Danfoss Verdichter ohne PTC Anlaufrelais lauffähig bekommen?

Diskutiere Danfoss Verdichter ohne PTC Anlaufrelais lauffähig bekommen? im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen... Ich habe von einem Kollegen einen Danfossverdichter aus einem Kühlschrank bekommen.Ich habe vor diesen als Airbrushkompressor...

  1. #1 Sesiolaug, 02.06.2011
    Sesiolaug

    Sesiolaug

    Dabei seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen...

    Ich habe von einem Kollegen einen Danfossverdichter aus einem Kühlschrank bekommen.Ich habe vor diesen als Airbrushkompressor zu nutzen.Die gesamte Hardware läuft einwandfrei,jedoch bereitet mir der PTC am Verdichter Probleme.Er verhindert aufgrund der langsamen Abkühlzeit ein gefordertes schnelles wiedereinschalten des Verdichters bei Druckverlust.Er brummt halt nur weil lediglich die Hauptwicklung Strom bekommt jedoch nicht die Hilfwicklung.Bei Danfoss selbst sind nur PTC Anlaufrelais aufgelistet...und die sind mir allesamt zu teuer.Was ich suche ist eine kostengünstige Alternative dazu.Suche schon seit Tagen nach einer Lösung da dieses Problem das einzige ist was mich am fertigstellen meines Airbrushkompressor hindert.Das Bild zeigt die teure Variante mit richtigem Relais.Ich hoffe das einer nen Lösungsansatz oder so hat...danke im voraus...
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo so weit mir bekannt sind Kompressorren aus Kühlgeräten für so etwas ungeeignet da diese in Öl laufen und die erzeugte Luft dadurch sehr viel Öl enthält . Ob dies nur früher so war weis ich allerdings nicht!
    mfg sepp
     
  4. #3 Sesiolaug, 02.06.2011
    Sesiolaug

    Sesiolaug

    Dabei seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich weiss...etwas Öl verlieren die immer...ist ja auch nicht das Problem da ein Wasser/Ölabscheider bereits installiert ist...das,woran ich verzweifle ist das kurzzeitige aufschalten der Hilfswicklung beim Start...der Rest läuft einwandfrei im Testaufbau.
     
  5. #4 Octavian1977, 02.06.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.278
    Zustimmungen:
    456
    Der Kompressor ist auch nicht auf das Medium Luft eingestellt.
    Bei Luft ist die Kühlung durch das durchfliesende Medium deutlich geringer.
    Kühlschrankkompressoren die ohne Kühlmittel laufen sind schnell kaputt.
    Auch sind diese nicht für den Dauerbetrieb ausgelegt.
    Deswegen ist dort auch dieser PTC als Überhitzungsschutz eingebaut der bei Dir natürlich ständig auslöst.
     
  6. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Falsch .....der PTC übernimmt in Kühlschrankkompressoren die Aufgabe des Anlaufrelais.
     
  7. #6 Sesiolaug, 02.06.2011
    Sesiolaug

    Sesiolaug

    Dabei seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So schaut es aus...nicht falsch verstehen...aber dies wird nicht meine erster Airbrushkompressor und warscheinlich auch nicht mein letzter.Der erste läuft bei meinem Arbeitkollegen seit 5 Jahren (mit regelmässigem Öl nachfüllen ohne Ausfall).Den zweiten habe ich in meinem Keller stehen und nutze ihn auch schon mindestens 3 Jahre ohne Ausfall.Dieser wird auch wieder für einen Kollegen,weil dieser von den 2 Vorgängern mehr als überzeugt war.Ich weiss sehr wohl wie ein Verdichter samt allen Sicherheitsmechanismen funktioniert und auch wie der gesamte Pneumatikkreislauf mit allem Drum und dran auszusehen hat.Dieser steht schon komplett auf meiner Arbeitsbank.Das einzige was ich wissen will ist,wie ich für den Start kurzzeitig die Hilfwicklung zuschalten kann...sonst nichts.Also wenn einer nen Lösungsansatz hat...immer her damit...Danke...

    Ach noch was...Wenn Kühlschrankverdichter so schlecht sein sollen...erkläre mir jemand das hier... :wink:
    http://www.silair.de/sil-air-serie/sil-air-306.html
    Diese Firma stellt quasi die Rolls Royce der Airbrushkompressoren her...

    Gruß Sesiolaug
     
  8. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.924
    Zustimmungen:
    299
    Vorsicht muss Vorrang haben!

    Vorsicht!

    Für Geräte, die man an Dritte weitergeben will, sollte man aus Sicherheits- und Haftungsgründen keine Bastler-Lösungen einsetzen, -zumal diese letzten Endes nicht viel billiger sein werden -, sondern auf das geprüfte industrielle Produkt (Anlauf-Relais) zurückgreifen.

    Greetz
    Patois
     
  9. #8 Sesiolaug, 03.06.2011
    Sesiolaug

    Sesiolaug

    Dabei seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde es irgendwie faszinierend das vier Leute bereits auf meinen Tread geantwortet haben jedoch nicht einer auch nur im Ansatz auf meine Frage eingegangen ist... :?
     
  10. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Das liegt wahrscheinlich daran das es keine " kostengünstige" Lösung gibt.......
    Man könnte das ganze noch mit einem Zeitrelais versuchen.....also anzugverzögertes Relais mit Öffner statt Stromrelais oder PTC.
    Aber erstens ist das nicht preiswerter.....und zweitens weiss man nicht ob das dadurch schnller mögliche An und Ausschalten nicht schädlich für den Kompressor ist..
     
  11. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.924
    Zustimmungen:
    299
    Normalerweise wird eine Druckluftanlage so aufgebaut, dass der Kompressor nicht bei jeder Druckluftentnahme anlaufen muss.

    Auch wenn der Fragesteller auf seine zwei bereits laufenden Anlagen verweist, -und sich damit für "erfahren hält -, glaube ich, dass seine neue Anlage falsch konzipiert ist, wenn sie so häufiges Kompressor Ein- und Ausschalten erforderlich macht.

    Zu dem Vorwurf, dass keine konkreten Ratschläge gegeben wurden, ist einfach darauf hinzuweisen, dass es rechtlich gefährlich ist (für den Ratgebenden), Basteleien für Netzspannungen vorzulegen.

    Ein Anlauf-Relais hat nun mal seinen Preis; wenn man nicht bereit ist für eine ordentliche Lösung zu zahlen, dann sollte man von Bastelarbeiten beinhaltenden Projekten Abstand nehmen.

    ... und abschließend die Frage: müssen Druckluftanlagen nicht vom TÜV abgenommen werden?

    Greetz
    Patois
     
  12. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo patois in Österreich soweit mir bekannt ist ab 10 Bar.
    mfg sepp
     
  13. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.924
    Zustimmungen:
    299
    Hallo Sepp

    Aha!

    und danke.

    Greetz
    Patois
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    In Deutschland ist das vom Druck und vom Volumen (z.B von Verdichter und vom "Kessel" ) abhängig.
    Die genau "TÜV" Vorschrift habe ich irgendwo liegen...such ich nächste Woche mal raus....
     
  16. #14 Sesiolaug, 09.06.2011
    Sesiolaug

    Sesiolaug

    Dabei seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kannst dir Zeit lassen damit...die Sache hat sich erledigt.Hab einfach aus einem 230V Steckrelais ein Stromstoßrelais gewickelt.Funktioniert einwandfrei...muss man nur erstmal drauf kommen...
     
Thema:

Danfoss Verdichter ohne PTC Anlaufrelais lauffähig bekommen?

Die Seite wird geladen...

Danfoss Verdichter ohne PTC Anlaufrelais lauffähig bekommen? - Ähnliche Themen

  1. Danfoss Icon gegen Busch Jäger UP 1094

    Danfoss Icon gegen Busch Jäger UP 1094: Ich habe eine FBH und möchte das manuelle Thermostat (Regler) tauschen gegen den Danfoss Icon. Nach dem entnehmen des Busch Jäger Thermostat habe...
  2. Scherenlampe Kaiser-Idell; Wie Fassung aus Schirm bekommen?

    Scherenlampe Kaiser-Idell; Wie Fassung aus Schirm bekommen?: Hallo alle zusammen, ich bin ganz frisch hier, deshalb verzeiht, wenn ich in der falschen Ecke des Forums poste. Das Kalbel meiner Kaiser-Idell...
  3. ausschaltverzögertes Dosenrelais-wo bekomme ich sowas?

    ausschaltverzögertes Dosenrelais-wo bekomme ich sowas?: Hallo Forum, ich hätt ein Anliegen, ich bau mein Schlafzimmer um und möchte dann eine Wandbeleuchtung einbauen, diese möchte ich einfach mittels...
  4. Wo bekomm ich dieses Hilfsmittel her?

    Wo bekomm ich dieses Hilfsmittel her?: Hallo zusammen, im Rahmen eines Maschinenumzugs bei einem Kunden, musste ich 2 Machinenteile mechanisch und elektrisch trennen. Auf einer...
  5. Mini Kabelschuh für Stecker - wo bekomm ich sowas?

    Mini Kabelschuh für Stecker - wo bekomm ich sowas?: Hallo, ich habe solch einen Stecker (Bilder). Da musste ich zu testzwecken ein Kabel rausziehen. Jetzt ist dieser kleine Schuh kaputt und ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden