Welches stärkere Eltako statt AR12DX

Diskutiere Welches stärkere Eltako statt AR12DX im Forum Produkte, Material, Elektrowerkzeug & Werkstoffe im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hallo allerseits, ich möchte den Staubsauger anlaufen lassen wenn ich die Bandsäge einschalte und man hat mir dafür das AR12DX empfohlen...
P

pieter

Beiträge
26
Hallo allerseits,

ich möchte den Staubsauger anlaufen lassen wenn ich die Bandsäge einschalte und man hat mir dafür das AR12DX empfohlen. Allerdings scheint mir dieses Eltako mit einer Schaltleistung von 1,9 kW nicht geeignet, da meine beiden Geräte zusammen auf knapp 3 kW kommen. Leider finde ich nichts passendes, in der Hinsicht bin ich totaler Laie. Könnt ihr mir weiterhelfen?
 
Dann schalte dem Eltako ein Schütz nach das kann dann auch viel höhere Leistungen schalten. Die paar Watt Steuerleistung kann das eltako locker !
 
Ja, ich habe einen Schaltplan, mache so etwas (einfaches!) auch nicht das erste Mal.
 
Wieso rechnest du beide Geräte? Der Eltako schaltet doch nur den Staubsauger?!

Für größere Lasten gibt es bei Eltako auch Koppelrelais.
 
Ich sage ja, ich bin Laie! ;)
Mein Verständnis ist, wenn ich die Säge einschalte, geht das über das Relais und dann laufen Säge und Staubsauger parallel. Wenn das nicht so ist, wäre es ja prima!
 
Ach so, hier ist der Schaltplan:
 

Anhänge

  • Schaltplan Säge.pdf
    1,6 MB · Aufrufe: 23
Der L der Säge geht nur zwecks Strommessung durch den Eltako. Der wird nicht geschaltet. Die Belastbarkeit bezieht sich auf den Relaiskontakt Anschluss 1 - 2/3.

Ich würde auch zusätzlich zum Schütz oder Installationsrelais raten. Bei induktiven Lasten wie Motoren könnte sich sonst die Lebensdauer des Eltakos stark verkürzen.
 
Das sieht aus wie von einem YouTube Kanal.

Wieso kaufst du dir eine Einschaltautomatik nicht fertig? Das ist nicht teurer als die einzelnen Komponenten …
 
Kannst du mir ein Modell empfehlen? ich habe gerade bei den Bewertungen gesehen, dass es z.B. heißt, die Geräte seien sehr kurzlebig....
 
Genauso wie dein Eigenbau. Das Eltako wird da bei der Belastung nicht lange mitmachen! Dann sind die Schaltkontakte verklebt oder verbrannt.
 
Siehe Beitrag 2 das Schütz ( 2 polig 25 A) kann die Leistung des Saugers schalten und das eltako wird nur mit der Steuerleistung beansprucht!
 
Ich glaube, ich werde mich doch von der master-slave-Idee verabschieden müssen! Das selbst zu bauen ist - wie ich jetzt gesehen habe - doch nicht mein Ding und 100 Euro oder mehr ist es mir nicht wert.
Vielen Dank, dass ihr mir zu einer Entscheidung verholfen habt!
 
Bitte verratet einem Laien: Kann ich nun mit dem Eltako die beiden Geräte ohne Bedenken schalten oder nicht. (Schön wär‘s schon!)
Der Staubsauger hat 1,4 kW max Leistung
 
Thema: Welches stärkere Eltako statt AR12DX
Zurück
Oben