Herd Anschließen

Diskutiere Herd Anschließen im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; hi, zusammen, ja ich weiß ich bin neu hier :D hab da aber nen kleines "großes" Problem und würde dies gerne lösen, bzw. hätte gerne eure meinung...

  1. #1 pellert, 07.09.2011
    pellert

    pellert

    Dabei seit:
    07.09.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hi, zusammen, ja ich weiß ich bin neu hier :D hab da aber nen kleines "großes" Problem und würde dies gerne lösen, bzw. hätte gerne eure meinung dazu...

    bin jetzt gerade Umgezogen und hab meine Küche aufgebaut. dann stand ich vor meinem Herd^^ ^^ und da wurden meine Augen groß...
    ich trau mich eigl. nicht an Elektrik ran, außer es ist alles eindeutig... hier leider nicht.
    in den letzten Wohnungen waren die Kabel immer in den richtigen Farben und Anzahl verhanden. jetzt leider nicht...

    aus Der Wand kommen 4 Adern einmal gelb-grün Blau Braun und Rot abgesichert mit 3x 16A Drehsicherungen

    an meinem Herd sind es aber 5 Adern... gelb-grün Blau 2x Schwarz und braun

    jetzt stellt sich mir die frage wie ich des anschließe, ohne alles kaputt zu machen. hab mit nem bruder von nem kumpel telefoniert (elektriker ausbildung) und der meinte:
    gelb-grün an gelb-grün
    Blau an Blau
    Schwarz an Rot
    und nochmal Schwarz zu Braun...

    ich glaub des irgendwie nicht und will meinen Herd/Ofen und meine Gesundheit nicht aufs spiel setzen.

    hab ich da ne chance mit nem zwei poligen Phasenprüfer und ner fachkündigen anleitung des ding anzuschließen, oder muss ich nen Elektriker rufen? (der kostet immer soviel geld und ich bin doch arm^^ )
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Herd Anschließen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pellert, 07.09.2011
    pellert

    pellert

    Dabei seit:
    07.09.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    zusatzinfo...
    der typ hat gemeint, des ceranfeld (eins der Schwarzen) an den Braunen... wie finde ich raus welches der 2 schwarzen des ceranfeld ist?^^ ^^
     
  4. boerni

    boerni

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    moin
    Den Kumpel jage mal schnell in die Wüste, wenn du den Herd nicht schrotten willst.

    Vermutlich hast du nach den Farben zu urteilen einen Drehstromanschluß mit Nullung. Ein älteres Haus?

    "ich glaub des irgendwie nicht und will meinen Herd/Ofen und meine Gesundheit nicht aufs spiel setzen."

    Eine weise Entscheidung.
    Lass da lieber jemanden vom Fach ran, der vor Ort vernünftig die Spannung in der Anschlußdose messen kann.
     
  5. #4 pellert, 07.09.2011
    pellert

    pellert

    Dabei seit:
    07.09.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ja, hast recht, des haus hat schon ein paar jahre auf dem buckel, frag mich aber nicht wieviele...
    mh grummel grummel... handwerker ins haus holen ist immer so teuer^^ ^^ bin ja selber einer (zimmermann) hab derweil ein bißchen gegooglet und bin darauf gestoßen...

    http://dein-elektriker-hilfe.de/elektro ... essen.html

    was hället ihr davon? wäre ja genau des was er gesagt hat.. ist jetzt ja auch egal... wenn du sagst, des des nicht richtig ist...

    ist einer von euch aus dem Raum Dachau und will sich am Abend oder am We was kleines dazu verdienen? oder darf man sowas hier nicht schreiben?^^
     
  6. #5 kurtisane, 07.09.2011
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    455
    Das was Du uns gezeigt hast, wäre der Idealfall!

    Du hast aber leider nur 4 kommende Kabel mit den Farben gn/ge bl bn u. rt aber sogar 3 Sicherungen.

    Mit einem ordentlichen Messgerät (Duspol) oder einem Fachmann vor Ort liesse es sich schnell eingrenzen welches Kabel für was gedacht wäre.
    Dachau liegt leider nicht bei mir um´s Eck!
     
  7. #6 79616363, 07.09.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Diese Farbgebung ist höchst seltsam, denn solche Leitungen gab es in DE eigentlich noch nie.
    Bei Uraltteilen gab es grau, schwarz, blau und rot. Danach kam dann sofort gn/ge, blau, schwarz, braun, schwarz.
    Hmm, auf Farben darf man sich eh nie verlassen, denn oft genug hat sich einer nicht an die Standards gehalten und geklemmt wie er grad lustig war.
    Du wirst hier noch ein System mit klassischer Nullung haben. Nicht schön, aber auch keine Katastrophe.
    Bei dem recht zweifelhaften Farbsalat kommt man aber ganz sicher nicht mehr ohne zweipoligen Spannungsprüfer (Duspol) aus. Mit dem ist es aber kein Problem raus zu bekommen, was was ist.
    Hier ohne vorhergehende Messung (nur nach Farben) anzuschließen ist unverantwortlich, schrottet womöglich den Herd und kann sogar lebensgefährlich werden.
    Also besorg Dir zumindest nen billigen Duspol im Baumarkt (gibt es ab 10 bis 15 EUR) oder lass besser gleich nen Fachmann kommen. Das teuerste ist die Anfahrt, die eigentliche Arbeit kostet fast nix - Das ist ruck zuck gemacht und Du bist sorgenfrei.

    Viele Grüße,

    Uli
     
  8. #7 kurtisane, 07.09.2011
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    455
    Hallo Uli!

    Kannst Du mir bitte diesen 2-poligen Duspol um den Preis verraten.
    Um 15 Euro nehm ich gleich 2 weil ich 2 Hände habe!
    MfG.
     
  9. #8 pellert, 07.09.2011
    pellert

    pellert

    Dabei seit:
    07.09.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    danke für eure tipps... sau schnell bei euch gegangen!!! super forum!!! dann werd ich heute nacht noch ganz viel Google´n und mir morgen nen gescheiten Phasenprüfer kaufen, bzw. vllt. hat son ding einer meiner freunde. und euch dann ggf. nochmal auf die "eier" gehen... und wenn ich mir nicht sicher bin, ruf ich mir nen elektriker, hilft ja nix. werd nicht das leben der hausbewohner aufs spiel setzen, nur weil ich mir ein paar euro´s sparen will.
    da ich ja nur 4 adern habe statt 5... kann es da dann passieren, wenn ich alle platten und den herd (zb. umluft ober unter hitze) an habe, ich die dose überlaste? bzw. die kabel?
     
  10. #9 79616363, 07.09.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, ich mein ja nicht das Original. Ich mein halt nen zweipoligen Spannungsprüfer (NoName) aus der Krabbelkiste und für den Zweck langt so ein Ding.
    Meiner hat auch ein gaaaanz klein wenig mehr gekostet ;-) - Aber ich brauch das Ding ja auch fast täglich.

    Viele Grüße,

    Uli
     
  11. #10 kurtisane, 07.09.2011
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    455
    Also wenn Du Zimmermann bist gibt es in Deiner Fa.
    sicher einen Eli für den Maschinenpark, der auch mit E-Herd Anschlüssen da ebenfalls zurechtkommen müsste.
    Ausserdem, ein Duspol gehört in jeden Haushalt, genau wie ein Perserteppich, aus Turkmenistan!

    Übrigens, Sat-Schüsseln sind bei denen verboten!
     
  12. #11 79616363, 07.09.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Nein, da raucht Dir nix ab (sofern die Adern einen Querschnitt von mindestens 2,5mm haben und wirklich Drehstrom da ist), nur ist die Sache mit der klassischen Nullung halt nicht schön.
    Okay, dann guck mal nach einem <b>zweipoligen Spannungsprüfer</b>. Spannungen sollt er halbwegs messen können. Zumindest sollt er 230V von 400V unterscheiden können - Das werden wir brauchen.
    Ein Phasenprüfer (auch Lügenstift genannt) taugt vielleicht zum Bierflaschen öffnen, aber zu viel mehr auch nicht ;-)
    Wir verraten Dir dann auch, was Du wo messen musst und wie Du das anschließen sollst.

    Viele Grüße,

    Uli
     
  13. #12 Nullvolt, 07.09.2011
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Wie Uli schon anmerkte, gibt es und gab es in D diese Farbkombination so nie. Daher ist entweder Dir ein Fehler beim "Kucken" unterlaufen oder es handelt sich um eine vermurkste Rohrinstallation mit einem Farbmix aus verschiedenen Generationen. So können wir jedenfalls keine Hilfe geben, ohne Dich zu gefährden. Ich brauche mehr Infos: Am besten ein Foto von der Anschlussdose und vom Sicherungskasten (am besten geöffnet).

    0V
     
  14. #13 79616363, 07.09.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, ich würd jetzt nicht sagen, dass ein Duspol (oder vergleichbar) ebenso sinnfrei ist wie besagter Teppich. Für noch gefährlicher halt ich aber Lügenstifte, die ja nun wirklich in fast jedem Haushalt rumliegen und zu Leichtsinn verführen.
    Da ist ein zweipoliger Spannungsprüfer doch schon viel sinnvoller - Wenn man weiß wie man ihn benutzt.
    Sooooo furchtbar sind die Billigdinger gar nicht. Ich persönlich hab übrigens auch kein Original, bei mir liegt ein UNITEST Polaris 3plus rum - Aber das dürft auch nicht ganz die richtige Preisklasse sein :lol:

    Mit großen Bauchschmerzen könnt man in dem Fall sogar noch ein Multimeter durchgehen lassen.
    Um rauszukriegen was was ist, reicht's.

    Viele Grüße,

    Uli
     
  15. #14 pellert, 07.09.2011
    pellert

    pellert

    Dabei seit:
    07.09.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    so habe jetzt ein spannungsmessgerät...
    hab jetzt mal gemessen wie ich es für richtig empfunden habe...
    wenn ich jezt richtig gegooglet habe geht mir ein PE ab oder?
    PEN (ist die Erdung gelb-grün)
    wenn ich also messe:
    PEN auf Blau (L1) 233V
    PEN auf Rot (L2) 230V
    PEN auf Braun (L3) 230V
    Blau (L1) auf Rot (L2) 400V
    Rot (L2) auf Braun (L3)400V
    Blau (L1) auf Braun (L3) 400V

    also muss ich doch jetzt Blau (N) und Gelb-Grün (PE) vom Herd an PEN anschließen (Brücke), da ich keinen eigenen N in der Wand habe.
    die restlichen drei Kabel vom Herd (2x Schwarz und Braun) kann ich doch jetzt wie ich will an L1 bis L3 anschließen?!

    oder hab ich da nen denk Fehler drin?
    jetzt wird mir dann auch klar was der Bruder da für ne Grütze behauptet hat... da hätte man ja ne doppelbelegung.... ist doch des selbe wie Steckerleisten hinter einander zu hängen oder?

    wegen den fotos :-( kann sie nicht hochladen, habe wegen umzug derzeit nur nen blöden UMTS stick, der nur EDGE schafft^^ ^^ aber habe es mit blitz fotografiert und mein Monitor sagt auch ROT BLAU BRAUM GELD-GRÜN^^ ^^
     
  16. #15 79616363, 07.09.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Juhu, das ging ja schnell. Dann hast Du schon mal den PEN gefunden und Drehstrom ist auch da *freu*.

    Erst mal alle drei Sicherungen raus und nachgucken, ob die Chose am anderen Ende auch wirklich spannungsfrei ist.

    Dann erst mal den PEN (gn/ge) auf den PE-Anschluss vom Herd (Schutzmaßnahme immer zuerst!). Der PEN ist ein kombinierter Leiter, der sowohl PE als auch N darstellt. Macht man zwar heut nimmer (zu unsicher) aber egal, es geht.

    Dann eine Brücke vom PEN auf den N-Anschluss vom Herd. Höchstwahrscheinlich hat der Herd zwei N Anschlüsse, die müssen auch gebrückt werden.

    Jetzt sind also die Herdanschlüsse PE, N1 und N2 im Herd durchgebrückt.

    Wie Du dann die Außenleiter auf die Herdanschlussklemmen L1, L2 und L3 aufteilst ist bei einem Herd egal (bei nem Motor nicht!).
    Wenn da zwischen diesen Anschlüssen auch noch Brücken drin sind, dann bitte unbedingt rausnehmen und gut aufbewahren!!!

    Sicherungen wieder rein und lecka Sphagetiz khocen - Guten Appetiz :lol:

    Das hätt ja mal ein Fest gegeben, wenn Du wirklich blau auf blau geklemmt hättest :shock: - Herd kapott!

    Klemmen gut handfest anziehen - Hmm, Du bist Zimmermann, dann vielleicht besser nicht ganz so handfest - Ich weiß was Zimmerleute unter handfest verstehen und nach fest kommt bekanntlich lose :lol:

    Viel Spaß - Passieren kann so nichts, funktionieren tut es auch und ist (nach alten Regeln) sogar vollständig korrekt.

    Uli
     
  17. #16 pellert, 08.09.2011
    pellert

    pellert

    Dabei seit:
    07.09.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    super, dann hab ich ja alles richtig verstanden^^ ich wechsel den Beruf^^ ^^ da mein Herd nur 5 Adern als Ausgang hat, gehe ich davon aus, des ich nur ein N habe und nicht N1 N2...
    danke für eure Unterstützung :D ich hätte fast nen Elektriker bestellt... dann schau ich mal was gleich passiert, werde auf jedenfall bescheid geben ob die Bude brennt oder ob ich das Wurstbrot wieder in den Kühlschrank lege...^^
     
  18. #17 pellert, 08.09.2011
    pellert

    pellert

    Dabei seit:
    07.09.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    so... alles angeschlossen und alles geht... ich weiß garnicht was ich sagen soll... "sun at work" ? :D :D

    hier für euch streitet euch drum

    [​IMG]
     
  19. #18 79616363, 08.09.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Okay, ich schnapp mir gleich eins ;)

    Aber die Brücken setzt man idealerweise im Herdanschlussfeld (direkt im Herd).
    In der Wandauslassdose hat man meist so wenig Platz und ne Brücke passt kaum oder gar nicht in die
    Klemmen.

    In der Wandauslassdose lässt man dann halt die blaue Ader von der flexiblen Herdanschlussleitung weg und legt die isoliert rein (Wago 224 oder Schlumpfschrauch).
    Gn/ge wird in der Herdanschlussleitung als PEN missbraucht, blau wird auch dort frei gelassen (Wago oder so drauf) und alles ist gut.

    Prost,

    Uli
     
  20. #19 steboes, 08.09.2011
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt ist aber immer noch nicht klar, ob das ne Rohrinstallation ist. Wenn dem so wäre, hätte man das ja bei der Gelegenheit relativ problemlos auf 5-adrig inkl. der richtigen Farben umstellen und die "Sollbruchstelle" entfernen können.
     
  21. #20 pellert, 08.09.2011
    pellert

    pellert

    Dabei seit:
    07.09.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    wie jetzt? ich bin schon stolz genug, des ich es geschafft habe meinen herd ohne fehler an die kabel anzuschließen^^ ^^ und jetzt soll ich da noch kabel durch ein mietshaus ziehen? ^^ ^^ ich mach mit holz^^ ^^ da lass ich am liebsten von strom und so die finger weg... jetzt nimm dir nen bier und setzt dich^^ ^^
     
Thema:

Herd Anschließen

Die Seite wird geladen...

Herd Anschließen - Ähnliche Themen

  1. E-Bike Lichtumbau von 3 polig auf 2 Polig wie anschließen?

    E-Bike Lichtumbau von 3 polig auf 2 Polig wie anschließen?: Servus zusammen, nach gefühlt einer Dekade erfolgloser suche in allem auffindbarem bin ich auf die Idee gekommen, es bleibt nichts mehr über als...
  2. Zwei Doppelsteckdosen und Licht an 5*2.5 anschließen?

    Zwei Doppelsteckdosen und Licht an 5*2.5 anschließen?: Ich möchte im Verteiler einen 4 Pol Fi einbauen und einen 3-Poligen B16, daran ein 5*2.5 NYM-J anschließen und dann im Raum 2 Doppel-Ap Steckdosen...
  3. Radialventilator an Drehzahlregler anschließen

    Radialventilator an Drehzahlregler anschließen: Tag in die Runde... Bin neu hier in der Runde und komme grad gar nicht weiter... Habe einen Radiallüfter und separaten DZR.... Aber ich komme...
  4. Über Herd oder über die Anschlussdose

    Über Herd oder über die Anschlussdose: So mein Kumpel hat mir diese "wunderbare" Grafik zugesandt und gefragt wie er das anschliessen soll. Ich habe keine Ahnung..., dachte ich frag mal...
  5. 3 Lampen hintereinander anschließen

    3 Lampen hintereinander anschließen: Moin! Ich habe ein Problem in meiner neuen Wohnung. Ich versuche es mal einigermaßen zu erklären. Es gibt dort einen relativ langen Flur, in dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden