Wann darf ich den PE Leiter als Schaltdraht usen im 3x1.5mm

Diskutiere Wann darf ich den PE Leiter als Schaltdraht usen im 3x1.5mm im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe mit einem Arbeiterkollegen rum diskutiert das bei einem NYM 3x1.5 mm² den PE Leiter dann als Schaltdraht benutzen darf wenn ich...

  1. #1 brazo98, 04.07.2006
    brazo98

    brazo98

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mit einem Arbeiterkollegen rum diskutiert das bei einem NYM 3x1.5 mm² den PE Leiter dann als Schaltdraht benutzen darf wenn ich den anderst Kennzeichnen tue sprich schwarz anmale. Das weis ich noch aus meiner Lehre. Genaus so das PE in der VDE beschrieben steht das er zweiverschieden Farben haben muss. Aber was für welche sind festegelegt nur eine gewisse Prozentzahl der einen Farbe und eine gewisse Prozentzahl der anderen Farbe.

    Kann mir das bitte noch einer Bestätigen danke! Ist Wichtig
     
  2. Anzeige

  3. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Grüngelb darf nur für den Schutzleiter verwendet werden. Da hilft auch Umfärben der Enden nicht...

    Zu dem Farbanteil sagt Papa VDE: Auf jeweils 15mm muss eine Farbe mindestens 30% und darf höchstens 70% der Oberfläche bedecken.
     
  4. #3 Hektik-Elektrik, 04.07.2006
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Wer den PE als Schaltdraht oder schlimmer noch als Phase mißbraucht, den sollte man den Gesellenbrief wegnehmen :wink:

    Selbst eine Nutzung als Neutralleiter, wie ich das häufig bei Bewegungsmeldern gesehen habe, ist nicht zulässig.
     
  5. #4 Hemapri, 04.07.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    7
    Re: Wann darf ich den PE Leiter als Schaltdraht usen im 3x1.

    Wo und was hast du denn gelernt? Eine grün/gelbe Ader durfte noch nie als Außenleiter verwendet werden, egal, wie man sie färbt. Was bislang möglich war, dass eine schwarze Ader als Erdungs- oder Potenzialausgleichsleitung verwendet werden darf, wenn sie an ihren Enden grün/gelb gekennzeichnet wird. Vieleicht hast du das einmal gehört und ordnest es nur falsch ein.

    MfG
     
  6. Chriss

    Chriss

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Oder dern Neutralleiter, den darf man glaube ich farblich markieren, oder?
     
  7. #6 Spannungsabfall, 05.07.2006
    Spannungsabfall

    Spannungsabfall

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ich erinner mich dunkel an die Aussage eines Fachlehrers der meinte man könne den gelb/grünen als was anderes als Schutzleiter benutzen wenn man ihn auf ganzer länge umfärbt!
     
  8. #7 Hektik-Elektrik, 05.07.2006
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Und wie willst Du das in einer NYM-Leitung machen ???
     
  9. Chriss

    Chriss

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Wie färeb ich einen PE Leiter um:

    1. Fals Leitung UP verlegt, Freistemmen.
    2. Kabelmantel entfernen.
    3. Zum Malereinkauf fahren.
    4. Ader grundieren.
    5. Ader in Wunschfarbe lackieren.
    6. Kabelmantel wieder um die Leitung herunmlegen und
    zusammenflicken.
    7. Falls UP Wand neu verputzen.
    8. Falls UP Wand neu Tapezieren / Streichen.


    Erleuterungen:

    Sollte es eine AP Leitung sein, so ist anstatt Stemm- und Verputzarbeiten die Befestigung zu lösen und wieder zu befestigen.

    Die Ader muss grundiert werden, da anschleifen eher weniger geeignet scheint.

    9. Feststellen, dass das Verlegen einer neuen Leitung SCHNELLER, GÜNSTIGER und BESSER wäre.
     
  10. #9 Spannungsabfall, 06.07.2006
    Spannungsabfall

    Spannungsabfall

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Das sagte er uns natürlich net ;-)
     
  11. Chriss

    Chriss

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Da siehst du mal, ich kann dir sogar sachen beibringen die nichtmal dein Fachlehrer vermittelt. :lol:
     
  12. #11 Powerlusche, 08.07.2006
    Powerlusche

    Powerlusche

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Re: Wann darf ich den PE Leiter als Schaltdraht usen im 3x1.

    Nein

    solche Probleme gibt es nicht wenn man nicht im Sparwahn nur minimalverdrahtung gelegt hat,mit nym 4x1,5 oder 5x1,5 wäre das nicht passiert.
     
  13. #12 matthias, 09.07.2006
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    sehe dass genauso wie mein "vorgänger" wer zu geizig ist bei manchen Kabeln eine Res. Ader mit einzuplanen soll jetzt fluchen und maulen....

    Hätte man Lehrrohr und einzeladern instllaliert wäre es gar kein Problem.
     
  14. #13 frikkel typ, 09.07.2006
    frikkel typ

    frikkel typ

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Hi, habe dazu mal ne Frage:

    Ich habe ein NYM - J Kabel verlegt hatte mal überlegt ob ich da nicht einen beleuchteten Schalter nehme aber ich habe ja nur noch den grün gelben frei und wollte den nicht als Neutralleiter nehmen.
    Dürfte ich denn dann den Schutzleiter an die N Klemme des Schalters klemmen?

    Ich wollte es eigentlich nicht tun ,aber wo ich das gelesen habe dachte ich frage mal nach
     
  15. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das darfst du nicht, weil der PE keine Betriebsströme führen darf, und seien die noch so gering...

    Wenn es in einer Installation wirklich einmal vorkommt, das ein Ausschalter nur mit einer Leitung angefahren wird, sollte man sich meiner Meinung nach die paar Cent Mehrkosten für 5 Adern gönnen...
     
  16. #15 frikkel typ, 09.07.2006
    frikkel typ

    frikkel typ

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    War ja auch nur eine idee und zweitens würde ich das dann mit dem alten 4er machen
     
Thema:

Wann darf ich den PE Leiter als Schaltdraht usen im 3x1.5mm

Die Seite wird geladen...

Wann darf ich den PE Leiter als Schaltdraht usen im 3x1.5mm - Ähnliche Themen

  1. PEN-Leiter an der Steckdose - Sicherung?

    PEN-Leiter an der Steckdose - Sicherung?: Hallohallo! Folgende Sache: ich wohne in Tschechien und letzens ist eine unserer Steckdosen mehr oder weniger auseinander gefallen und hat uns...
  2. Wie weit weg darf ein Baustromverteiler vom Neubau stehen?

    Wie weit weg darf ein Baustromverteiler vom Neubau stehen?: Hallo, war gestern auf einer Gebutstagsfete vom Kumpel. Einer der Bekannten, die gerade angefangen sind zu bauen, erzählte von den Problemen, die...
  3. Wann ist Typ 1 Pflicht?

    Wann ist Typ 1 Pflicht?: Schönen Sonntag. Wann ist Blitzableiter Typ 1 sowohl im Privaten als auch im Gewerbe Pflicht? Wenn ich richtig gelesen habe, dann ist Typ 2 bei...
  4. Wer darf was? Rechtliche Grundlagen

    Wer darf was? Rechtliche Grundlagen: Hallo, in einem anderen Forum gab es eine Umfangreiche durch wenig Fachwissen getrübte Diskussion darüber wer an der Hauselektrik herumschrauben...
  5. N-Leiter von Steckdose an Lichtschalter

    N-Leiter von Steckdose an Lichtschalter: Hallo zusammen, Habe das kleine problem dass ich ein wlan lichtschalter kaufen möchte der aber ein Nullleiter benötigt. Jetzt möchte ich den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden