Heizstab Kabelbrand

Diskutiere Heizstab Kabelbrand im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Moin, ich habe mir im Rahmen meiner Pilzzucht ein Pasteurisator gebaut. Hierzu habe ich eine 200l Tonne diverse Anschlüsse einen 3,2KW 14A Tri...

  1. hexxar

    hexxar

    Dabei seit:
    18.03.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich habe mir im Rahmen meiner Pilzzucht ein Pasteurisator gebaut. Hierzu habe ich eine 200l Tonne diverse Anschlüsse einen 3,2KW 14A Tri Clamp Heizstab und einen PID Controller mit SSR Relai eingebaut.

    Das hat auch ganz gut funktioniert. Bis gerade eben...

    IMG-20220318-WA0000.jpeg IMG-20220318-WA0005.jpeg

    Der Kabelquerschnitt passt soweit. Wie kann sowas passieren?

    Ich würde mich über eure Qualifizierten Antworten freuen.


    Liebe Grüße
     
  2. #2 eFuchsi, 18.03.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    7.279
    Zustimmungen:
    3.007
    Was hat Du damit erhitzt?
    Manche Heizstäbe können keine Luft erhitzen, sondern brauchen zur Wärmeabfuhr ein Medium (z.B.: Wasser)
    Wenn der senkrecht in Luft hängt, könnte das ein Hitzestau gewesen sein.

    Oder einfach nur falsch gequeschte Ringösen. Z.B.: diese flachen KFZ Presszangen (wie man sie in vielen Sets findet) sind da nicht geeignet.
     
  3. hexxar

    hexxar

    Dabei seit:
    18.03.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin Fuchsi,

    also das Kabel habe ich aus dem selben Shop wo auch der Heizstab herkommt. Ich erhitze 50l Wasser damit.


    Vielleicht hatten die Kabel nicht richtig Kontakt ? Sieht das dann so aus ?^^
     
  4. #4 eFuchsi, 18.03.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    7.279
    Zustimmungen:
    3.007
    Und wer hat die Ringösen aufgepresst?
    Meiner Meinung nach ging die Hitzeentwicklung von der Pressstelle aus.
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    17.952
    Zustimmungen:
    1.447
    Vielleicht hatten die Kabel/Adern ganz im Gegenteil zuviel "Kontakt" miteinander, eventuell durch zu hohe Luftfeuchtigkeit und darauffolgendem Überschlag (Lichtbogen/Kurzschluß).

    Oder ganz kurz gesagt: eine mißlungene "Bastelei" ohne richtige Absicherung !
     
  6. hexxar

    hexxar

    Dabei seit:
    18.03.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0


    Das glaube ich auch .... ich habe sie aufgepresst. Anwenderfehler. Vielen Dank für eure Hilfe.
     
  7. #7 eFuchsi, 18.03.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    7.279
    Zustimmungen:
    3.007
    Mit welcher Presszange?
    Ich vermute (wie bereits geschrieben) diese flachen KFZ Universalzangen
     
  8. hexxar

    hexxar

    Dabei seit:
    18.03.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau. Welche wären besser geeignet? Hast du einen Favoriten (Marke) etc
     
  9. #9 eFuchsi, 18.03.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    7.279
    Zustimmungen:
    3.007
    Da müsste hier jemand antworten, der mit den Presszangen mehr Erfahrung hat.
     
  10. #10 Octavian1977, 18.03.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    33.849
    Zustimmungen:
    2.657
    Eine anständige Zange für so was koastet ca 80-100€
    Recht praktisch ist von Cimco die Klickn Crimp für ca 120€
    oder die hier z.B. von Weidmüller.
    9014400000 HTI 15 | Weidmüller Produkt-Katalog

    Jegliche Zangen ohne Raste sind vollkommen ungeeignet.
    Insbesondere diese einfachen aus dem Wühltisch im Baumarkt taugen eher für schmerzen an den Händen als um die Verbinder auf zu pressen.
     
    patois gefällt das.
  11. #11 werner_1, 18.03.2022
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2022
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    18.681
    Zustimmungen:
    3.921
    So etwas sollte man nur mit unisolierten Flachsteckern und eine solche Zange machen und dann eine Isoliertülle drüberschieben: Crimpzange EWZ202B für unisolierte Flachstecker, 185 mm

    PS: Die von Octavian verlinkten Zangen sind vielleicht für gewerbliche Fertigung geeignet. Wenn ich mit der billigen Zange eine Crimpung mache, kann die niemand von einer industriellen Crimpung unterscheiden.

    PPS: So sieht das dann fertig aus:
    DSC03722.JPG
     
  12. #12 Octavian1977, 18.03.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    33.849
    Zustimmungen:
    2.657
    Zange ohne Vorgegebenen Anpressdruck? Nogo.
     
    LuisElektronik und patois gefällt das.
  13. #13 werner_1, 18.03.2022
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2022
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    18.681
    Zustimmungen:
    3.921
    Da brauchst du keinen Anpressdruck, sondern nur bis zum Anschlag pressen.

    Übrigens, die Crimpungen mit der HTI15 mit isolierten Steckern sind Mist. Außerdem brauchst du da spezielle Stecker, die es nicht überall gibt.
    Schau doch mal in deine Miele-Geräte rein, wie dort die Flachstecker gecrimpt sind :D
     
  14. #14 Catweazle, 18.03.2022
    Catweazle

    Catweazle

    Dabei seit:
    27.09.2020
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Elektrogemeinde,

    ich hab schon seit längerem die Knipex 97 22 240
    Crimpzangen

    Für Crimpen im privaten Bereich ist das eigentlich schon eine hochwertigere Zange und auch nicht so teuer..

    Gruß Catweazle
     
  15. #15 Octavian1977, 18.03.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    33.849
    Zustimmungen:
    2.657
    Auch wenn die von Knipex ist, kann man mit Solchen Zangen keine wertigen Pressungen durchführen.

    Den Strom interessiert es sehr wenig ob die Nutzung privat oder gewerblich ist.
     
    LuisElektronik gefällt das.
  16. #16 werner_1, 18.03.2022
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    18.681
    Zustimmungen:
    3.921
    Die ist auch für isolierte Verbinder- und somit Mist.

    Auf den Fotos im Startbeitrag ist deutlich zu sehen, dass es einen Kurzschluss gegeben hat. Entweder durch Dreck, Feuchtigkeit, einem herausstehenden Drähtchen oder beschädigter Isolierung.
     
    patois gefällt das.
  17. #17 Octavian1977, 18.03.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    33.849
    Zustimmungen:
    2.657
    Mit der Richtigen Pressung ist auch die Verwendugn von isolierten Verbindern kein Problem.

    Kurzschluß kann ich so jetzt nicht auf dem Bild erkennen, aber selbst dann lässt sich nicht klären ob der durch die zuvor verschmolzene Isolierung zustande kam, oder die Isolierung verschmort ist auf Grund des Kurzschlußes der eine andere Ursache hatte.
     
  18. #18 werner_1, 18.03.2022
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    18.681
    Zustimmungen:
    3.921
    Hast du schon mal irgendein Elektrogerät gesehen, in dem dieser Schrott serienmäßig verwendet wurde? :eek:
     
  19. #19 LuisElektronik, 18.03.2022
    LuisElektronik

    LuisElektronik

    Dabei seit:
    24.02.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    7
    Versteh ich nicht, in jedem zweiten E-Gerät was ich öffne finden sich Kabelschuhe bzw. Faston Verbinder die isoliert als auch gepresst sind. Auch in hochwertigen Geräten. Hatte noch nie Probleme damit.

    Falls du das nicht meinst Schande über mein Haupt:p

    Mit was ich allerdings Probleme habe sind diese Presszangen ohne Rastung. Auch wenn ich Octavian ungern Recht gebe, ich persönliche finde die Dinger echt Schrott. Damit lässt sich keine vernünftige Crimpung herstellen.
     
  20. #20 werner_1, 18.03.2022
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    18.681
    Zustimmungen:
    3.921
    Das ist richtig. Aber die sind erst gecrimpt und dann wurde die Isolierung rübergeschoben; und nicht mit der Isolierung gecrimpt.
    Was hast du an der Crimpung in #11 auszusetzen? Und das ist nicht ein zufällig gelungenes Objekt, sondern damit presse ich dir einen Stecker wie den anderen.
     
Thema:

Heizstab Kabelbrand

Die Seite wird geladen...

Heizstab Kabelbrand - Ähnliche Themen

  1. Unterverteilung in Garage für Wärmepumpe, WallBox und Heizstab

    Unterverteilung in Garage für Wärmepumpe, WallBox und Heizstab: Hallo, zu meiner Person, ich habe vor Urzeiten mal den Beruf des Energiegeräteelektronikers gelernt und kann also mit gewissen Dingen umgehen. Da...
  2. FI fliegt raus wenn Sauna abschaltet (Heizstäbe gewechselt)

    FI fliegt raus wenn Sauna abschaltet (Heizstäbe gewechselt): Hallo, ich bin etwas ratlos mit diesem Symptom. Ich habe seit 7 Jahren eine Sauna (8kw, sawo scandia combi ofen) die völlig problemlos...
  3. Leistungsreduzierung Heizstab

    Leistungsreduzierung Heizstab: Ich wünsche euch allen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr! Ich habe eine Frage zu meiner Wärmepumpe Vaillant VWS 82/3 In der...
  4. Elektro-Heizstab für Handtuchheizkörper

    Elektro-Heizstab für Handtuchheizkörper: Hallo, Ich würde gerne meinen Handtuchheizkörper im Bad mit einem Elektroheizstab nachrüsten, um in der Zeit, wo kein Heizbetrieb ist, trotzdem...
  5. Durchgangsprüfung Heizstab

    Durchgangsprüfung Heizstab: Hallo, bei unserer Waschmaschine wird das Wasser nicht warm. Nun habe ich mittels normalem Multimeter den Widerstand am Heizstab gemessen....