Wechselrichter mit Vorrangschaltung auf KFZ Karrosserie

Diskutiere Wechselrichter mit Vorrangschaltung auf KFZ Karrosserie im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich habe in der Sucher leider hierzu nicht passendes gefunden. Mein Problem ist folgendes. Ich habe in mein WOMO (Kastenwagen)...

  1. #1 wechselrichter, 07.02.2017
    wechselrichter

    wechselrichter

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe in der Sucher leider hierzu nicht passendes gefunden. Mein Problem ist folgendes. Ich habe in mein WOMO (Kastenwagen) einen Wechselrichter mit Netzvorrangschaltung eingebaut. Im Schaltplan steht jedoch bei Punkt 5
    Wenn Sie mehr als einen Verbraucher an den Wechselrichter anschlie- ßen wollen und dazu einen Steckdosenverteilerkreis aufbauen, müssen Sie einen Schutzschalter (FI-Schalter) vorsehen und die Erdungsbrücke im Wechselrichter setzen.
    FI habe ich eingebaut jedoch so wie ich den Plan sehe wenn ich die Erdungsbrücke setze Brücke ich somit N mit dem Schutzleiter. Jedoch ist der Schutzleider ja auf Fahrzeugkarosserie und auf Fahrzeugkarosserie liegen auch für Starterbatterie und Bordbatterien durch Massekabel die Batterien und alle 12 Volt verbraucher. Einmal eingeschaltet müsste mir das doch alle Steuergeräte durchschießen und jeder der beispielsweise die hand am Waschbecken anlegt und die andere am Metallmixer eine drauf kriegen bzw. beim en/aussteigen da ja dann hier eine Verbindung zur erde besteht ?

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.798
    Zustimmungen:
    409
    Ohne Erdungsbruecke ist es ein IT Netz, bei nur einem Verbraucher gilt das Prinzip Schutztrennung. Bei mehreren Verbrauchern wird aus IT mittels Erdungsbruecke ein TN-S-Netz. Schutz durch Abschaltung wird durch den RCD gewaehrleistet.

    Diese Ausfuehrungen verstehe ich nicht.
     
  4. #3 wechselstromer, 07.02.2017
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    0
    Schicke uns doch bitte Links, die zur Beschreibung des WR führt.
     
  5. #4 wechselrichter, 08.02.2017
    wechselrichter

    wechselrichter

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 Pumukel, 08.02.2017
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.799
    Zustimmungen:
    791
    Nein lediglich die Batterie vom Wechselrichter darf nicht mit der Fahrzeugmasse verbunden sein! Wenn du normal zu Hause das Gehäuse der Waschmaschine anfasst bekommst du auch keine gefeuert obwohl da der N mit dem PE verbunden ist!
     
  7. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.716
    Zustimmungen:
    402
    Klar darf die das und das ist sie auch in jedem Fahrzeug.
     
  8. #7 Pumukel, 08.02.2017
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.799
    Zustimmungen:
    791
    Ich wäre da vorsichtig denn der Hersteller schreibt explizit das der Wechselrichter nicht mit + Pol an Fahrzeugmasse eingesetzt werden darf und ob da evl der -Pol intern mit dem Gehäuse verbunden ist ist leider Fraglich! Deshalb auf Nummer Sicher gehen und die Bakterie des WR isoliert anschließen. Für alle anderen 12 V Verbraucher spielt die Polung und ob da + oder - auf Fahrzeugmasse liegt keine Rolle den es kann sich kein Stromkreis über den WR schließen!
     
  9. #8 wechselrichter, 08.02.2017
    wechselrichter

    wechselrichter

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Batterien des WR kann ich nicht isoliert betreiben die hängen ja an der Masse dran und meine Fahrzeugmasse ist ja nicht + sondern -
     
  10. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.716
    Zustimmungen:
    402
    + Pol an Fahrzeugmasse hat er ja wohl auch nicht. Ich kenne auch kein Fahrzeug außer ein paar Oldtimer, das noch + auf Masse hat.
     
  11. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.716
    Zustimmungen:
    402
    Genau deshalb steht ja der Satz in der Beschreibung. Der WR hat auch - auf Masse und wenn das Fahrzeug + auf Masse hätte, dann gibt es einen Kurzschluss, wenn du das Teil irgendwo ans Chassi schraubst.
     
  12. #11 wechselrichter, 08.02.2017
    wechselrichter

    wechselrichter

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    mir wiederstrebt trotzdem irgendwie dass ich den Nulleiter quasi an die Fahrzeugkarosserie dranschraube - wenn ich einsteige und einer Erdeverbindung habe läuft der Nulleiter über mich
     
  13. #12 Pumukel, 08.02.2017
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.799
    Zustimmungen:
    791
    Es kann sein das das Gehäuse vom WR auf - liegt muss aber nicht ! Definitiv liegt aber das Gehäuse am PE an und der liegt immer an der Fahrzeugmasse ! Probiers aus aber wundere dich nicht wenn der WR evl Rauchzeichen von sich gibt !
     
  14. #13 wechselrichter, 08.02.2017
    wechselrichter

    wechselrichter

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Warum sollte der anfangen zu rauchen ? der WR ist ja sowieso an Fahrzeugmasse angeschlossen (durch den Masseanschluss Gehäuße WR )
     
  15. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.716
    Zustimmungen:
    402
    Unsinn
     
  16. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.716
    Zustimmungen:
    402
    Das ist kein Nulleiter. Die Spannung, welche aus einem Wechselrichter kommt, hat erst mal keinen Erdbezug. Es gibt da also nur 2 Phasen, keinen N. Erst wenn du eine der beiden Phasen mit der Masse/Erde verbindest, kann der FI funktionieren. Damit ein FI auslöst, muss der Strom einen "Rückweg" finden, der nicht über den FI geht. Und das kann nur passieren, wenn ein Pol der Spannungsquelle geerdet ist. Sobald du Landstrom ansteckst ist diese Verbindung durch das interne Relais unterbrochen. Und das ist eigentlich der Schwachpunkt dieses Konstruckts. Das sollte auf jeden Fall eins mit sicherer Trennung sein.
     
  17. Sparky

    Sparky

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    3
    Völliger Unsinn.
    Deine gesamte Mimik hat überhaupt keinen Erdbezug.
    Durch die Versorgung mit Batterie hast du innerhalb des WoMo einen geschlossenen Stromkreis ohne Erdbezug.

    Erst durch Anstecken eines Versorgungskabels wird das WoMo darüber geerdet. Dann wird auch dein Wechselrichter vom Netz getrennt.

    Also, mache es so wie die Bedienungsanleitung vorgibt und fertich.
     
  18. #17 Octavian1977, 14.02.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.862
    Zustimmungen:
    616
    Ich würde das Ganze lieber als IT netz aufbauen.
    Direkt am Ausgang des Wecheslrichters eine Isolationsüberwachung installieren die beim ersten Fehler abschaltet und gut ist.
    Das wäre die sicherste Variante.
    PE Wird natürlich mit der Fahrzeugmasse verbunden.
    Der FI der hier im vorgeschlagenen TN-S mit ZEP verbaut werden soll müsste sowieso ein Typ B sein, da durch den Wechselrichter und auch die Gleichstromnetze glatte gleichfehlerströme auftreten können, die den Typ A FI außer Funktion setzen.
     
Thema:

Wechselrichter mit Vorrangschaltung auf KFZ Karrosserie

Die Seite wird geladen...

Wechselrichter mit Vorrangschaltung auf KFZ Karrosserie - Ähnliche Themen

  1. Verbindung zum Wechselrichter

    Verbindung zum Wechselrichter: Hallo zusammen, Ich möchte auf meinem Garagendach eine PV Anlage (4,8KW) installieren. Der Wechselrichter soll in der Garage installiert werden....
  2. Suche (KFZ) Steckverbinder

    Suche (KFZ) Steckverbinder: Schönen guten Tag, das Forum ist meine letzte Hoffnung. Ich suche nun schon seit 2 Tagen im Internet - ohne Erfolg. Ich suche dringend...
  3. Servo-Steuerelektronik für den Anschluss ans Kfz-Zündschloss

    Servo-Steuerelektronik für den Anschluss ans Kfz-Zündschloss: Hallo zusammen, ich suche eine Person, die mir eine möglichst simple Lösung für folgendes Problem anfertigen könnte: Ähnlich wie bei einer...
  4. Wechselrichter

    Wechselrichter: Hallo, ich bin neu hier und weiß natürlich noch nicht ob ich hier richtig bin. Trotzdem meine Frage: Ich möchte mir in mein Wohnmobil einen...
  5. Vorkehrungen und Installation eines Wechselrichters

    Vorkehrungen und Installation eines Wechselrichters: Hallo Leute, ich fange in Kürze mit dem Bau meines Hauses an und möchte auch eine PV-anlage installieren. Um vorab schon etwas Informationen zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden