Identifizierung Bauteil Deckenlampe

Diskutiere Identifizierung Bauteil Deckenlampe im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Frohes neues Jahr Zusammen! Ich benötige eure Hilfe bei der Identifizieurng eines Teils aus dem Trafo meines Beleuchtungssystems aus dem Flur,...

  1. #1 Hannes2k21, 02.01.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.01.2021
    Hannes2k21

    Hannes2k21

    Dabei seit:
    02.01.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Frohes neues Jahr Zusammen!

    Ich benötige eure Hilfe bei der Identifizieurng eines Teils aus dem Trafo meines Beleuchtungssystems aus dem Flur, welches seit gestern kaputt ist. Beim aufschrauben kamen mir schon die Einzelteile dieses kleinen Bauteils entgegen, welches an einer der Lüsterklemmen angeschlossen war.
    Könnt ihr mir sagen wie das Bauteil heißt? Bilder findet ihr anbei.

    Vielen Dank und viele Grüße,

    Hannes

    IMG-20210102-WA0008.jpeg 20210102_193834.jpg
     
  2. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    14.551
    Zustimmungen:
    913
    Ganz unverbindlich würde ich mal das Stichwort "VARISTOR" zur Diskussion stellen . . . ;)
     
  3. #3 Hannes2k21, 03.01.2021
    Hannes2k21

    Hannes2k21

    Dabei seit:
    02.01.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und besten Dank schon mal ! Ich habe in der Zwischenzeit mal etwas gelesen und war auf einen NTC-Wiederstand gestoßen. Meine Fragen:
    1. Was ist der Unterschied zwischen den beiden ?
    2. Was für eine Art der beiden bräuchte ich (Bauart/OHM) für einen 300VA, 230V (Eingang), 12V (Ausgang) Ringtransformator?

    Danke und viele Grüße,

    Hannes
     
  4. #4 Carsten1972, 03.01.2021
    Carsten1972

    Carsten1972

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    142
    Eher ungewöhnlich - mein erster Gedanke war "Multifuse" (selbstrückstellende Sicherung). Als ich auf dem anderen Bild den Sicherungshalter sah, habe ich das verworfen und denke nun, dass es ein NTC war.

    Wo war das angeklemmt? Netzspannungsseitig zwischen Trafo und Anschlussklemme?

    Ein Varistor ist ein Überspannungsschutz, der wäre parallel zum Netzanschluss liegend. Der arbeitet wie ein Übderdruckventil: Spannung zu hoch? Dann schließt der die Spannung kurz und "schluckt" die Überspannung. Üblich bei elektronischen Geräten, nicht üblich bei Leuchten mit einem konventionellen Trafo wie hier (der hat nämlich keine Bauteile, die sensibel auf Überspannungen reagieren).

    Ein NTC heißt auf "Deutsch" "negativer Temperaturkoeffizient" - und auf richtigem Deutsch: "Ein Bauteil, dessen elektrischer Widerstand mit zunehmender Erwärmung sinkt."
    Der dient, wenn es denn einer war, hier als Einschaltstrombegrenzer. Kaltzustand: hoher Widerstand, geringer Stromfluss durch den Trafo. Durch diesen Stromfluss erhitzt sich das Bauteil, der Widerstand sinkt und es wird dadurch allmählich der volle Strom zum Trafo durchgelassen.

    Ich habe mal vor ca. 10 Jahren, als man noch Halogenlampen eingesetzt hat, einen S237 mit 22 Ohm Kaltwiderstand für einen Trafo ähnlicher Größe eingsetzt.
    Ohne Gewähr.

    Deutlich sinnvoller: Ersatz der Halogenlampen durch LED-Lampen der selben Bauform, Ersatz des dann deutlich überdimensionierten Trafos durch ein elektronisches 12V Betriebsgerät.
     
  5. #5 Hannes2k21, 03.01.2021
    Hannes2k21

    Hannes2k21

    Dabei seit:
    02.01.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Erklärungen! Das hilft sehr beim Verständnis !


    Ja genau da war es dazwischen.

    Ich werde mir so einen NTC mal kaufen da das Teil wohl nur ein paar Cent Kostet. Die Idee mit den LEDs hatte ich ne schon überlegt bin, aber unsicher welchen Trafo ich mir dafür kaufen soll? Es wären 6x 15 Watt LED die er versorgen soll.

    Viele Grüße,

    Hannes
     
  6. #6 Octavian1977, 03.01.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    25.905
    Zustimmungen:
    1.372
    Ich würde den ganzen Trafo gegen einen elektronischen ersetzen.
    Spart Strom.
    Die Leuchtmittel kann man dabei gleich auf LED mit umstellen falls nicht schon geschehen.
    Ich sehe keinen Sinn darin hier zu versuchen Sicherungsbauteile zu ersetzen die sicher nicht einfach so kaputt gegangen sind.

    Beim Tausch auf passende Daten achten und Trafo ohne Mindestlast verwenden.
     
  7. #7 Carsten1972, 05.01.2021
    Carsten1972

    Carsten1972

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    142
    Da sind doch dann bestimmt 12V Halogenreflektorlampen drin. Die kannst du 1:1 gegen LED mit dem gleichen Sockel (Stiftsockel) tauschen.
    Da du jetzt 6 x 50W hast (maximal, der Trafo hat ja überhaupt nur 300 VA), sind 6 x 15W übertrieben.
    Man kann 50W Halogen durch knapp 8W LED ersetzen, achte auf den Lichtstrom, der sollte dann mehr als 600 Lumen haben.
    Den Trafo MUSS man nicht ersetzen. Die GU5.3 LED-Lampen arbeiten an Wechselspannung.
    Ein "elektronischer Trafo" könnte unter Beachtung der maximalm erlaubten Leitungslänge der 12V Seite eingesetzt werden, der spart nochmals ein wenig Leistung gegenüber dem Ringkerntrafo (der an sich nicht schlecht ist, aber dann überdimensioniert wäre).
     
Thema:

Identifizierung Bauteil Deckenlampe

Die Seite wird geladen...

Identifizierung Bauteil Deckenlampe - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe bei der Identifizierung dieses SMD Bauteils

    Brauche Hilfe bei der Identifizierung dieses SMD Bauteils: Hallo ans Forum, ich bitte um eure Unterstützung, diese Bauteil zu identifizieren. Es handelt sich um einen kleinen IC, der auf der Oberseite...
  2. Bitte, Hilfe bei Identifizierung von altem Drehstromstecker!

    Bitte, Hilfe bei Identifizierung von altem Drehstromstecker!: Liebe Forenmitglieder! Mein Name ist Daniel, ich betreibe eine kleine Einmann Drechslerei in der Nähe von Wien. Ich habe vor kurzem eine...
  3. Platine - Teileidentifizierung

    Platine - Teileidentifizierung: hallo, bei meinem aldi waschtrockner AlioMatic WDA 1400e ist auf der Platine 1 Bauteil (Transistor) abgeraucht. Es ist ein Bauteil der Firma...
  4. Wofür ist dieses Bauteil?

    Wofür ist dieses Bauteil?: Hallo, Ich bin seit einigen Monaten neu in meiner Firma und habe nun ein Problem an einer Maschine, dieses Bauteil sitzt vor meinem A1 vom schütz...
  5. Was für ein Bauteil ist das?

    Was für ein Bauteil ist das?: Hallo, kann mir jemand sagen, um welches Bauteil es sich hier handelt? Elektrischer Anschluß, kein Lichtleiter. Der Sensor erkennt, ob ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden