[Kaufberatung] Schutzmassnahmenprüfgerät

Diskutiere [Kaufberatung] Schutzmassnahmenprüfgerät im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo. Gesucht wird ein Gerät, mit dem alle erforderlichen Messungen, im Bereich Hauselektrik, durchgeführt werden können. Duspol Multimeter und...

  1. #1 Peter2607, 17.10.2018
    Peter2607

    Peter2607

    Dabei seit:
    22.08.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Gesucht wird ein Gerät, mit dem alle erforderlichen Messungen, im Bereich Hauselektrik, durchgeführt werden können.

    Duspol
    Multimeter und
    Isolationsmesser sind vorhanden.

    Abgesehen, von der großen Preisspanne, interessiert mich, welches in der Praxis gut anzuwenden ist.

    Welche Geräte benutzt ihr?
    Wie klappt die Dokumentation?
    ...
    Gruß,
    Peter.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Jenigge, 27.10.2018
    Jenigge

    Jenigge

    Dabei seit:
    24.10.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Meiner Meinung nach gibt es 2 Hersteller auf dem Markt, die gut sind.
    Gossen Metrawatt und Fluke.

    Ich selber, habe mit beiden Herstellern so meine Erfahrungen gesammelt (Gossen Metrawatt - Mtech Base / Fluke FLK 1663) .

    Kommt drauf an was du vor hast.

    Gossen Metrawatt würde ich eher für "Profis" empfehlen da es Meiner Meinung nach recht schwer zu bedienen ist.

    Das Fluke ist Bedienerfreundlicher.

    Grundsätzlich kannst du mit beiden alles Messen was du so im Alltag als Elektro Fachkraft brauchst.
     
    Peter2607 gefällt das.
  4. #3 Octavian1977, 29.10.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.200
    Zustimmungen:
    541
    Fluke kommt mir nicht mehr ins Haus.
    Die Software ist (egal welche zu welchem Meßgerät) miserabel.
    Die Geräte sind teilweise mit sehr schlechter Firmware ausgestattet (Rechtschreibfehler, Übersetzungsfehler, weder richtig Deutsch noch englisch, etc) z.B. fluke 435.

    Gossen ist einer der großen, ich bin allerdings seit Jahren mit meinem Saturn 100 von LEM zufrieden, allerdings ist das einer ohne PC-anbindung. Ob LEM das heute gut kann weiß ich nicht. Das aktuelle heißt glaube Saturn 100plus.

    Die Frage ist auch was man damit machen will.
    Soll nur eben gemessen werden oder damit gleich auch dokumentiert?
    Ein neues Gerät sollte auch die verschiedenen FI Schalter prüfen können die es heute gibt: F, B, B+
    Meines kann nur AC und A Typen, vor 20 Jahren gab es noch keine anderen.
     
  5. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.723
    Zustimmungen:
    80
    Von Fluke hatte ich in einem Anderen Forum auch von Fehlern gelesen.
    Kann sein das bei neuen Geräten das anders ist ..

    Ich habe mich ein wenig umgesehen.
    Das Gossen Intro in der Ausführung ohne viel Zubehör gibt es für ca. 960 Euro mit 4 Jahren Garantie.
    Das kann alle mögliche RCD Prüfen.
    Hat eine Erdungsprüfung ohne Sonden und Hilfserder.
    Diese Messung erfordert jedoch Netzspannung vor Ort.
    Andere Geräte können nur die Messung mit Sonden und Hilfserder ...Wo kann ich heute noch die Sonden setzen wenn alles zugebaut ist ...
    Software kann sowohl die Daten vom Gerät zum PC übertragen und auch Strukturen vom PC zum Messgerät.
    Die Planungssoftware vom epINSTROM kann damit zusammenarbeiten.
    Wenn auch Ladeeinrichtungen von PKW gemessen werden sollen reicht das Intro nicht mehr.
    Auch gefällt mir die Display Anzeige nicht so gut,Das können andere sogar in Farbe.
    Werde mir das Gerät auch Praktisch auf der nächsten Messe ansehen.
    PROFITEST INTRO - GOSSEN METRAWATT - CAMILLE BAUER - GMC-I Messtechnik
     
  6. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.502
    Zustimmungen:
    370
    Gewerblich oder eher als Hobby? Für letzteres gibt es auch Geräte vom freundlichen Chinesen für 100-200€
     
  7. #6 Peter2607, 07.11.2018
    Peter2607

    Peter2607

    Dabei seit:
    22.08.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Es soll gewerblich genutzt werden. Zb für den E-Check.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

[Kaufberatung] Schutzmassnahmenprüfgerät

Die Seite wird geladen...

[Kaufberatung] Schutzmassnahmenprüfgerät - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Diamantbohrmaschine (Trocken)

    Kaufberatung Diamantbohrmaschine (Trocken): Guten Tag, ich bin auf der suche nach einer vernünftigen Diamantbohrmaschine mit einer 82mm Krone. Gebohrt werden soll Trocken in die üblichen...
  2. Industrial LED Kaufberatung

    Industrial LED Kaufberatung: Hi Leutz, ich mal wieder, gerade das Thema zum Problem mit den Osram LEDs gelesen. Kann den hier jemand aus eigener Erfahrung wirklich gute...
  3. [Kaufberatung] Fernsteuerung von Heizung - Schnittstellenwechsel von Festnetz auf Mobilfunk

    [Kaufberatung] Fernsteuerung von Heizung - Schnittstellenwechsel von Festnetz auf Mobilfunk: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier halbwegs richtig. In dem Haus meiner Schwiegereltern möchte ich die Fernsteuerung der Heizung zukünftig...
  4. Kaufberatung Tips...Umbau Gegensprecheinrichtung

    Kaufberatung Tips...Umbau Gegensprecheinrichtung: Hallo zusammen, bei uns steht eine sanierung an. Komplettes Haus neue Fenster und Haustüren. Nun kommt in die Haustüre selbst kein Briefkasten...
  5. Kaufberatung Netzteil usw.

    Kaufberatung Netzteil usw.: Hallo Leute, Ich bin auf der Suche nach einem kostengünstigen Labornetzteil, womit ich z.B. einen Kfz Tacho, LED's usw. betreiben/überprüfen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden