Anschluss LED Spiegel- und Deckenleuchte (teilen der Leitung)

Diskutiere Anschluss LED Spiegel- und Deckenleuchte (teilen der Leitung) im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo liebes Forum, ich möchte nun edlich einen "Missstand" beheben, der uns seit Jahren stört. Im Bad gibt es als Lichtquelle nur den LED...

  1. #1 technikaffin, 04.07.2019
    technikaffin

    technikaffin

    Dabei seit:
    04.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    ich möchte nun edlich einen "Missstand" beheben, der uns seit Jahren stört. Im Bad gibt es als Lichtquelle nur den LED Spiegel, diesen möchte ich gerne mit einer zusätzlichen Deckenleuchte ergänzen. Am liebsten per Doppelschalter, was ich aber knicken kann, da ich nicht die Wand aufstemmen will.

    Ich habe mir folgendes Vorgehen überlegt:

    Am Auslass kommen ganz normal Erde, Phase und Null Leiter raus. Hier würde ich nun eine Wago Klemme setzen. Ein Kabel 3 x 1.5 schneide ich dann passend und führe dieses zum LED Spiegelschrank (Anschluss normal per Lüsterklemme). Das andere Ende (Phase, Nullleiter, Erde) kommt dann ebenfalls in die Wago Klemme. Nun schneide ich ein weiteres Stück Kabel passend und lege dieses (im Kabelkanal) zur Deckenleuchte (Anschluss normal per Lüsterklemme) und das andere Ende geht ebenfalls wieder in die Wago Klemme)

    Nun kann ich den ganzen Salat natürlich nicht einfach so dort rum baumeln lassen und ich bräuchte ne Feuchtraumgeeignete Verteilerdose (Aufputz).

    Das einzige was mich hieran stört. Die Verteilerdose wäre zu sehen. Ich kann sie auf Grund der Maße (Auftragung) ja nicht hinterm Spiegel verstecken - Gibt es hier Alternativen? Oder muss ich einfach mit einer sichtbaren Verteilerdose leben?

    Generelle Fragen:

    - Ist mein Vorhaben so überhaupt richtig?
    - Sind Wago Klemmen unterschiedlich? Damit meine ich - gibt es dort ähnlich wie bei Verteilerdosen eine maximal zulässige Voltzahl?
    - Gehe ich recht in der Annahme, dass ich eine Verteilerdose (Aufputz) besorgen muss, die eine zulässige maximale Voltzahl von 500 kann? (240V x 2 )
    - Kann ich (bei gescheiter Isolierung des Kabels) jeden x beliebigen Kabelkanal verwenden?
    - Schafft das überhaupt meine "Sicherung"? Damit meine ich, kriegt die eventuell nicht zu viel Saft auf einmal wenn plötzlich 2 Leuchten befeuert werden?

    Herzlichen Dank für eure Antworten vorab
     
  2. Anzeige

  3. #2 kurtisane, 04.07.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    334
    Hallo!

    Gegenfrage bevor man eventuell in`s Detail übergehen kann was vielleicht Sinnvoll u. möglich wäre: Bist Du Eigentümer oder nur Mieter in dieser Immobilie?
     
  4. #3 technikaffin, 04.07.2019
    technikaffin

    technikaffin

    Dabei seit:
    04.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, wichtige Info. Vergessen zu erwähnen, ich bin Mieter - Vermieter ist damit einverstanden.
     
  5. #4 kurtisane, 04.07.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    334
    Sind die 3 vorhandenen Drähte für den Spiegelschrank NUR eingemauert, oder im Rohr denn dann muss man nicht "teilen" was nicht immer sehr einfach machbar ist, sondern lässt sich für eine 2. Leuchte auch eine eigene Schalter-Leitung vorsehen, bzw. nachziehen.
     
  6. #5 technikaffin, 04.07.2019
    technikaffin

    technikaffin

    Dabei seit:
    04.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Leider "nur" eingemauert :(
     
  7. #6 werner_1, 04.07.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.947
    Zustimmungen:
    855
    Hallo @technikaffin, ich habe ungefähr verstanden, was du wie machen willst. Du hast dir ja auch wirklich Gedanken gemacht, aber 230V bleiben 230V, auch wenn du mehrere Adern in der Dose hast. Hieraus ersehe ich, dass du (Entschuldigung) keine Ahnung hast und mit Sicherheit viele Fehler machen wirst. Davor können wir dich aus der Ferne auch nicht bewahren.
    Also, bitte hol dir einen Elektriker.
     
    Strippe-HH gefällt das.
  8. #7 technikaffin, 05.07.2019
    technikaffin

    technikaffin

    Dabei seit:
    04.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin weit davon entfernt Experte zu sein, daher hole ich mir vor unbekannten Projekten gerne Anregungen und Meinungen. Das habe ich gemacht als ich die Fenster im Elternhaus getauscht habe und die sind richtig gut geworden.

    Ich gehe da lieber auf Nummer sicher und Frage selbst die allerkleinsten Details ab um mir sicher zu sein. Dabei geht es natürlich auch um Fehlervermeidung, in erster Linie aber um die Durchführbarkeit.

    Daher freue ich mich über Antworten

    Vielen Dank
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 kurtisane, 05.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    334
    Hallo!

    Fenstertausch u. fehlende Kabel o. Drähte im Bad, ist aber ein ganz schlechter Vergleich dafür.

    Beim Fenstertausch benötigt man eine Wasserwaage, aber bei der E-Technik benötigt man u.a. einen Duspol, Abisolierzange u.s.w., sowie auch die richtigen Begriffe wie z.B.:
    Schutzleiter in GN/GE, Neutralleiter in BLAU u. Aussenleiter je nach Alter in BRAUN o. SCHWARZ.

    Wenn Du die Zusage vom Vermieter zum Umbau hast, würde ich selber im Bereich des Stromkabels, eine UP-Dose einstemmen, wenn Du schon keine AP-Dose sehen willst.
    Und oben montiert man so eine Zusatzleuchte auf den Spiegelschrank, gibt es im guten Fachhandel, das geht ganz ohne zusätzlichen Kabelkanal, Deckel druff, duck u. weg:
     

    Anhänge:

    • .jpg
      .jpg
      Dateigröße:
      33,6 KB
      Aufrufe:
      4
  11. #9 Octavian1977, 05.07.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.889
    Zustimmungen:
    516
    Und wer prüft die getätigte installation?
    Ist ein FI für das Bad vorhanden?
    Für den Neu installierten Teil ist dieser auf jeden Fall verpflichtend.
     
Thema:

Anschluss LED Spiegel- und Deckenleuchte (teilen der Leitung)

Die Seite wird geladen...

Anschluss LED Spiegel- und Deckenleuchte (teilen der Leitung) - Ähnliche Themen

  1. NYM Leitung - Adern schwarz angelaufen (Grünspan)

    NYM Leitung - Adern schwarz angelaufen (Grünspan): Hallo Zusammen, folgendes Problem: Ich habe eine Zuleitung in NYM 5x16 und diese wollte ich anklemmen. Dabei ist mir aufgefallen das bei zwei...
  2. 3 Watt LED mit Powerbank betreiben

    3 Watt LED mit Powerbank betreiben: Hallo alle miteinander, ich war vor kurzem auf einer Gartenparty und der Veranstalter hatte Bäume und Pflanzen von unten mit bunten LED-Strahlern...
  3. Sicherungsautomat fällt bei LED-Streifen trotz Strombegrenzer

    Sicherungsautomat fällt bei LED-Streifen trotz Strombegrenzer: Liebe Experten, ich habe ein seltsames Problem: es geht um einen ca. 1,6 m langen Weiss-Licht LED-Streifen, der mittels Trafo 20V betrieben wird....
  4. Anschluss backofen 230V

    Anschluss backofen 230V: Folgendes Problem das Schaltfeld am Ofen (aus Edelstahl ) und die sich darauf befindenen Drehknöpfe ( aus kunststoff) erhitzen sich so stark das...
  5. 5 Adriges Kabel von LED Stripes an Deckenbewegungsmelder anschließen? Hilfe

    5 Adriges Kabel von LED Stripes an Deckenbewegungsmelder anschließen? Hilfe: Hallo liebes Forum, ich hab im Zuge einer Renovierung die Idee beschlossen, mir einen begehbaren Kleiderschrank zu zulegen. Gesagt getan, Decke...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden