Geeigneter Durchlauferhitzer an Frequenzumrichter für Heizungs - Pufferspeicher

Diskutiere Geeigneter Durchlauferhitzer an Frequenzumrichter für Heizungs - Pufferspeicher im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo im Forum, Ich plane an meinen Pufferspeicher mit 1000l (ohne Heizstabloch) einen Durchlauferhitzer (DH) anzuschließen, der dann mit einem...

  1. #1 Suennele, 27.05.2020
    Suennele

    Suennele

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    4
    Hallo im Forum,


    Ich plane an meinen Pufferspeicher mit 1000l (ohne Heizstabloch) einen Durchlauferhitzer (DH) anzuschließen, der dann mit einem Frequenzumrichter leistungsgesteuert den Eigenverbrauch meiner PV erhöht.


    DH gibt es elektrische bzw "hydraulische". Das Aufheizen des Puffer möchte ich mit der Temperaturüberwachung des DH machen.


    1) Hat wer soetwas schon realisiert?

    2) welchen Typ DH eher geeignet?


    Denke da an DH mit ca. 15..20KW der mit FU aber maximal bei 3..4kw betrieben wird. Wegen Abnutzung, das Teil ist sicher nicht gedacht über längere Zeit zu heizen. In der Übergangszeit so 3..5h/Tag.


    Liebe Grüße

    Danke für eure Meldungen/Anregungen/Antworten
     
  2. #2 Octavian1977, 27.05.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    25.291
    Zustimmungen:
    1.249
    Wenn Du einen 20kW Erhitzer haben willst brauchst Du auch einen 20kW FU.
    Es ist ziemlich Sinnlos hier Wechselstrom zu erzeugen über einen sehr kostenintensiven FU um dann nur damit zu heizen.
    Für den Preis wirst du Sicher einfacher auch etwas für Gleichstrom finden.
    Auch wirst Du keinen DLH finden der es zu lässt von außen die Leistung regel zu lassen. An den Teilen stellt man eine Temperatur ein (manuell mit Rad) wie viel Leistung der dann verbraucht entscheidet das Teil selbst.
    Den Eigenverbrauch der Anlage künstlich damit zu erhöhen macht keinen Sinn.
    Es wäre deutlich mehr zu empfehlen, eine zusätzliche Thermische Solaranlage dafür zu installieren.
    Wenn Du Doch mit Strom heizen willst dann würde ich eher eine raumluftabhängigen Wärmepumpe verwenden, dann hast Du von der Energie wenigstens noch was.
    Serie RBW PV - REMKO
    Die gibt es auch ohne Wasserspeicher als Durchlaufpumpe
     
  3. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.852
    Zustimmungen:
    841
    Ist das wirklich ernstgemeint, du willst mit einem DLE (an einem FU!) deinen 1000l WW-Speicher aufheizen??? Ich weiss gerade nicht, ob ich da lachen oder heulen soll.
     
    ego1, Octavian1977 und elo22 gefällt das.
  4. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    11.159
    Zustimmungen:
    752
    Ein Frequenzumrichter ändert die Frequenz. Der Durchlauferhitzer verheizt aber genauso viel Strom, ob du den mit 10 Hz oder 200 Hz betreibst. Du kannst damit also keine Heizleistung steuern.

    Mal abgesehen, das es Unsinn ist mit Photovoltaik warmes Wasser zu erzeugen.. Wenn ich das machen wollte, dann würde ich mehrere kleinere Heizungen in ein Gehäuse bauen, eine Pumpe und ein Übertemperaturabschalter mit rein. und dann einzeln zuschalten. Oder auch umschalten. 2 stück 2kW Heizungen, wie sie in jeder Waschmaschine sind, in Reihe geschalten ergibt 1kW eine 3. direkt angeklemmt 2kW und als nächste Gruppe 2 Stück parallel, macht 4kW
    Damit kannst du 1 kW, 2kW, 3kW, 4kW, 5kW, 6kW und 7kW schalten. Baust du noch eine 4. Stufe mit 4 parallelen Heizungen, kannst du bis 15kW in 1kW Abstufung schalten. Dazu brauchst du nur 3 solche Heizungen
    Heizstab Heizelement 3x 2000 W 6 kW 230V mit Abdeckung 3x2kW 5/4" , 1 1/4" | eBay
    Ansteuern kann man das dann mit einer Siemens Logo + ein paar Schütze.
     
  5. #5 Suennele, 27.05.2020
    Suennele

    Suennele

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    4
    @Octavian1977
    Danke Die für die Tipps.

    Den Sachverhalt vielleicht etwas detaillierter:
    Ich bin in Österreich und meine 10kwp Anlage ist aus der Förderung draußen 18 Jahre. Wie die Zeit vergeht. Habe letztes Jahr im Mai auf Eigennutzung umgestellt. Wir bemühen uns nun die großen elektrische Verbräuche (Waschen, Trockner, Geschirrspüler,..) am Tag einzusetzen. Andere, Kaffeemaschine, kl. Untertischboiler, .. haben Zeitschaltuhren, Licht auf LED, neuer Gefrierschrank mit A+++,....

    Den WW Boiler schalte ich aktuell manuell.

    Meine 31 Jahre alte WP mit ca. 13kW Heizleistung (ca. 5kW Gesamt-Anschlussleistung) kann ich über ca. 3..4kW einschalten, darunter könnte der DH eventuell sinnvoller sein.

    Einen Danfoss FU-302 7,5kW incl. Sinusfilter habe ich gebraucht für 400€ erstanden. DH neu vermutlich ca. 300..400€I Installation & Steuerung 200..300€. Bestehende Pufferladepumpe wird mitverwendet. Summe ca. 1000..1100€ davon bekomme ich keine vergleichbare, wartungsarme Solar-W Anlage. Einsparungspotenzial ca. 3500..4000kWh/a in Heizperiode mal 17€cent = 680€. Vielleicht sogar mehr?
     
  6. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    11.159
    Zustimmungen:
    752
    Wie gesagt, mit einem FU kannst du keine Heizung steuern, der ändert die Frequenz nicht die Spannung.
     
  7. #7 Octavian1977, 27.05.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    25.291
    Zustimmungen:
    1.249
    Das ist aber ein Frequenzumrichter der aus 50Hz AC gespeist wird.
    Was soll der mit dem Erhitzer machen? Willst Du den in der Drehzahl regeln oder was :confused:? das ist doch kein Motor.

    Schon mal über einen anderen Stromtarif nachgedacht oder einen Akku Speicher? da gibt es doch sicher auch in Österreich passende Tarife, die einem zu bestimmten Zeiten bessere Preise geben, bis jetzt ist Strom tagsüber immer noch am teuersten.

    Schon mal über einen Akku von Sonnen nachgedacht?
    Mit Kauf eines solchen Akkus kannst Du in von denen eine Strom Flat bekommen wenn Du den Akku ins Netz bringst und von Sonnen steuern lässt.
    Energieversorgung der Zukunft. Heute. | sonnen
     
  8. #8 Suennele, 27.05.2020
    Suennele

    Suennele

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    4
    @bigdie

    Ja stimmt mit einem FU kann die Frequenz und somit die Drehzahl verändert werden.
    Soweit mir bekannt aber auch die Ausgangsspannung & maxStrom = maxDrehmoment und somit auch die Leistung. Den Heizelementen ist es wurscht ob DC oder AC und in welcher Frequenz. Dies aber nun stufenlos.
     
  9. #9 Stromberger, 27.05.2020
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    1.642
    Zustimmungen:
    450
    Die PV hat doch einen Wechselrichter, der Dir 230V erzeugt.
    Warum kaufst Du niucht für "ein paar Euro" einen Heizstab (oder mehrere) und hängst diese in den Pufferspeicher?
    Dürfte die kostengünstigste, einfachste und wartungsärmste Lösung sein und "verbrät" Deine überschüssige Solarenergie auch sinnvoll.
     
  10. #10 Suennele, 27.05.2020
    Suennele

    Suennele

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    4
    @Octavian1977

    Ja über Akku auch schon nachgedacht.
    Hohe Investition nötig, sehr viel Technik die man sich reinholt.

    Nachttarif habe ich mit 14€cent nützt mir für den Tageszeitheizbedarf aber nichts. Nachts habe ich Nachtabsenkung, da brauch ich sehr wenig.
     
  11. #11 Suennele, 27.05.2020
    Suennele

    Suennele

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    4
    @Stromberger

    Wie Eingangs geschrieben, Puffer hat kein Heizstabloch.
     
  12. #12 Octavian1977, 27.05.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    25.291
    Zustimmungen:
    1.249
    Die Ausgangsspannung kann an einem FU NICHT dynamisch geändert werden.
    Es kann lediglich Die Spannung zwischen den Phasen zwischen 230V und 400V umgestellt werden und das geht auch nur in dem man manuell am Gerät die Parameter ändert.
    Ansonsten verbraucht der FU nur unnötig Strom und zusätzlich versaut er Dir das Netz mit Oberwellen wofür Du wieder Filter benötigst und die Oberwellen die das angeschlossene Gerät abbekommt mag dieses auch nicht.
    Obedrein verursachen Motor FUs unmengen an Ableitströmen die Dir dann durchs ganze Haus ziehen.
     
  13. #13 Suennele, 27.05.2020
    Suennele

    Suennele

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    4
    @Stromberger

    Alternative max : neuer Puffer mit "Loch"
     
  14. #14 Octavian1977, 27.05.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    25.291
    Zustimmungen:
    1.249
    Die Investition in einen Akku ist aber das einzig sinnvolle hier.
     
  15. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    11.159
    Zustimmungen:
    752
    Klar, wenn du den Strom niedriger wählst, geht der auf Störung, wenn die Heizung mehr zieht. Und er verändert auch die Spannung um den Motor zu schützen. Das kannst du aber nicht von Außen steuern z.B. über ein Analogsignal. Das kann man nur über Parameter einstellen. Von Außen steuert man nur die Frequenz.
     
  16. #16 Suennele, 27.05.2020
    Suennele

    Suennele

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    4
    @Octavian1977

    Laut Datenblatt/Bedienungsanleitung von FU kann Ausgangsspannung von 0..100% Eingang.
     

    Anhänge:

  17. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    11.159
    Zustimmungen:
    752
    Deinen Krankenschein würde ich lieber wieder löschen.
    Und das was da steht sind die Motorparameter. Die gibst du einmal ein übers Display, damit der FU weis, wie groß der Motor ist. Das bedeutet aber nicht, das du die während des Betriebs ändern kannst.
     
    Suennele und Octavian1977 gefällt das.
  18. #18 Octavian1977, 27.05.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    25.291
    Zustimmungen:
    1.249
    Und schon gar nicht von einer irgendwie gearteten externen Steuerung
     
  19. #19 Suennele, 27.05.2020
    Suennele

    Suennele

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    4
    Uiiiiiiiii:oops:

    Dachte hätte ich...:confused:
     
  20. #20 Suennele, 27.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2020
    Suennele

    Suennele

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    4
    Werde mal mit Halogen-Baustrahlern, als Last, einen Versuchsaufbau machen, und schauen was so geht.
    Danke euch mal. Werde Ergebnis dann hier schreiben.
     
Thema:

Geeigneter Durchlauferhitzer an Frequenzumrichter für Heizungs - Pufferspeicher

Die Seite wird geladen...

Geeigneter Durchlauferhitzer an Frequenzumrichter für Heizungs - Pufferspeicher - Ähnliche Themen

  1. Durchlauferhitzer wird nach (wieder-) Anbau nur noch lauwarm

    Durchlauferhitzer wird nach (wieder-) Anbau nur noch lauwarm: Hallo! Mein Durchlauferhitzer (Exakt dieser hier: Amazon ASIN: B001UJEMU4) sollte eigentlich getauscht werden aber ich habe anscheinend ein...
  2. Durchlauferhitzer verringert Helligkeit von Lampe?

    Durchlauferhitzer verringert Helligkeit von Lampe?: Hallo zusammen :) Kann mir hier jemand erklären, weshalb meine Glühbirne in der Küche weniger hell leuchtet, wenn ich das Wasser anmache...
  3. Leistungsreduzierung durch Frequenzumrichter

    Leistungsreduzierung durch Frequenzumrichter: Hallo, ich bin neu bei euch und hoffe, dass ich Rat finde. Ich baue eine Restaurantküche um und die Abzugshaube wird auf die Häflte verkleinert....
  4. Zu wenig Ohm? ElektroFußboden Heizung vor Einbau getestet.

    Zu wenig Ohm? ElektroFußboden Heizung vor Einbau getestet.: Liebe Forenmitglieder, Wollte gerade heute meine elektrische Fußbodenheizung (auf Matte geklebt) einbauen. Habe sie abgrollt und habe sie wie in...
  5. Passende Leistung Durchlauferhitzer?

    Passende Leistung Durchlauferhitzer?: Für die Garage plane ich ein Waschbecken. Kaltwasser wäre vorhanden. Für einige Drecksarbeiten und das Auffüllen eines Planschbeckens hätte ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden