Kabeldurchführung Gipskartonplatte Winddicht

Diskutiere Kabeldurchführung Gipskartonplatte Winddicht im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Ich möchte in eine Decke aus Gipsplatten gerne LED Streifen aufhängen. Unter den Gipsplatten ist eine Dampfbremse, weshalb ich die Kabel für die...

  1. #1 ElektroMann, 09.02.2022
    ElektroMann

    ElektroMann

    Dabei seit:
    09.02.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Ich möchte in eine Decke aus Gipsplatten gerne LED Streifen aufhängen. Unter den Gipsplatten ist eine Dampfbremse, weshalb ich die Kabel für die LED Streifen gerne möglichst winddicht durch die Decke führen möchte.
    Gibt es für diesen Einsatzzweck irgendwelche Kabeldurchführungen aus Gummi? Oder wie macht man so etwas normalerweise? Notfalls könnte ich natürlich auch Reste von dem Klebeband verwenden, womit die Bahnen der Dampfbremse miteinander verklebt werden, aber ich bezweifle, dass das richtig dicht wird.
    Bin für jede Antwort dankbar.
     
  2. #2 Stromberger, 09.02.2022
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    3.704
    Zustimmungen:
    1.289
    Acryl. Aus der Kartusche. Sikaflex ist eine gute Marke dafür.
     
  3. #3 leerbua, 09.02.2022
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    2.103
  4. #4 Stromberger, 09.02.2022
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    3.704
    Zustimmungen:
    1.289
    Jetzt komm Du mal nicht mit Deinen Profilösungen.... :D
    Ich bin davon ausgegangen, dass das Loch auch ungefähr dem Kabeldurchmesser entspricht.
     
  5. #5 Www, 10.02.2022
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2022
    Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    5.641
    Zustimmungen:
    690
    Das ist Pfusch! Es gibt extra Manschetten, die sich auf die Dampfbremse aufkleben lassen, mit einer Gummidurchführung für Leitungen. Das wäre fachgerecht, aber kein Acryl. Da kannste lieber Sicrall oder Gleichwertiges nehmen, um dies abzudichten, wenn die Manschetten einem zu teuer sind. 9,45€/Stk netto zzg. Beschaffungskosten werden nicht zu einer weiten üblichen Verbreitung beitragen.
     
  6. bicho

    bicho

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    156
    Die Dampfsperre wird wohl eher ÜBER und nicht unter der Decke montiert sein, oder? in diesem Fall würdest du die im Beitrag # 3 eingestellte Gummimanschette von unten eindrücken und die Dampfsperre wegdrücken, oder kommst du von oben ran?
    bicho
     
  7. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    5.641
    Zustimmungen:
    690
    Die Folie wird üblicherweise von unten an die Sparren oder Konterlattung befestigt, wo vorher die Dämmung eingebracht wurde. Diese soll ja verhindern, dass feuchtere Luft in die Dämmung eindringt und am Taupunkt kondensiert. Leitungen, die durch diese Ebene gehen, müssen meist vorher gelegt sein, da es nachträglich nicht immer geht.
     
  8. bicho

    bicho

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    156
    Jetzt müsste man wissen, ob Dach oder Zwischendecke gemeint ist. Beim Dach hast du aber dann die Gipsplatten vergessen, die auf die Folie genagelt wird.
    Gleiches bei der Zwischendecke, oder ?
    bicho
     
  9. #9 eFuchsi, 10.02.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    8.073
    Zustimmungen:
    3.378
    Bei einer Zwischendecke macht man doch keine Dampfsperre?
     
  10. #10 werner_1, 10.02.2022
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    19.148
    Zustimmungen:
    4.111
    Hallo,
    als erstes müsste man deinen genauen Aufbau kennen.
    Ist die Dampfbremse unter oder über den Gipsplatten?
    Willst du mit der Leitung nur durch die Gipsplatten oder auch durch die Dampfbremse?
    Gipsplatten sind keine Dampfbremse.
     
  11. #11 ElektroMann, 10.02.2022
    ElektroMann

    ElektroMann

    Dabei seit:
    09.02.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Es handelt sich um einen beheizten Büroraum, der in einer unbeheizten Halle steht. Daher die Dampfsperre.
    Ich habe zwar geschrieben, dass die Dampfbremse UNTER den Gipsplatten ist, aber damit meine ich natürlich die Reihenfolge. So gesehen ist sie natürlich über den Platten.
    Im Moment ist noch keine Glaswolle darüber und es ist von oben noch frei zugänglich. Mit der Leitung möchte ich von einer in der Nähe angebrachten (winddichten) Hohlwanddose durch die Dampfbremse und die Gipsplatten.
    Ich habe mir auch schon überlegt einfach über die Hohlwanddose bis zu dem Loch, wo das Kabel durch geht, einfach noch ein kleines Stück dampfbremse zu kleben. Allerdings müsste ich das dann an der Rückseite von der Dampfbremse kleben. Laut Anleitung von der Dampfbremse soll diese jedoch nur an der beschrifteten Seite (zu den Gipsplatten gewandt) kleben, da das Klebeband an der anderen Seite nicht so gut hält.
     
  12. #12 eFuchsi, 10.02.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    8.073
    Zustimmungen:
    3.378
    Wenn Du von oben noch zur Dampfbremse kommst, nimm die in #3 geposteten Kaisermanschetten.
    Davon, dass man nur auf einer Seite kleben soll, habe ich noch nichts gehört.
     
    bicho und Octavian1977 gefällt das.
  13. #13 werner_1, 10.02.2022
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    19.148
    Zustimmungen:
    4.111
    Wichtig ist, dass der Leitungsdurchbruch durch die Dampfbremse gut verklebt wird. Die Gipskartonplatte kannst du dann mit einem beliebigen Mittel zuschmieren.
     
  14. bicho

    bicho

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    156
    Bauschaum aus der Sprayflasche?
    bicho
     
  15. #15 Stromberger, 10.02.2022
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    3.704
    Zustimmungen:
    1.289
    Das vielleicht nicht gerade.
     
  16. #16 Octavian1977, 10.02.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    35.790
    Zustimmungen:
    2.999
    naja wenn einem das gefällt :)
     
  17. bicho

    bicho

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    156
    Bauschaum von oben nicht von unten :p
    Durchbohren, Kabel durch das enge Loch und von oben einen Ring sprühen......isoliert, klebt das Kabel und die Isolierfolie bombenfest
    bicho
     
  18. #18 Octavian1977, 10.02.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    35.790
    Zustimmungen:
    2.999
    Die Folie mußt Du schon richtig abdichten, der Bauschaum ist nicht Diffusionsdicht.
     
    Werner_60 gefällt das.
  19. #19 ElektroMann, 12.02.2022
    ElektroMann

    ElektroMann

    Dabei seit:
    09.02.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe mir jetzt solche manschetten bestellt. Wahrscheinlich ist das ganze eh ein wenig übertrieben, da in der Halle kaum Durchzug ist und in dem Büroraum natürlich auch deutlich weniger Feuchtigkeit entsteht, als in einem Wohnraum. Wahrscheinlich wäre es auch komplett ohne dampfremse kein Problem gewesen. Da ich von der Materie nicht besonders viel Ahnung habe, wollte ich einfach nur auf nummer sicher gehen.
     
    bicho gefällt das.
  20. bicho

    bicho

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    156
    in Spanien schon :p:D:D
    bicho
     
Thema:

Kabeldurchführung Gipskartonplatte Winddicht

Die Seite wird geladen...

Kabeldurchführung Gipskartonplatte Winddicht - Ähnliche Themen

  1. Außenwand Kabeldurchführung Holzständer

    Außenwand Kabeldurchführung Holzständer: Hallo, ich muss einige Kabel durch eine Außenwand bei einem Holzständerbau bekommen. Hierbei muss ich ja dafür sorgen das keine Feuchtigkeit in...
  2. Kabeldurchführung

    Kabeldurchführung: Hallo Ist das Verlegen der Stromleitung so richtig? Es wurde eine PV-Anlage und Wallbox installiert. Die Kabel wurden durch die Bohrung gezogen....
  3. Abdeckung mit Kabeldurchführung

    Abdeckung mit Kabeldurchführung: Hi, ich habe eine alte flache Unterputz(Imputz?)-Abzweigdose (so ähnlich wie diese...
  4. Suche: Kabeldurchführung/Kabelverschraubung (s. Foto)

    Suche: Kabeldurchführung/Kabelverschraubung (s. Foto): Moin! Ich als absoluter Elektronik-Amateur bin auf der Suche nach folgender Kabeldurchführung (s. Fotos unten). Kann mir jemand sagen, was das...
  5. Kabeldurchführung Garage - Erdboden

    Kabeldurchführung Garage - Erdboden: Ein Hallo ins Forum, folgende Problemstellung: Ich würde gerne von einer Garage einen Abzweig für das Gartenhaus schaffen. Das Kabel geht durch...