wasserhahn und aussensteckdose als nachbarn?

Diskutiere wasserhahn und aussensteckdose als nachbarn? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; nach einzug in mein häuschen stellte ich fest, dass sich der aussenwasserhahn 25 cm über den aussensteckdosen befindet. hier sagt mir mein...

  1. #1 andre-erf, 31.12.2005
    andre-erf

    andre-erf

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    nach einzug in mein häuschen stellte ich fest, dass sich der aussenwasserhahn 25 cm über den aussensteckdosen befindet. hier sagt mir mein gesunder menschenverstand, dass dabei probleme vorprogrammiert sein können (spritzwasser etc.). die verwendeten steckdosen sind spritzwassergeschützt (ip54). ist dass ausreichend??? :?:
     
  2. Anzeige

  3. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    15
    Schutzart IP 54

    Hallo,

    ich kenne keine Vorschrift die diese " Nähe " verbietet ( Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren ).
    Wenn die Schutzart der Steckdosen gewährleistet ist sehe ich keine Probleme.

    Definition der Schutzart IP54 findest du z.B hier:
    http://www.bopla.de/deutsch/technische_informationen/ip54.html

    Es gibt aber auch Steckdosen in der Schutzart IP56

    Beachte das alle Steckdosen außerhalb des Gebäudes nur über einen Fehlerstromschutzschalter <= 30 ma betrieben werden dürfen
     
  4. #3 discomen, 31.12.2005
    discomen

    discomen

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Also uns hat mal der Tüv bei einer Anlage gesagt das die Wasserleitungen über der Elektroanlage nicht zulässig sind oder es müste eine Wasserauffang rinne unter dem Rohr verlegt werden.
     
  5. Laie

    Laie

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde sagen, da haben entweder der Wasserinstallatateur oder der Elektriker gemurkst und ihre jeweiligen Insatallationen an den für sie einfachsten Stellen ohne Rücksicht auf die Umgebung angebracht. :roll:

    Es ist wirklich haaresträubend: Die Aussensteckdose direkt unterhalb des Wasserhahns. :?

    Gruß vom Laien
     
  6. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    15
    Abstand Versorgungsleitungen

    Hallo,

    seht euch mal an wie das bei den modernen "Mehrspartenhauseinführungen" gelöst ist.
    Da sind die hier besprochenen 25 cm "meilenweit" auseinander.......
     
  7. Poldi

    Poldi

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    also einen Mehrspartenanschluß mit einem Wasserhahn 25cm über einer Steckdose zu vergleichen hat schon was.

    Edi hast Du evtl. schon was getrunken??

    Bei der Mehrsparteneinführung kommen die Kabel / Rohre ins Haus und werden dann auf die jeweiligen Endeinrichtungen gebracht (HAK, Wasseruhr, Gaszähler, Abschlußpunkt Linie / Telekomkasten, Hüp).

    Gruß

    Poldi
     
  8. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,

    es ging mir darum die räumliche Nähe aufzuzeigen.......
     
  9. #8 Stromschlag, 31.12.2005
    Stromschlag

    Stromschlag

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Aber was ist wenn in der Steckdose zum beispiel ein verlängerungskabelangeschlossen ist dan is sie ja nicht mehr dicht dann kann wasser sehr leicht eindringen oder?
     
  10. #9 steboes, 01.01.2006
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    also ich finde das auch ein bisschen fahrlässig. da kann ja wenn kein schlauch angeschlossen ist das wasser richtig schön drauflaufen...und das is dann auch kein spritzwasser mehr!...

    und mehrsparteneinführung mit wasserhahn über steckdose vergleichen...naja wenn man das hausanschlusskabel blank abisoliert, lose ein isolierband drüber bappt und an das hauptwasserrohr mit ner anbohrschelle nen zapfhahn macht steht der vergleich wieder *LOOOOOOOL*... :wink:
     
  11. #10 schorre82, 01.01.2006
    schorre82

    schorre82

    Dabei seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    @andre-erf
    Kannst du uns mal ein bildchen von deiner ausensteckdose schicken würde mich interesieren??

    mfg Schorre
     
Thema:

wasserhahn und aussensteckdose als nachbarn?

Die Seite wird geladen...

wasserhahn und aussensteckdose als nachbarn? - Ähnliche Themen

  1. Fehlende Erdung im TN-Netz? (Kribbeln am Wasserhahn)

    Fehlende Erdung im TN-Netz? (Kribbeln am Wasserhahn): Hallo zusammen, ich habe da eine Frage zur Erdung des Stromnetzes in meinem Altbau (1970) mit erneuerter Elektrik (2015). Meinen Elektriker kann...
  2. Schalter für Außensteckdose

    Schalter für Außensteckdose: Ich will im Rahmen der Neuinstallation eine Außensteckdoese von innen abschaltbar machen. Deswegen meine Frage an die werten Foristen: Was neht...
  3. Stromversorgung Gartenhütte / Abzweigung von Aussensteckdose möglich?

    Stromversorgung Gartenhütte / Abzweigung von Aussensteckdose möglich?: Hallo zusammen, ich möchte mein Gartenhaus gerne mit Strom versorgen. Auf der Terrasse habe ich eine schaltbare Aussensteckdose, die mit am...
  4. Außensteckdose an Bauwagen

    Außensteckdose an Bauwagen: Hallo, ich hab eine Außensteckdose an meinem Bauwagen. Ich finde nur kein Kabel, das passt! War schon in etlichen Baumärkten aber die Kabel sind...
  5. Alternative zu B&J Ocean Außensteckdose, Schalter

    Alternative zu B&J Ocean Außensteckdose, Schalter: Hallo, kennt ihr das? Man verbaut gerne gute solide Technik ( ich steh ja voll auf die Ocean) aber alle guten Eigenschaften sind uninteressant...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden