Kühlschrank schaltet nach 4 Minuten komplett ab

Diskutiere Kühlschrank schaltet nach 4 Minuten komplett ab im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Guten Tag liebe Forenmitglieder, folgendes Problem bei meinem Bauknecht KGA 242 Optima WS habe ich nachdem er nicht mehr genug gekühlt hatte das...

  1. #1 Flore039, 02.06.2020
    Flore039

    Flore039

    Dabei seit:
    02.06.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag liebe Forenmitglieder,

    folgendes Problem bei meinem Bauknecht KGA 242 Optima WS habe ich nachdem er nicht mehr genug gekühlt hatte das Thermostat als Problem ausfindig gemacht. Gesagt getan Thermostat bestellt und gewechselt. Nun ist es leider so, dass das neue Thermostat für 4 Minuten optimal zu funktionieren scheint, jedoch dann schaltet sich der Kühlschrank komplett ab.

    Am Thermostat hinten ist ein kleiner Metallhaken, welches ein Schalter zu sein scheint. Wenn ich diesen wieder anhebe alles wieder einbaue, scheint er wieder zu funktionieren aber auch nur für 4 Minuten....

    Was kann ich noch machen, woran liegt es?

    Vielen Dank schon mal!!
     
  2. #2 Axel Schweiß, 02.06.2020
    Axel Schweiß

    Axel Schweiß

    Dabei seit:
    16.03.2020
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    14
    Ist es der richtige Thermostat? Also typengleich?
     
  3. #3 Flore039, 02.06.2020
    Flore039

    Flore039

    Dabei seit:
    02.06.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Axel, ja laut Beschreibung ist es typengleich, habe es sogar damals über den offiziellen Ersatzteileshop von Bauknecht, Whirlpool etc. bestellt.
    Wie gesagt nach 4 Minuten geht der Kühlschrank komplett aus und auch durch Ein- und ausstecken lässt er sich nicht reativieren, erst wenn der kleine Switch (siehe Bild) direkt am Thermostat wieder betätigt wird, scheint es zu "reseten" und dann wieder für kurze Zeit zu laufen.
     

    Anhänge:

  4. #4 Stromberger, 02.06.2020
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    239
    Ich würde den neuen Thermostat umtauschen. Sollte es dann immr noch nicht funktionieren, muss man neu überlegen.
    Sonst ist es mehr oder weniger herumraten bei zu vielen unbekannten Parametern. Hat das neue Thermostat dieselbe "Fehlfunktion", kann man hier schon mal eine Fehlerquelle ausschließen.
     
  5. #5 Axel Schweiß, 02.06.2020
    Axel Schweiß

    Axel Schweiß

    Dabei seit:
    16.03.2020
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    14
    Die Einbaulage ist auch identisch? Es soll ja teilweise auch noch analoge Thermostate geben, welche mit Flüssigkeit funktionieren. Ansonsten kann ich mir keinen anderen Fehler vorstellen, da es ja nur 2 Drähte sind die anzuklemmen sind und es auch egal sein sollte wie diese (Polarität) angeklemmt werden.

    Oder aber es ist tatsächlich ein fehlerhaftes neues Thermostat geliefert worden. Was ja auch durchaus möglich ist. Mal beim Nachbarn austesten mittels Durchgangsprüfer bzw Multimeter im Kühlschrank falls möglich.
     
  6. #6 Octavian1977, 02.06.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.840
    Zustimmungen:
    1.029
    Ob nun wirklich das Thermostat die Ursache des Problemes war?

    Wenn ein defektes Thermostat ergibt meistens ein Gerät was gar nicht mehr kühlt oder dauerhaft läuft.
    Wenn der nicht mehr genug gekühlt hat, fehlt üblicherweise eher Kältemittel und das ist was für den Kältefachmann.
     
  7. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    2.127
    Zustimmungen:
    158
    Klingt eher wie eine Sicherheitsabschaltung, als wenn der Kompressor zu viel Strom zieht. Das müsste man mal messen und mit dem Typenschild vergleichen. Wenn er vorher nicht mehr "genug gekühlt" hat, könnte - wie schon vermutet wurde - Kühlflüssigkeit fehlen und der Kompressor trocken laufen - d.h. er zieht mehr Strom.

    Jetzt könnte man wirklich einen "Kältefachmann" kommen lassen, der dies überprüft, wirtschaftlicher wird wahrscheinlich aber eine Neuanschaffung sein.
     
  8. #8 eFuchsi, 03.06.2020
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    1.040
    Hatte den das baugleiche alte Thermostat auch diesen Schalter?
     
Thema:

Kühlschrank schaltet nach 4 Minuten komplett ab

Die Seite wird geladen...

Kühlschrank schaltet nach 4 Minuten komplett ab - Ähnliche Themen

  1. Unterverteilung 4 oder 6-reihig

    Unterverteilung 4 oder 6-reihig: Hallo zusammen, ich bräuchte eine Empfehlung bezüglich der Auswahl eines geeigneten Unterverteilungskastens. Insgesamt sind 31 verschiedene...
  2. Welcher Querschnitt bei 4 Steckdosenkombinationen?

    Welcher Querschnitt bei 4 Steckdosenkombinationen?: Hallo alle zusammen, vielleicht könnt ihr mir weiter helfen. [ATTACH]
  3. Zeitschaltuhr gefunden - wie stell ich sie ab?

    Zeitschaltuhr gefunden - wie stell ich sie ab?: Hallo liebe Leute, ich habe eine kleine Lagerhalle gemietet und habe da ein Problem mit einem Gerät welches der Elektriker an einen 400 Volt...
  4. Sichert ein FI auch den Neutralleiterstrom ab?

    Sichert ein FI auch den Neutralleiterstrom ab?: Hallo, Sichert ein FI nur die 3 Phasen, oder auch den Neutralleiter in seinem Maximalstrom ab? Also sagen wir ein 40A FI: Alle wenn nun 2 Phasen...
  5. Tauchpumpe läuft nur ab und zu an

    Tauchpumpe läuft nur ab und zu an: Hallo, wir haben an unserem EFH einen Brunnen, und dieser wurde mit einer Tauchpumpe mit Druckwächter ausgestattet. Die Verkabelung der Pumpe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden