Funklichtschalter als zusätzlichen Schalter

Diskutiere Funklichtschalter als zusätzlichen Schalter im Forum Licht & Beleuchtung im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hallo Leute, ich bin vor kurzem in eine neue Wohnung umgezogen. In meiner alten Wohnung war im Schlafzimmer ein Lichtschalter an der Tür und...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Y

Yoshi

Guest
Hallo Leute,

ich bin vor kurzem in eine neue Wohnung umgezogen. In meiner alten Wohnung war im Schlafzimmer ein Lichtschalter an der Tür und ein anderer direkt neben dem Bett.

In meiner neuen Wohnung hat es nun nur noch einen an der Tür. Nun wollte ich fragen ob es eine Möglichkeit gibt, dass ich mir einen zweiten neben mein Bett machen kann(mit Funk oder so)

Das Problem ist,dass der Lichtschalter mit einer Steckdose zusammen ist (also es ist ein Gehäuse). Gibt es da eine Möglichkeit?


Danke im Vorraus

Yoshi
 
Erst mal Willkommen im Forum.

Ja gibt es.
Es gibt Funk- und Infrarotempfänger, die man in den Lampenbaldachin ein- oder drunterbauen kann.
Dazu passende Schalter für Wandmontage.
Gibts bei Conrad, Reichelt, ELV usw.
Dann kann dein Schalter an der Tür unverändert bleiben. Der wird nur eingeschaltet, den Rest erledigt der Funkempfänger.
 
Fuklichtschalter

Hallo,

ist das Problem noch aktuell?
wes gibt tolle Lösungen für dieses Problem!!

Gruß
Guido
 
@friends-bs: deine lösung is halbgut bzw. halbschlecht.
er kann dann das licht ja nich mehr von der tür aus bedienen. es sei denn, er überbrückt die kabel so dass die lampe dauerstrom hat, ersetzt den schalter durch nen taster und schliesst da einen von die speziellen funksendern an.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Funklichtschalter als zusätzlichen Schalter

Ähnliche Themen

D
Antworten
3
Aufrufe
571
Octavian1977
O
E
Antworten
10
Aufrufe
2.405
Elefuchs333
E
R
Antworten
7
Aufrufe
1.062
werner_1
werner_1
Zurück
Oben