Kontrollschaltung für Reihenschaltung Lampen

Diskutiere Kontrollschaltung für Reihenschaltung Lampen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich habe bereits mehrere einfache Stromkreisläufe verklemmt, doch bei dieser Kontrollschaltung stoße ich an meine Grenzen....

  1. Jiro

    Jiro

    Dabei seit:
    23.05.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe bereits mehrere einfache Stromkreisläufe verklemmt, doch bei dieser Kontrollschaltung stoße ich an meine Grenzen.

    Entweder es leuchten nur die Lampen, welche in Reihe geschaltet sind oder es leuchtet nur der Kontrollschalter. Einen Elektriker möchte ich auch nicht wegen einem Lichtschalter bestellen.

    Anbei der Schaltplan:

    http://www.fotos-hochladen.net/uploads/ ... q5wkjs.jpg

    Ich bedanke mich :)

    Viele Grüße
    Etienne
     
  2. Anzeige

  3. #2 leerbua, 23.05.2014
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.309
    Zustimmungen:
    557
    welche Leuchten schaltest du in Reihe?

    um was geht es überhaupt. Beschreib mal dein geplantes Vorhaben.
     
  4. Jiro

    Jiro

    Dabei seit:
    23.05.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    auf dem Dachboden sind seit über 10 Jahren vier Schiffsarmaturen montiert. Diese wurden bisher über eine Steckdose mit Strom versorgt. D.h. am Kabel befindet sich ein Stecker, welcher bei bedarf eingesteckt wird.

    Das will ich nun nicht mehr haben, da der Wohnbereich eine Etage darunter ausgebaut wird.
    Die Beleuchtung soll ans feste Stromnetz angeschlossen werden und somit wird natürlich ein Schalter benötigt. Dieser soll eine Kontrollschaltung besitzen, da man nicht sehen kann, ob die Beleuchtung aktiv ist wenn die Dachbodenleiter hochgeklappt ist.

    Viele Grüße
    Etienne
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.533
    Zustimmungen:
    374
    Wetten, dass es sich hierbei keinesfalls um eine Reihenschaltung handelt!


    Das Wort verklemmt ist sehr wahrscheinlich zutreffend.

    Patois
    _________
    Laien sollten eben die Finger von der Elektrik lassen!
     
  6. #5 A. u.O., 23.05.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    An L li. unten, den Aussenleiter

    Re. unten, den N als Neutralleiter

    Li. oben, zu den Leuchten im DG u. gleichzeitig dann noch eine Brücke nach re. oben zur Kontroll-LED.

    Fertig ist die Schaltung!

    LG.
     
  7. #6 leerbua, 23.05.2014
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.309
    Zustimmungen:
    557
    ich vermute mal eher das es nach der bisherigen Beschreibung nun knallt. :eek:

    Entscheidend wäre noch für die Funktion daß die (hoffentlich) blaue Ader zu den Dachbodenleuchten ebenfalls "rechts unten" am Neutralleiter angeschlossen wird.

    Bisher ist davon auszugehen daß eben auf einer Seite die ankommende und auf der anderen Seite die abgehende Leitung mit jeweils "L" und "N" angeschlossen wurde.

    ---
    @patois: ich setze nicht dagegen :lol:
     
  8. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.919
    Zustimmungen:
    128
    Wozu soll das gut sein?

    Ciao
    Stefan[/i]
     
  9. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.533
    Zustimmungen:
    374
    .
    Nun ja, wenn man den Schalter mit der eingebauten Kontrollleuchte unterhalb der Dachbodenluke montiert ...

    Oder man muss wirklich eine Kontrollschaltung "ersinnen"!

    Patois
     
  10. Jiro

    Jiro

    Dabei seit:
    23.05.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute!

    So langsam frage ich mich, wozu solche Foren existieren? Ein gelernter Elektriker sollte seine Quellen und Erfahrungen aus Lehrgängen oder Büchern beziehen und nicht aus einem Forum! Wozu dient dann dieses Forum? Um Amateuren zu zeigen, wie einzigartig der Beruf eines Elektrikers ist? Ihr dürft auch gerne kommen und es fachmännisch anschließen, doch mehr als 5€ ist es mir nicht wert!

    Mit Wortspiele fangen wir hier erst gar nicht an, danke!

    Habe ich bereits gemacht und hat nicht funktioniert, danke für den "Tipp". In der Elektrotechnik muss man WISSEN wie es verklemmt wird und nicht mutmaßen und ausprobieren....

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

    Also das Thema kann geschlossen werden. Ich habe es echt nicht nötig mich mit einem so selbstverliebten Berufszweig zu streiten! Am liebsten wäre es euch doch, wenn ihr wegen jeder Steckdose gerufen werdet...

    Ich werde mal einen Elektriker aus der Firma befragen, die haben immerhin mit komplexeren Schaltungen zu tun. Ciao
     
  11. #10 werner_1, 23.05.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.222
    Zustimmungen:
    947
    Hallo,
    weshalb denn gleich eingeschnappt?

    Ich bin sicher, dass jeder, der hier geantwortet hat, den Schalter anschließen könnte, wenn er die Anlage vor sich sieht. Du hast aber nur sehr magere Infos geliefert.

    - gibt es eine Anzweigdose?
    - sind im Schalter 1 oder 2 Kabel (nicht Adern)?
    - wieviel adrig ist das Kabel?
    - wie ist es in der Abzweigdose verschaltet?

    Wenn du diese Angaben machst, bekommst du auch konkrete Angaben zum Anschluss.
     
  12. Jiro

    Jiro

    Dabei seit:
    23.05.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ja du hast recht.

    Wenn ich zu wenige Antworten liefe, dann muss man jedoch gezielt fragen und nicht direkt sagen, dass ich mir wegen jedem "Furz" einen Elektriker holen soll. Und wetten, wenn ich jetzt einen Anrufe und frage ob er es mir macht... Er würde lachen und mir die Anleitung übers Telefon weitergeben.


    Deine Schaltung funktioniert! Verstehe auch nicht warum es hier einen Kurzschluss geben sollte? Der Stromfluss ist schließlich nicht gestört.

    Mehr Infos? Es handelt sich um ein handelsübliches drei adriges Kabel (Leiter in braun, Neutralleiter in blau und Schutzleiter in gelb-grün). Der Schalter ist ein Kontrollschalter mit jeweils zwei Anschlussmöglichkeiten. Der Schaltplan ist oben angefügt. Es existieren keine weiteren Verteilerdosen, nur dieser Aufputzschalter...
     
  13. #12 werner_1, 23.05.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.222
    Zustimmungen:
    947
    Funktionieren tut sie; im Moment. Je nach Schalter und Kontaktabstand kann es aber im ungünstigsten Fall zu einem Überschlag (Kurzschluss) kommen, da das Kontaktstück von L nach N schaltet. Wäre nicht das erste Mal.

    Ohne weitere Verteilerdosen kann es nicht funktionieren. Es muss eine Zuleitung geben und eine Leitung zu den Leuchten. Und die sind in einer Verteilerdose zusammengeführt.

    Wenn du in dem Kabel L, N und PE hast, fehlt dir der Schaltdraht zu den Leuchten.

    Der Schalter sollte folgendermaßen angeschlossen werden:
    L - oben links
    N - oben rechts
    Lampendraht - unten rechts
     
  14. #13 leerbua, 23.05.2014
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.309
    Zustimmungen:
    557
    Damit sind nun die Energieprobleme der Welt auf alle Zeiten gelöst wenn deine Schaltung ohne Energiezufuhr funktioniert. Bisher gibt es ja offensichtlich nur das Kabel / die Leitung zu den Leuchten im Dachboden.
     
  15. #14 A. u.O., 23.05.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Mit zu wenig vorh. o. falschen Drähten geht das nicht!

    Ehrlich gesagt, ich bin nicht davon ausgegangen dass Einer, weil er nicht wegen jedem "einfachen" Klacks den Profi rufen will, Er aber glaubt es selber zu können, die falschen Kabelfarben zur Verfügung hat!

    Da war ich zu voreilig, ohne Bild was tatsächlich dann vorhanden ist, meinen Vorschlag da zu präsentieren.

    LG Arno!
     
Thema:

Kontrollschaltung für Reihenschaltung Lampen

Die Seite wird geladen...

Kontrollschaltung für Reihenschaltung Lampen - Ähnliche Themen

  1. Vorschaltgerät mit Zünder und Lampe verbinden 250w

    Vorschaltgerät mit Zünder und Lampe verbinden 250w: Hallo zusammen ! Ich bin in Sachen Elektrik nicht der fitteste:([ATTACH] weshalb ich mich hier im Forum angemeldet habe um mir Hilfe zu holen....
  2. Lampen Anschluss, Kabel kűrzen

    Lampen Anschluss, Kabel kűrzen: Hallo, wir sind umgezogen und haben nur Lampen die Selbstisoliertert sind. Jetzt hängt űberall die Schutzleiter oben raus. Kann ich die einfach...
  3. Anschluss Lampe an 5-adriges Kabel

    Anschluss Lampe an 5-adriges Kabel: Hallo zusammen, Ich habe eine Lampe mit 3 Leuchtmitteln (Osram Parathom Pro GU10 PAR16 5.9W 927 36D), die für ein Kabel mit 3 Phasen / 5 Adern...
  4. Bewegubgsmelder, Lampen leuchten dauerhaft, undicht montierter Melder?

    Bewegubgsmelder, Lampen leuchten dauerhaft, undicht montierter Melder?: Guten Abend liebe Community, Leider gibt es nun das 2. mal innerhalb eines Jahres Probleme mit der Außenbeleuchtung und dem dazugehörigen...
  5. Alte Lampe durch LED Lampe ersetzen - welches Kabel gehört wohin?

    Alte Lampe durch LED Lampe ersetzen - welches Kabel gehört wohin?: Hallo liebe Forumsteilnehmer, ich habe eine Frage zum Anschließen einer Lampe. Es handelt sich um eine LED Lampe, die ich gern anstelle der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden