Außenleuchte mit Bewegungsmelder

Diskutiere Außenleuchte mit Bewegungsmelder im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo (nochmal), wir suchen eine Lösung für unsere Außenbeleuchtung. Der Stromauslass ist mit einem Tastschalter schaltbar und es sitzt auch ein...

  1. Scotsh

    Scotsh

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Hallo (nochmal),

    wir suchen eine Lösung für unsere Außenbeleuchtung. Der Stromauslass ist mit einem Tastschalter schaltbar und es sitzt auch ein Smart Home Aktor drin der ebenso in der Lage ist den Stromauslass zu schalten.
    Wir hätten gerne die Möglichkeit die Lampe mit Bewegungsmelder zu betreiben, bei Bedarf auf Dauerlicht zu stellen und auch komplett auszuschalten. Idealerweise über den vorhandenen Taster.

    Wir dachten mit der Steinel L810 iHF eine geeignete Lösung gefunden zu haben. Diese Leuchte bietet die Möglichkeit mit einem schnellen Schalten von AUS-AN-AUS-AN die Leuchte für 4 Stunden einzuschalten (zwar kein Dauerlicht, aber mehr als ausreichend). Leider kann die Leuchte diesen Zustand nur erreichen wenn man das AUS-AN-AUS-AN genau dann macht wenn die Leuchte Strom hat und gerade aus ist (weil der Bewegungsmelder nicht ausgelöst hat). Es gibt keine Möglichkeit den "Dauerlicht"-Modus zu erreichen ohne abzuwarten bis der Timer abgelaufen ist. Da die Lampe grundsätzlich erstmal angeht wenn man die per Schalter "scharf schaltet" kann man den "Dauerlicht"-Modus auch nicht aus dem ausgeschalteten Zustand heraus erreichen.

    Andere Leuchten mit einer ähnlichen Funktionalität haben wir leider nicht gefunden. Kennt jemand so etwas? Gerne würden wir auch eine Lösung mit separaten Bewegungsmelder (= mehr Auswahlmöglichkeit bei der eigentlichen Lampe) in Betracht ziehen.
     
  2. Anzeige

  3. #2 werner_1, 20.08.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.090
    Zustimmungen:
    897
  4. #3 Scotsh, 20.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2019
    Scotsh

    Scotsh

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Sieht für mich nach ziemlich Overkill für eine einzelne Lampe aus. Hätte auch keine Ahnung wo ich das Teil unterbringen sollte.
    Irgendwie hatte ich mir was vorgestellt im Sinne von:
    Lampe und Bewegungsmelder hängen am Stromkreis des Schalters.
    Schalter ein -> Lampe leuchtet in Abhängigkeit davon ob der Bewegungsmelder den Stromkreis schließt
    Schalter aus -> Lampe und Bewegungsmelder ohne Strom
    Schalter ein-aus-ein -> Bewegungsmelder schaltet auf Dauerstorm

    Die Frage ist nur ob es solche Bewegungsmelder gibt.
    Alternativ gibt es ja vielleicht ein Steuerelement das bei ein-aus-ein den Bewegungsmelder überbrückt. Dann könnte auch ein ganz gewöhnlicher Bewegungsmelder verwendet werden.
    Statt ein-aus-ein würde natürlich ein Gedrückthalten des Tasters oder ähnliches gehen um zu signalisieren das Dauerlicht gewünscht wird.
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.366
    Zustimmungen:
    348
    :eek: ... Welch ein Gedanken-Chaos !

    Leuchte, die Wärme erzeugt, in einen Schrank zu packen, gleicht dem Spiel mit dem Feuer.

    Wenn das nicht sachgerecht eingebaut wird, ist so etwas - wort-wörtlich - brandgefährlich.
    .
     
  6. Scotsh

    Scotsh

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Falscher Thread?
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.366
    Zustimmungen:
    348
    :oops: ... Sieht so aus !
     
  8. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
    Und du hast vermutlich keine weiteren Adern zur Verfügung um ein Signal zu übertragen, oder?

    Und der Bewegungs elder muss an der Leuchte sitzen?
     
  9. Scotsh

    Scotsh

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Nein, am Stromauslass habe ich nur die 3 klassischen Leiter (L, N, PE).

    Nein, muss er nicht unbedingt.
     
  10. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
    Gibt es denn keine zu deinem unbekannten "Smart Home Aktor" kompatible Bewegungsmelder?
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Scotsh

    Scotsh

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Entschuldigung für die späte Antwort, Urlaubszeit ;)

    Es gäbe natürlich einen Bewegungsmelder. Die die es zum System direkt gibt sind werden mit Batterie betrieben, wären also evtl. eine Notlösung. Kompatible Bewegungsmelder (Z-Wave-Standard) gäb es auch zuhauf, allerdings hab ich ja keinen zusätzlichen Dauerstrom.


    Aktuell habe ich mich mit der Steinel Lampe arrangiert. Es ist wohl so das die Lampe nachdem sie mit Strom versorgt wird ersteinmal ein paar Sekunden (10-15 sec) braucht um "Hochzufahren". D.h. in dieser Zeit ist es nicht möglich auf Dauerlicht zu schalten.
    Ich lasse die Lampe jetzt also am Strom -> läuft mit Bewegungsmelder und ich kann sie aus diesem Zustand heraus auch auf Dauerlicht schalten. Das einzige was ich nicht kann ist die Lampe aus dem stromlosen Zustand heraus direkt in den Dauerlichtmodus zu schalten.

    Der Thread ist für mich aber in soweit aktuell das es noch 2 weitere Plätze für Außenlampen (identische Anschlußsituation) gibt für die ich ähnliches brauche. Die Steinel-Lampen sind aber vergleichsweise teuer.
     
  13. #11 Pumukel, 02.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.983
    Zustimmungen:
    610
    Es ist ja auch zu viel Aufwand vom externen Bewegungsmelder zu Deinem Aktor eine eigene Leitung zu ziehen. Und wenn diese Leitung über einen Wechselschalter geführt wird kannst du Deine Lampe auch ohne den Schnickschnack mit Taster und Smart von Hand einschalten . Genauso wie der Bewegungsmelder die Leuchte Ein und Ausschaltet.
    Die Steinelleuchten haben keine Möglichkeit selbst in Dauerlicht zu gehen. Die Möglichkeit die Schaltzeit auf 4 Stunden über das An Aus gefrigel zu machen ist keine Lösung!
    Bei 3 Leuchten ist die Lösung über die Easy schon eine Überlegung wert. Zudem kannst du die Frei Programmieren und so auch an die Steinel die notwendige Schaltfolge für 4 Stunden senden. Dein(e) Taster oder Aktoren steuern dann nicht die Leuchten sondern die Easy an.
     
Thema:

Außenleuchte mit Bewegungsmelder

Die Seite wird geladen...

Außenleuchte mit Bewegungsmelder - Ähnliche Themen

  1. Bewegungsmelder und Taster/Schalter

    Bewegungsmelder und Taster/Schalter: Immer wieder kommen hier Fragen zur Zusammenschaltung von Bewegungsmeldern und Tastern bzw. Schaltern für manuelle Bedienung. Ich habe mal ein...
  2. Warmwasser Zirkulation Bewegungsmelder

    Warmwasser Zirkulation Bewegungsmelder: Hallo, ich hoffe auf diesem Weg ein bißchen Licht in mein Wissensdunkel zu bringe, da meine Baustellenelektriker sich über das Thema nicht so...
  3. Treppenhausautomat / Bewegungsmelder

    Treppenhausautomat / Bewegungsmelder: Hallo, bin auf der Suche nach einer Lösung oder zumindest nach einer Idee zur Realisierung einer Treppenhausschaltung mit Bewegungsmeldern! Ich...
  4. Bewegungsmelder hat Dauerlicht

    Bewegungsmelder hat Dauerlicht: Hallo, mein Esylux BM. liegt unter Dauerspannung. Ich kann machen was ich will die Leuchte leuchtet Tag und Nacht und schaltet nicht aus. Ich...
  5. Bewegungsmelder mit Schalter overrulen erlaubt?

    Bewegungsmelder mit Schalter overrulen erlaubt?: Moin zusammen, in der Garage will ich einen Bewegungsmelder installieren, der die Deckenbeleuchtung schaltet. Das ist gedacht für den täglichen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden