Aderendhülsen in Wagos?

Diskutiere Aderendhülsen in Wagos? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Experten, ich hab nur eine kurze Frage: ist es eigentlich erlaubt, ordnungsgemäß verpresste Aderendhülsen in Wago-Klemmen, z.B. die...

  1. Nico

    Nico

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Experten,
    ich hab nur eine kurze Frage: ist es eigentlich erlaubt, ordnungsgemäß verpresste Aderendhülsen in Wago-Klemmen, z.B. die Standardserie 273, zu stecken?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Aderendhülsen in Wagos?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heimwerker, 28.11.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    glaub ich nicht, passt aber...

    Doch bitte nicht machen !

    Leuchtenklemmen und dann ohne Aderandhülsen ist optimal (abhäängig von der Belastung)
     
  4. #3 steboes, 28.11.2005
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    ich stopf ab und zu aderendhülsen in schalter mit steckklemmen...sacht was ihr wollt aber wenns die nich anders gibt...hält auch net so wahnsinnig toll also ich benutz es nur für so standard 30W lichterketten zu weihnachten und im hobbykeller...bei kopp ham se nämlich besser gehalten wie bei BJ^^...bissi mit der zange nachstopfen und gut is...

    nee im ernst: nich zu empfehlen, aber wenns aus notwehr sein muss und weder elektrisch noch mechanisch groß belastet wird kamma mal drüber weg sehen...

    aber wenne z.B. aus ner verteilerdose flexibel raus musst geht doch einfach mit nem kabelstück auf ne leuchten-, flexibel- oder doliklemme und von da weiter und gutt is...
     
  5. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.427
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    habe mich bei Wago erkundigt.
    Folgende Antwort:
    Quelle : Wago Service
     
  6. #5 der-Schulz, 28.11.2005
    der-Schulz

    der-Schulz

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Dann nimm doch einfach Baureihe 222!

    wagoklemme222

    Ich hoffe, der Link funzt.
    Gruß A.
    Link editiert edi Danke

    Und 23Stunden später: s.u.
     
  7. #6 schwarzwaldhase, 29.11.2005
    schwarzwaldhase

    schwarzwaldhase

    Dabei seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nico,

    von Wago gibt es spezielle Wagoklemmen, bei denen man flexible und starre Kabel durch einen Hebel einklemmen kann.
    Es ist eine Klemme mit Cage Clamp Kompakt-Anschluß.
    (siehe Bild)
    Es ist die Reihe 222

    Gruß Schwarzwaldhase
     
  8. #7 steboes, 29.11.2005
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    schön aber wenn man die 223er schon inner verteilerdose hat und die nich abschneiden will? weil die kabel die wieder rausmachen funktioniert ja wirklich sehr gut... :roll:



    man kann natürlich auf so ne klemme "rüberpatchen" wie man im netzwerk sagen würde, aber dazu muss man auch ersma eine haben...


    ich bleib bei meiner variante: von wago auf doli und dann auf flexibles kabel...kriegste da garantiert wieder besser raus wie aus ner wago...
     
  9. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    An der Stelle aber Lüster- oder Geräteanschlussklemmen. eindrätige und mehrdrätige Adern unter einer Schraube taugt nicht.
     
  10. #9 steboes, 30.11.2005
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    warum...mit aderendhülse gehts doch da...

    ausser in hin und wieder mal verlängerungskabel die sowieso wieder auseinander gebaut werden mach ich nicks mehr ohne aderendhülsen...
     
  11. #10 Heimwerker, 30.11.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Mit, ohne, wie denn jetzt?
     
  12. #11 steboes, 30.11.2005
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    ja mit halt...

    aderendhülse drauf, in doliklemme, mit starrem kabel auf wagoklemme, fertig... :roll:
     
  13. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist, das mehrdrähtige Adern auch mit Aderendhülse andere mechanische Eigenschaften haben als eindrähtige Adern. Grade für diesen Fall gibt es doch Lüsterklemmen und co.

    Man packt ja auch nicht eindrähtige Adern unterschiedlichen Querschnitts in eine Schraubklemme.
     
  14. #13 Heimwerker, 01.12.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Du vllt nicht.....
     
  15. #14 steboes, 01.12.2005
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    wie willstn dann ohne wagos mit 2,5 auf 1,5 gehen?
     
  16. #15 Heimwerker, 01.12.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Schon mit Wago-Klemmen, aber eben nicht mit Dosen-Schraubklemmen
     
  17. #16 steboes, 03.12.2005
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    drum sag ich ja "ohne wagos"...

    ich z.B. hab grad keine rumliegen...ok aber der fall wird eh net eintreten weil bei uns alles in 1,5 liegt...
     
  18. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    z.B. mit einem Klemmblock. Unterschiedliche Querschnitte unter einer Schraube bringen Probleme über die Jahre. Meist lockert sich früher oder später die dünnere Ader, und es zundert lustig vor sich hin...
     
  19. #18 steboes, 06.12.2005
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    *gleich_mal_wagos_einkauf*... :mrgreen:
     
Thema:

Aderendhülsen in Wagos?

Die Seite wird geladen...

Aderendhülsen in Wagos? - Ähnliche Themen

  1. Rohrkabelschuhe, Presskabelschuhe oder Aderendhülsen in Schraubklemmen?

    Rohrkabelschuhe, Presskabelschuhe oder Aderendhülsen in Schraubklemmen?: Hallo, im ELV Forum habe ich folgende Frage gestellt, die mir leider bis heute nicht beantwortet wurde. Ich hoffe Ihr könnt mir hier einen...
  2. Press Zange für Aderendhülsen

    Press Zange für Aderendhülsen: Moin, Ich beabsichtige neue Press-Zangen für Aderendhülsen anzuschaffen. Für seltenere Anwendung größerer Querschnitte stehen Systemzangen mit...
  3. Gepresste Aderendhülsen kürzen?

    Gepresste Aderendhülsen kürzen?: Hallo zusammen, Leider gibt die SuFu keine verwertbare Erklärung hierzu. Denke das Thema interessiert aber viele angehende Hobbyhandwerker. Es...
  4. Aderendhülse – ja oder nein?

    Aderendhülse – ja oder nein?: Hallo zusammen, bei der Fachzeitschrift de ist ein Beitrag zum Thema erschienen. ---------- gemäß EN 60999-1 ist die Verwendung einer...
  5. Aderendhülsen bei Fahrstuhlklemmen erforderlich?

    Aderendhülsen bei Fahrstuhlklemmen erforderlich?: Um Kosten weiter zu optimieren, war ein Vorschlag, den Aufwand von Setzen der Aderendhülsen bei vorhandenen Fahrstuhlklemmen einzusparen. Wie sind...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden