Hat da jemand eine Idee?

Diskutiere Hat da jemand eine Idee? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Leuchtstofflampen :-( Ich habe im Wohnzimmer längs der Wände unter der Decke 8 Leuchtstofflampen (2 links, 4 vorne, 2 rechts, Gesamtlänge fast...

  1. Bert

    Bert

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Leuchtstofflampen :-(

    Ich habe im Wohnzimmer längs der Wände unter der Decke 8 Leuchtstofflampen (2 links, 4 vorne, 2 rechts, Gesamtlänge fast 12 m!). Geschaltet werden sie paarweise mit 2 Serien-Doppelschaltern (mit je zwei Wippen, eine Wippe -> zwei Lampen).
    Die Lampen sind von vorne abgeblendet mit einem Holzbrett und von unten mit Gardinenschienen, so daß man sie wenigstens nicht sieht. Das Licht soll über die Wand reflektieren. Täte es auch, aber meiner Frau gefallen sie nicht, mir auch nicht, deshalb werden sie nicht benutzt. Schade eigentlich, aber ich habe keine Idee, was ich da statt der Leuchtstofflampen einbauen könnte (paßt nur etwas "lang und schlank"). :-(

    Hat da jemand eine Idee? Gedacht habe ich an einen "kleinen Austausch", ein bißchen schrauben, ein bißchen knipsen ist noch drin, aber bitte KEINEN UMBAU! kein Hammer, kein Meißel - einfach altes raus neues rein. Möglichst kein penetrantes Halogenlicht, etwas gemütliches zum Zusammensitzen beim Glas Wein (nur zwei Lampen an) und etwas mehr Stoff zum Spieleabend (6-8 Lampen an). Habe ein bißchen Weihnachtsgeld gekriegt und will das meiner Frau zu Weihnachten schenken (als fertige Überraschung).
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hat da jemand eine Idee?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Umbauer, 22.11.2006
    Umbauer

    Umbauer

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    >> ...statt der Leuchtstofflampen einbauen könnte (paßt nur etwas "lang und schlank").
    Wie wäre es mit Lichtschläuchen?
    oder Leuchtstäben [derzeit beim Blaumarkt ;-) im Angebot]
     
  4. Bert

    Bert

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Hört sich nach "bunte Gummibärchen" an. Kenn ich nicht, soll ich im Internet suchen, oder ist das ein Witz? ;-)
    Also 200-300 € darf es schon kosten, da will ich nicht knausern, und geschmackvoll sollte es auch sein. Wir sind keine Teenies mehr. ;-)
     
  5. #4 baum-max, 22.11.2006
    baum-max

    baum-max

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Mir fallen da spontan Möbelleuchten ein, oder Spots zB auf einem Seilsystem oä verkehrt montiert


    grtz
    BM
     
  6. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bert,

    wie wäre es mit RGB-LED-Leisten mit Fernbedienung?

    Damit kann man dann jede gewünschte Farbe einstellen, je nach Stimmung unterschiedlich, man kann sie aber auch einfach weiß leuchten lassen :lol:

    Die LED-Leisten lassen sich parallel zu den vorhandenen Lichtleisten installieren, sind allerdings nicht ganz so billig....

    Gruß Kawa :D
     
  7. Bert

    Bert

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Möbelleuchten - da weiß ich nicht, was du meinst. Ich wollte die Leitung/Lichtschalter mit diesem "verstecktem" Licht schon nutzen, nur nicht mit diesen furchtbaren Leuchtstofflampen. Zum "so" Lichtanmachen habe ich noch eine Klemmlampe am Regal, eine Stehlampe in der Ecke und eine Deckenlampe.

    Spots zB auf einem Seilsystem oä verkehrt montiert -

    An ein Seilsystem habe auch schon gedacht, allerding kenne ich die Dinge nur aus Küchen von Freunden, das fand ich ziemlich roh und hart, aber vieleicht gibt es da etwas weicheres - obwohl... wenn das versteckt ist, kommt es nur auf das reflektierte Licht an... Aber bedenke: 3 m links, 6 m vorne, 3 m rechts und etwa 1,5 männliche Handbreite, ob es solche Seilsysteme gibt? Ich werde suchen...
     
  8. Bert

    Bert

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kawa, danke. :)

    Wie ich sehe, ich lebe hinterm Mond, kenne ich auch nicht, aber RGB, LED und Fernbedienung - da bin ich sofort Feuer und Flamme! :)
    Hättest du einen Link mit Bildern und Beschreibung (ja, ich google auch, aber bisher nur bunte Werbung, keine technich nützlichen Angaben...)
     
  9. #8 baum-max, 22.11.2006
    baum-max

    baum-max

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Möbelleuchten wäre so ne Bastelarbeit, denn du müsstest diese auf ein Brett setzen und dann Verkehrt rum anschrauben:

    [​IMG]


    grtz
    BM
     
  10. -Mac-

    -Mac-

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    wie wärs mit beleuchtetem plexiglas :>? sieht ziemlich gut aus, besonders wenns schön bunt is :D vielleicht passt das ja in dein wohnzimmer ?
    dann müsstest du an die stelle der LS lampen einfach plexiglas schrauben und ein paar LEDs oder nen lichtschlauch hinter legen.
     
  11. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
  12. Bert

    Bert

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kawa,

    danke! So ein-zwei Meter könnte ich vielleicht links legen - als Licht zum Fernsehen. Allerdings ist das in dem Link, wenn ich das richtig verstanden habe, für eine Stockdose, müßte ich schauen, ob es das auch für einen Wandauslaß gibt, weil ich das doch mit dem Wippschalter schalten möchte, denn hier auf dem Tisch liegen schon 5 Ferbedienungen... Dann müßte ich wahrscheinlich auf RGB verzichten...

    Eine ganz tolle Sache habe ich auf
    http://www.beisammen.de/thread.php?thre ... 13%3C/b%3E
    gefunden, das ist für mich zwar zu groß (auch vom technischen Verständnis her, ich bin kein Elektriker auch kein Techniker), aber für Elektriker zum anschauen oder als Tip sicherlich eine wertvolle Sache. :)
     
  13. Bert

    Bert

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Danke, baum-max. So, wie du das zeichnest, kann ich das nicht machen, das Brett von unten würde das Licht ganz abblenden, denn unten, der einzige Weg für das Licht, wäre zu und das Licht käme nicht heraus (vorne ist schon ein Brett, oben die Decke, zwischen Brett und Decke kein Spalt und hinten ist die Wand). Das Licht soll gegen die Wand und Decke gerichtet werden und unten als Reflexion rauskommen - oder in das bei mir schon vorhandene Frontbrett Löcher schneiden und Mattglasscheiben reinsetzen. Für die Befestigung sind da schmale Metallträger (da sind die Gardinenschienen befestigt), die könnte ich nutzen als Träger für die Möbelleuchtenschiene (also kein Brett, sondern nur eine schmale Metall/Holz-Schiene, damit das Licht reflektieren kann und unten freien Weg hat). Ich glaube, ich werde das mit den Seilen kombinieren, wenn ich da mit deren Abstand in den Spalt komme - muß aber erst gucken, was genau und wie die vier Wippen ansprechen.

    Auf jeden Fall habe ich jetzt eine Grundidee, die ich so richtig modellieren kann...

    Danke an alle. :)
     
  14. #13 baum-max, 23.11.2006
    baum-max

    baum-max

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    :shock: :shock: GEIL :shock: :shock:


    So was hätte ich auch gerne :p

    grtz
    BM
     
  15. PTGA

    PTGA

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bert,

    wie groß ist denn der Abstand zwischen dem seitlichen Brett und der UK Leuchte.

    Wenn dazwischen etwas Luft wäre, könntest Du diese Öffnung mit Milchglas (gibt es auch als Kunststoff, Bastelglas oder so) abdecken.

    Mit genügend Abstand wird dann das Glas vollflächig ausgeleuchtet und man sieht die wirklich unschönen Leuchtstofflampen nicht mehr.


    Gruß aus dem Pott[​IMG]
     
  16. Marcel

    Marcel

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Und wenn Du einfach abgetöntes Plexiglas einsetzt, dann wirkt das Licht auch nicht mehr so kalt !
     
  17. Bert

    Bert

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Der Abstand Wand-Brett sind zwar 22 cm, aber dazwischen ist noch die Gardinenschiene, also bleiben nur 10 cm.
    So'n Milchglas habe ich im Badezimmer, diese Leuchtstofflampe will ich aber auch weg. Problem sind die Leuchtstofflampen in sich - wir können das nicht ab. :-(
    Auch wenn wir sie hinter dem Brett oder im Bad hinterm Milchglas nicht sehen, wir HÖREN sie! Und das reicht zum Unwohlsein. Außerdem ist das Licht so unnatürlich... Ich sitze unter solchem Licht den ganzen Tag auf der Arbeit, zu Hause wollen wir's gemütlich haben. ;-)

    P.S. Eine ganz andere Sache ist die Entsorgung der Leuchtstofflampen, die kannst du nicht einfach in die Tonne schmeißen. Und zum Elektromüll fahren? Die Dinge haben 150 cm Länge. :-(
     
  18. #17 matthias, 23.11.2006
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    naja, was meinst du was manche e-betriebe mit den lampen machen?! Ich möcht da jetzt zu nix anleiten
     
  19. Bert

    Bert

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Da werde ich aber ALLE dazu anleiten: :)

    Ich habe im Keller eine alte Umzugskiste und ein Körbchen. In die Kiste kommen alle alten Elektroreste/Kleingeräte/Leuchtstoffkrempel & Co., ins Körbchen kommen alte Batterien. Wenn der Inhalt zum Rand naht, bringe ich die Kiste und das Körbchen zur nächsten ElektroSondermüll-Sammelstelle. Kostet nix, nur den Sprit (1-2 €).

    P.S. Ich glaube nicht an Gottesgnade/-strafe, aber ich glaube an die Naturgesetze. Und ich weiß, die Natur zahlt uns alle Sünden auf Heller und Pfennig zurück. Mit Zins und Zinseszins!
     
  20. #19 Umbauer, 23.11.2006
    Umbauer

    Umbauer

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    > Leuchtstäbe,...derzeit beim Blaumarkt ;-) im Angebot...
    >> Kenn ich nicht, soll ich im Internet suchen, oder ist das ein Witz?

    ich habe den großen blauen Baumarkt gemeint, ohne den Namen nennen zu wollen...
    und mit Leuchtstäbe meinte ich die Neonröhren in vielen verschiedenen Farben mit Netzstecker an einer Seite.
     
  21. #20 Joey5337, 23.11.2006
    Joey5337

    Joey5337

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Im Wohnzimmer meiner Eltern gab es ein ähnliches Problem: "Neonröhren" zur indirekten Beleuchtung hinter einem Brett (war sogar dimmbar). Wurde nicht genutzt da 1. ekliges Neonröhren-Licht und 2. die konventionelle Dimmung LÄRM machte. (Alte Trafos für die Heizung)

    Gewünscht war ebenfalls angenehmes Licht, aber möglichst wenig Baustelle.

    Ich habe lange gebraucht bis ich sie von neuen Leuchtstofflampen überzeugen konnte. Jetzt allerdings Lichtfarbe 827, dimmbar mit EVGs. Kam gut an und heute kann sich natürlich keiner mehr daran erinnern warum er damals alles aber auf keinen Fall neue Neonröhren wollte.

    Wenn du genügend Adern in den verlegten Leitungen hast wäre das meine Empfehlung, allerdings nicht ganz billig.

    Joey
     
Thema:

Hat da jemand eine Idee?

Die Seite wird geladen...

Hat da jemand eine Idee? - Ähnliche Themen

  1. Kennt das jemand?

    Kennt das jemand?: Hallo zusammen, ich habe dieses Teil gerade hinter meinem Kühlschrank gefunden. Kennt das jemand und weiß was das ist? Gruß Christoph
  2. Kennt jemand diesen Stecker?

    Kennt jemand diesen Stecker?: Liebe Forengemeinde, wir haben ein Klimatronic Transform 14000 Monoblock Klimagerät. Kühlleistung ist an sich nicht schlecht, das Gerät ist aber...
  3. Chaoselektrik im Ferienhaus.. Ideen?

    Chaoselektrik im Ferienhaus.. Ideen?: Vorweg: Ich bin mag Normen etc. und bin begeistert von Elektrik, deshalb versuche ich im Ferienhaus meiner Großeltern (in Polen) diese Jahr die...
  4. Ideen für Absicherung 12V Plusleitung unter Kfz

    Ideen für Absicherung 12V Plusleitung unter Kfz: Hallo zusammen, ich weiß, dass es in diesem Forum vorrangig um Hauselektrik geht, aber vielleicht könnt ihr mir ja doch mit der ein oder...
  5. Jemand pos./neg. Erfahrungen mit diesen LED-Flutern gemacht?

    Jemand pos./neg. Erfahrungen mit diesen LED-Flutern gemacht?: Folgende LED-Fluter: LEDMO® led strahler 50W Kaltweiß https://www.amazon.de/gp/product/B01MQU ... _qh_dp_hza Laputa LED Strahler 50W...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden