Halogenlampen - 2 Trafos - 1 fällt aus

Diskutiere Halogenlampen - 2 Trafos - 1 fällt aus im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallihallöchen! Hätte bitte mal eine Frage. Habe im Zimmer 2 Eco 105 Trafos verbaut wo jeweils 3 eingebaute Halogenlampen draufhängen (30...

  1. #1 chris1993, 19.04.2013
    chris1993

    chris1993

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallihallöchen!

    Hätte bitte mal eine Frage. Habe im Zimmer 2 Eco 105 Trafos verbaut wo jeweils 3 eingebaute Halogenlampen draufhängen (30 Watt)- Also insgesamt 6 im Zimmer.

    Nun zur Problematik. Vor 5 Jahren ca. wurden 2 Eco 70er Trafos eingebaut, funktionierte, fing später an zu flackern (vor 1 Jahr ca.), dann ging mal die eine Seite, dann die andere, dann wieder gar nichts. Daraufhin -> Trafos getauscht und wie gesagt neue 105er reingegeben und weiterhin die 30Watt Lampen. Ich dachte ja die Trafos sind kaputt.

    Lief 2 Wochen perfekt und jetzt gerade vorher wieder - Ausfall von 3 Lampen die auf einem Trafo hängen -> ausgeschaltet und 5 Minuten später funktionierte es wieder. Habe Trafo rausgenommen und geguggt -> nichts offensichtliches gesehen, war aber recht warm. TC Temperatur 85 (laut Hersteller), dürfte also normal sein das die Dinger recht warm werden oder?

    Was hat es da? Bin am verzweifeln.

    Wenn Infos fehlen, bitte aufmerksam machen und DANKE im Voraus für eure Hilfe!

    Liebe Grüße Chris
     
  2. Anzeige

  3. #2 kaffeeruler, 19.04.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Die 85° sind die max Temp bevor er kompl. für immer abschaltet

    - überprüfen der klemmstellen würde ich vorschlagen

    sind auf den klemmen am Trafo Starre Adern ? Evtl. sogar 2 Adern auf eine Klemme ?
    Dann kann es auch sein das die Lötstellen der Klemmen gebrochen sind aufgrund der Kräfte der Adern. Oft genug gehabt, wenn die lötstellen dann etwas warm werden ist es vorbei, kühl geht´s

    Mfg
     
  4. #3 chris1993, 19.04.2013
    chris1993

    chris1993

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das ging mal sehr schnell! :)

    Achso gut zu wissen mit der Temperatur danke.
    Habe die Kabel so wie Klemmstellen gerade vorher nochmal kontrolliert -> sieht alles ok aus.

    Andere Ideen? Soll ich nochmal länger aufgeschaltet lassen und guggen ob es wieder auftritt?

    liebe Grüße Chris
     
  5. #4 wechselstromer, 20.04.2013
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du Adernendhülsen an den Zuleitungen zu den Trafos verwendet oder die Litze verzwirbelt?

    Übrigens: Du meinst sicherlich nicht "Guggen", sondern "gucken" :lol: :D .

    http://de.wikipedia.org/wiki/Guggenmusik

    Viele Grüße

    wechselstromer
     
  6. #5 chris1993, 20.04.2013
    chris1993

    chris1993

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ach bin ein bisschen in den Dialekt verfallen, zu spät gesehen :)

    Habe alles so angeschlossen, wie es bei den alten Trafos war , also nichts abgschnitten oder sonstiges.

    Hier noch 2 Bilder,

    [​IMG]

    [​IMG]


    liebe Grüße Chris
     
  7. HonK

    HonK

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    2
    Tu Dir bitte selbst ein Gefallen und nimm die nächsten Bilder mit kleinerer Auflösung auf (selbst mit 50MB Leitung dauert es ne gefühlte Ewigkeit, bis die Bilder geladen sind. 3MP(Megapixel) reichen für solche Aufnahmen völlig) ;)

    Zu den Anschlüssen: Erstmal gehören da Aderendhülsen auf die Leitung. Ich weiß, viele machen das nicht aber dann solltest Du die Kupferader wenigstens soweit einkürzen, das kein blankes Kupfer mehr zu sehen ist (Berührungsschutz).

    Zu Deinem Problem: Inwieweit ist eine sichere Wärmeabfuhr der Trafos gewährleistet? Sind die offen eingebaut oder liegt da etwas direkt drüber (Dämmwolle oder ähnliches) ?
     
  8. #7 chris1993, 20.04.2013
    chris1993

    chris1993

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Werde ich das nächste Mal machen, danke für den Tipp :)
    Das mit den Endhülsen werde ich machen, hat damals angeblich ein Elektriker eingebaut (habe gerade nachgefragt) und darauf habe ich vertraut, daher habe ich keine raufgegebn weil es vorher auch so war.

    Die liegen so drinnen: (habe sie gleich reingegeben wie die alten drinnen waren) und dieses Mal ist das Bild kleiner.

    [​IMG]

    liebe Grüße Chris
     
  9. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.537
    Zustimmungen:
    121
    Das liegt nicht an der Auflösung, der gewählte Bilder-Hoster ist einfach nur lahm ...

    Das sind die selben Bilder:
    [​IMG][​IMG][​IMG]

    @ TE: Unter dem Texteingabefeld "Bild in Antwort einfügen!" anklicken und dort hochladen ... Macht bei mir den Unterschied zwischen 1-2 Sekunden statt über 2 Minuten Ladezeit pro Bild!
     
  10. #9 Octavian1977, 20.04.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.411
    Zustimmungen:
    573
    3x30W Halogen? Wohl eher 35W oder?
    Das wäre schon eine Problemstelle, da 3x35 exakt 105 ergibt.
    Eine Absolut Grenzwertige Belastung.

    Der Anschluß des Trafos ist schon mal nicht fachgerecht.
    Den Adern fehlt der Mantel, die Zugentlastung drückt hier direkt auf die Adern und beschädigt die Isolierung sichtbar.
    Der Trafo hat viel zu wenig Platz überhitzt und geht damit kaputt.

    Diese gesamte Installation ist instand zu setzen.
    Besonders mit dem metallenen Trägern der Zwischendecke gibt es eine enorme Gefahr der Beschädigung der unzureichenden Isolierung und somit Brandgefahr.

    Aderendhülsen fehlen auch!
     
  11. #10 Octavian1977, 20.04.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.411
    Zustimmungen:
    573
    Ich hoffe die 230V Seite ist nicht genau so verdrahtet?
    Der im Bild sichtbare grüngelbe (nur für Schutzleiter zulässig) läßt mich nichts Gutes ahnen.
     
  12. #11 chris1993, 20.04.2013
    chris1993

    chris1993

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    danke dir! Stimmt, habe mich verschrieben 3 Mal 35 Watt.

    Habe gerade alle mal zur Sicherheit gewechselt. Sind jetzt 20 Watt drinnen.

    Trafo bleibt jetzt nach 30 Minuten Test fast kalt. Zugentlastung habe ich auch mehr gelöst.

    Müsste jetzt funktionieren oder? Kann man lassen bis Elektriker kommt?

    liebe Grüße und DANKE Chris
     
  13. #12 Octavian1977, 21.04.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.411
    Zustimmungen:
    573
    bleibt immer noch die fahrlässige Verdrahtung sowie der zu geringe Platz für den Trafo.

    Bis der Elektriker kommt und das richtet, würde ich das ganze nach der Peter Lustig Methode betreiben: Abschalten!

    Mal abgesehen davon würde ich da mal auf LED umrüsten, 210W für Beleuchtung kann man ja locker 100m² anständig beleuchten.
     
  14. #13 wechselstromer, 21.04.2013
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    0
    Wo "geht" der grün/gelbe überhaupt hin?
    Die Trafos sind ja Schutzklasse II. Besteht die Verdrahtung aus Einzeladern? Ich sehe kein NYM-J.... :(
     
Thema:

Halogenlampen - 2 Trafos - 1 fällt aus

Die Seite wird geladen...

Halogenlampen - 2 Trafos - 1 fällt aus - Ähnliche Themen

  1. Relais Stromstoßschaltung aus 2 Phasen ansteuern

    Relais Stromstoßschaltung aus 2 Phasen ansteuern: Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich muss unsere Flurbeleuchtung aus 2 verschiedenen Phasen über Stromstoß ansteuern. Mein Vorgänger im Haus...
  2. Wann ist Typ 1 Pflicht?

    Wann ist Typ 1 Pflicht?: Schönen Sonntag. Wann ist Blitzableiter Typ 1 sowohl im Privaten als auch im Gewerbe Pflicht? Wenn ich richtig gelesen habe, dann ist Typ 2 bei...
  3. Siedle TLM 511 NG 402-2 klingelt bei mehreren Haustelefonen

    Siedle TLM 511 NG 402-2 klingelt bei mehreren Haustelefonen: Hallo zusammen Habe die Anlage oben mit 11 Haustelefonen und ERT. Wenn bei einem Mieter der Taster an der Türstation betätigt wird klingeln...
  4. merkwürdigen Verhalten der LEDs - Teil 2

    merkwürdigen Verhalten der LEDs - Teil 2: Hallo Zusammen! nun zu einem weiterem Kapitel der LED in unserem Haus... Ich hoffe, daß Ihr mir auch hier so gut helfen könnt ;) wir haben in...
  5. CEE 1h (CEE 1 Uhr) vs CEE 6h (6 Uhr)

    CEE 1h (CEE 1 Uhr) vs CEE 6h (6 Uhr): Hi, an anderer Stelle in diesem Forum wurde mir aufgrund der guten Antworten, zum Thema Gebäudeeinspeisung, schon vieles klarer. eine Fachfirma...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden