14 tage?
    das provisorium kommt ja ohnehin wieder weg.
    dann zahle ich ja für 1x hinbauen und 1x wieder wegreißen.
     
  15. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.645
    Zustimmungen:
    367
    Spätestens wenn das Drehfeld nicht stimmt, wirds interessant.

    Bevor du den FI rausfliegen lässt, finde erstmal raus, was die Putzmaschine als RCD möchte. Nicht, das du für deine Bastelei noch einen RCD Typ B benötigst.

    Das Problem hast du doch schon. Es gibt sogar eine einfache Lösung dafuer. Baustromverteiler mieten und durch Fachkraft anschliessen lassen.
     
  16. #15 KarlTornado230V, 31.03.2018
    KarlTornado230V

    KarlTornado230V

    Dabei seit:
    31.03.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Dann wird der Stecker geöffnet, zwei Phasen vertauscht, und gut isses.


    Das kann sich die Maschine auf keiner Baustelle aussuchen, egal ob da eine Nullung vorliegt, oder ein FI mit 30 oder 500 mA verbaut ist, sie muss laufen. Extrawürste und Spezialumbauten in der UV gibt es da nicht, nur weil die Maschine das "will".


    Für 14 Tage? Wenn du mir das Geld dafür schickst dann jederzeit gerne ;-) :-D
     
  17. Snaves

    Snaves

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es schon am Geld scheitert. Das ist einer der Hauptgründe für Sach- und Personenschäden. Sparsamkeit und Bequemlichkeit.

    Wenn du keine Mittel in die Hand nehmen möchtest um dein Vorhaben Fachgerecht umzusetzen, musst du den Mut haben, es abzublasen.
     
  18. #17 Pumukel, 01.04.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.714
    Zustimmungen:
    560
    Wo siehst du da ein Problem die 32 A CEE -Steckdose über einen Motorschutzschalter mit 25 A abzusichern. Das sollte locker reichen für die Putzmaschine.
     
  19. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    106
    Du kannst ja auch mal beim Besitzer der Putzmaschine nachfragen, ob seine Mühle auf den vorherigen Baustellen immer mit 16A Absicherung auskam?

    Ansonsten muss so ein Anschluss für eine Baustellenmaschine, die Draußen steht und mit Wasser / Feuchtigkeit zu tun hat, sicherheitsmäßig voll in Ordnung sein.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 elektroblitzer, 01.04.2018
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    54
    Die Maschine ist der Witterung ausgesetzt.
    70% der Maschinen haben Ableitströme jenseits von gut und böse und die Berührspannungen ebenfalls.

    Es ist schon ziemlich gewissenlos vom Themenstarter Schutzmassnahmen ausser acht zulassen.
     
  22. #20 leerbua, 01.04.2018
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.173
    Zustimmungen:
    502
    kannst du diese Ableitströme mal in Zahlen benennen?

    Oder kann daraus die Folgerung gezogen werden, daß diese 70 % schon nicht mehr betrieben werden dürfen?

    Betrieb hinter RCD´s bereits unmöglich?
     
Thema:

Vorübergehend für Putzmaschine 14 Tage eine 16er CEE mit 25A

Die Seite wird geladen...

Vorübergehend für Putzmaschine 14 Tage eine 16er CEE mit 25A - Ähnliche Themen

  1. CEE 16-auf-32-Adapter-Erkennung

    CEE 16-auf-32-Adapter-Erkennung: Hallo, die semi-mobile E-Auto-Ladestation des Kunden hat einen CEE-32A-Stecker. Dem Ding ist ein Adapter auf CEE16 beigelegt. Netterweise erkennt...
  2. UV erweitern von 12 auf 14 LS-Schalter?

    UV erweitern von 12 auf 14 LS-Schalter?: bitte nicht gleich in der Luft zerreißen, das ist mein erster Beitrag hier ;) folgendes Szenario: Mehrfamilienhaus (12 Parteien, BJ 1985), Zähler...
  3. Verteilung am CEE-Stecker

    Verteilung am CEE-Stecker: Guten Tag, Ich bin selber Elektroniker und auf Arbeit haben wir gerade eine Diskussion über folgendem Fall: Eine große UV für eine...
  4. CEE 16A 400V Stromverteiler auf Schuko

    CEE 16A 400V Stromverteiler auf Schuko: Guten Morgen, ich benötige eine kleine Stromverteilung von einem 16A 400 Volt Anschluss auf drei Schuko-Steckdosen 16A 230 Volt, wobei jede...
  5. 32 CEE Steckdose für Umbau

    32 CEE Steckdose für Umbau: Hallo, ich benötige Für Umbaumaßnahmen eine 32CEE Steckdose für z.B. Putzmaschine. Diese zieht 18 Ampere, was heißt ich benötige eine 32CEE...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden