Doppelwechelschalter. Auf braun ist strom ?

Diskutiere Doppelwechelschalter. Auf braun ist strom ? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo javascript:emoticon(':)') Ich bin neu hier und ich kenne mich mit elektrotechnik nicht so genau aus. Also meine Frage ist: In meiner...

  1. #1 der grieche, 14.01.2006
    der grieche

    der grieche

    Dabei seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo javascript:emoticon(':)')

    Ich bin neu hier und ich kenne mich mit elektrotechnik nicht so genau aus.
    Also meine Frage ist: In meiner Wohnung ist ein 5 Adriges Kabel verlegt worden und der schalter dazu ist ein doppelschalter ich hoffe es gibt nur wechselschalter die so aussehen.
    Nun hab ich eine lampe an blaues schwarzes und gelb/grünes kabel angeschlossen und sie geht auf dem einen schalter.
    dann hab ich auf dem 2tem schwarzen kabel das schwarze und auf dem Braunen den blauen angeschlossen und die lampe geht nicht.
    Ich habe mit dem schraubendreher prüfer mal getestet und es zeigt sich das durch das braune kabel auch etwas strom läuft.

    Nun ja ich hoffe Ihr versteht was ich meine und Entschuldigt meine rechtschreibung.javascript:emoticon(':oops:')

    der Grieche
     
  2. alain

    alain

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Hab dein Posting jetzt 5 mal durchgelesen und glaub verstanden zu haben was du ausdrücken willst. (Nicht deine Rechtschreibung war das Problem sondern dein Satzbau!)

    ich verfollständige mal so wie ich das verstanden hab:
    dann hab ich an die 2te schwarze Ader, die schwarze von der Lampe geklemmt und an die braune die blaue Ader von der Lampe. Die Lampe geht nicht.

    Dies ist ziemlich wahrscheinlich falsch.
    Leider kann ich nur vermuten wie es richtig ist... (werde ich jedoch jetzt nicht)
    Ich würde dir raten, lass dir die Lampe von nem Fachmann anschliessen der kann dann auch nachschauen Welche Ader wie am Schalter angeklemmt ist.
    Ohne nötiges Fachwissen selbst rumbasteln kann manchmal seeehr böse enden....

    mfg
    Alain
     
  3. anger

    anger

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da muss ich Alain recht geben, du solltest das wirklich von einem Fachmann machen lassen.
    Außerdem misst man nicht mit einem Phasenprüfer, dieser wird nicht umsonst auch Lügenstift genannt. Für die Elektroinstallation nimmt man einen Spannungsprüfer mit Lastzuschaltung.

    MfG
    Anger
     
  4. #4 Hemapri, 14.01.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    61
    Eine fünfadrige Leitung, kein Kabel.

    Du meinst bestimmt einen Serienschalter und nein, es gibt einfache Serienschalter und es gibt Serienwechselschalter.

    Schön. Ich hoffe mal, dass du für L (Außenleiter) eine schwarze, für N (Neutralleiter) die blaue und für PE (Schutzleiter) die gelb/grüne Ader genommen hast. Mal ganz nebenbei: Wie ist überhaupt der Schalter versorgt. Wo kommen L und PE her?

    Du hast was? Geht es jetzt um eine zweite Leuchte am anderen Teil des Serienschalters? Und wird diese über die gleiche fünfadrige Leitung geschaltet? Wozu braun auf blau? Blau ist einzig und allein für den Neutralleiter vorgesehen. Wenn du eine zweite Leuchte anschließen möchtest, dann mußt du den Neutralleiter aufteilen!

    Strom läuft nicht, der fließt und mit einem Prüfschraubenzieher kannst du das gar nicht feststellen. Der zeigt nur an, wo Spannung anliegt und das nicht mal sicher. Dafür glimmt er auch bei Blindspannungen. So ein Teil ist ungeeignet. Nimm einen zweipoligen Spannungsprüfer!
    Und ganz nebenbei, wenn du dir unsicher bist, wende dich lieber an einen Fachmann, wie es schon erwähnt wurde. Strom ist gefährlich!

    MfG
     
  5. #5 tomcat1968., 15.01.2006
    tomcat1968.

    tomcat1968.

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    @Hemapri
    .....dann ist es aber auch KEIN Prüfschraubenzieher, sondern ein Prüfschraubendreher! 8)

    Gruß
    Thomas©
     
  6. #6 der grieche, 28.01.2006
    der grieche

    der grieche

    Dabei seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Tausend Dank :p

    :oops: für die Hilfe ich habe aus euren antworten viel gelernt. :oops:
    Letztendlich habe ich tatsächlich einen elektromeister aus dem Dorf gefragt.Er schloss von beiden Lampen die Neutralleiter an den Neutralleiter vom Schalter an, und alles ging. :p
    Meine Satzzusammenstellung liegt am Griechischen. Sorry das ich euch soviel Zeit genommen habe.
    Tausend Dank.

    der Grieche
     
Thema:

Doppelwechelschalter. Auf braun ist strom ?

Die Seite wird geladen...

Doppelwechelschalter. Auf braun ist strom ? - Ähnliche Themen

  1. Lampe anschließen blau-braun-schwarz

    Lampe anschließen blau-braun-schwarz: Hallo, möchten eine Außenlampe anschließen. Vorhandene Kabel sind blau, braun und schwarz. Die anderen Kabel, gelb/grün und grau wurden...
  2. Schalter für Deckenleuchte: Schwarz mit Braun verbinden???

    Schalter für Deckenleuchte: Schwarz mit Braun verbinden???: [IMG] [ATTACH] Hallo Profis, ich wollte heute einen Lichtschalter wechseln und habe hier einen Anschluss im UP-Schalter , den ich so nicht...
  3. Deckenlampe Kabel braun grau schwarz

    Deckenlampe Kabel braun grau schwarz: Hallo Leute, ich habe schon öfter eine Deckenlampe angebracht, aber jetzt bin ich verwirrt. Aus der Decke kommen die Farben braun, grau,...
  4. Zwei Phasen Blau / Braun. Beide haben Spannung bei Schalter aus.

    Zwei Phasen Blau / Braun. Beide haben Spannung bei Schalter aus.: Hi. Folgendes - ich möchte statt 4 LED Spots eine Hängelampe anbringen. Mein Plan, 3 Spots abklemmen und den einen Anschluss für die Hängelampe...
  5. Schwarz oder Braun

    Schwarz oder Braun: Hallo, Ich möchte zwei Lampen mit einem Serienschalter (AP) schalten und komme vom Schalter mit einem 5-adrigen Kabel zur Verteilerdose. Nun würde...