Installation von Steckdosen im Freien

Diskutiere Installation von Steckdosen im Freien im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Moin erstmal, ich brauch mal die Hilfe der aktiven Praktiker: Ich möchte im Garten Steckdosen installieren, finde aber nirgends Vorschriften...

  1. hamth

    hamth

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Moin erstmal,

    ich brauch mal die Hilfe der aktiven Praktiker:

    Ich möchte im Garten Steckdosen installieren, finde aber nirgends Vorschriften oder Empfehlungen, wie genau das aussehen sollte oder wie es nicht gemacht werden darf?!?

    Mir schwebt vor, AP-Feuchtraumsteckdosen IP44 wie z.B. Busch Ocean etwa 30-40 cm über dem Erdreich an das Betonmäuerchen zum Nachbargarten zu schrauben - ist das so erlaubt? Muss ich da noch ein "Dach" drüberbasteln oder sind die resistent genug gegen Regen (sollten sie ja eigentlich sein bei IP44)?

    Bevor Euch die Nackenhaare hochgehen: die Steckdosen werden mit NYY 3x2,5 angefahren, das fachgerecht etwa 60 - 70 cm tief im Erdreich liegt und an der Stelle, wo die Dosen hin sollen, im Rohr nach oben geführt ist. Das Kabel kommt aus der Hausverteilung im Keller, wo es mit LS B16 und FI 40/0,03 gespeist werden wird - soweit haben vor langer Zeit erworbene Theoriekenntnis und google noch gereicht ;-)

    Also: gibt es irgendwo Vorschriften über die Installation von Steckdosen im Freien und wenn ja, welche?


    Danke schonmal und Gruß

    Thomas
     
  2. #2 Fachmann, 19.05.2006
    Fachmann

    Fachmann

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thomas,

    das hört sich doch alles sehr gut und professionell an. Es spricht auch nichts dagegen eine Steckdose mit IP 44 im Außenbereich zu montieren, ein Dach musst du auch nicht darüber basteln.

    Gruß Fachmann
     
  3. Mokaka

    Mokaka

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Schliesse mich Fachmann an....
     
  4. #4 JudgeMan, 19.05.2006
    JudgeMan

    JudgeMan

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Hai,

    mit dem Schutzrohr bis direkt an die Dose ran und ein wenig ins Erdreich rein - hab schon einen Marder angetroffen, dem NYY zwar gut geschmeckt hat, aber nicht bekommen ist.

    Gruß,

    Martin
     
Thema:

Installation von Steckdosen im Freien

Die Seite wird geladen...

Installation von Steckdosen im Freien - Ähnliche Themen

  1. Korrekte Absicherung mehrerer Steckdosen bei einer alten Installation

    Korrekte Absicherung mehrerer Steckdosen bei einer alten Installation: Hallo allerseits, eine Freundin hat sich für die Küche eine elektrische Heizung mit einer Leistung von max. 2 kW zugelegt. Der Anschluss erfolgt...
  2. Interessante Steckdosen Installation?

    Interessante Steckdosen Installation?: Hallo liebes Forum, ich habe hier in unserem EFH Wohnzimmer sämtliche Steckdosen ausgetauscht. Die alten Steckdosen sind von '86, waren alle...
  3. Steckdoseninstallation

    Steckdoseninstallation: Guten Abend, in unserem Haus ist die Elektrik eigentlich auf dem aktuellen Stand. So ist beispielsweise jeder Stromkreis zusätzlich mit...
  4. Steckdosen Installations als nicht-Elektriker

    Steckdosen Installations als nicht-Elektriker: Moin, Ich wohne zurzeit in einem altbau mit einer Vermietrin die das nicht so geil findet wenn Ich Ihre Wand aufmache um Kabel zu verlegen. Plan...
  5. Elektroinstallation EFH - Steckdosen mit 1,5mm² oder 2,5mm²?

    Elektroinstallation EFH - Steckdosen mit 1,5mm² oder 2,5mm²?: Hallo zusammen, wir sind derzeit in der Planung was die Sanierung unseres EFH angeht. Hierzu haben wir 2 Elektriker vor Ort gehabt die uns...