Lämpchen leuchtet, obwohl Schalter aus

Diskutiere Lämpchen leuchtet, obwohl Schalter aus im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Hallo zusammen! Ich oheffe, ich habe den richtigen Thread erwischt (Probleme halt :) ). Wenn nicht, bitte verschieben :) Also folgendes...

  1. wolfos

    wolfos

    Dabei seit:
    14.09.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!
    Ich oheffe, ich habe den richtigen Thread erwischt (Probleme halt :) ). Wenn nicht, bitte verschieben :)

    Also folgendes Problem haben wir: neues Haus, Elektrik ist fertig. Nun haben wir im Fleu eine LED Lampe angeschlossen (unter der Decke). Wenn man den Schalter einschaltet - leuchtet die LED ganz normal. Allerdings wenn man den Schalter ausschaltet, leuchtet die LED immer noch. Zwar gibt es sehr wenig Licht, aber Strom ist nicht komplett weg!
    Der Bauleiter sagt, das sei die Eigenspannung, wird verbraucht im Laufe der Zeit. Das ist doch totaler Schwachsinn, oder?
    Wenn ich statt der LED mit so einem Schraubenzieher-Prüfer teste, leuchtet die Diode dadrin auch dann, wenn der Schalter aus ist.

    Hätte jemand eine Idee, was das sein könnte und ob das wirklich normal ist?


    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

  3. #2 helge 2, 14.09.2012
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Neues Haus.
    Der Bauleiter :? Wer ist das bei euch ?
    Was sagt der Meister der ausführenden Fachfirma dazu ?
     
  4. wolfos

    wolfos

    Dabei seit:
    14.09.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem Elektriker selbst habe ich noch nicht gesprochen. Ich dachte der Bauleiter sollte eine Person sein, die sich auch mit solchen frage auskennt.
    Aber ist das aus eurer Sicht normal? In meinem normalen Verstand (Studium, Softwareentwickler) kann das gar nicht so sein.
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.536
    Zustimmungen:
    121
    Es ist insofern "normal", dass du nicht der einzige bist mit diesem Problem - LEDs lassen sich nunmal auch mit induktiver oder kapazitiver Einkopplung zum Leuchten erregen ... Lass das mal die Sorge deines Elis sein und berichte uns seine Lösung, dann berichten wir Dir, wie gut seine Fachkenntnisse sind :roll:

    Und frag ihn mal, was er von EMV, Baubiologie und Feldarmen Installationen hält ;)
     
  6. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.527
    Zustimmungen:
    372
    Der Bauleiter soll sich mit diesem speziellen LED-Problem auskennen? :lol:

    Wenn du in diesem Forum die Suchfunktion benutzst, wirst du feststellen, dass nicht einmal die Elektriker über dieses Phänomen Bescheid wissen.

    Wenn ich mich richtig erinnere, wurde in den letzten zwei Jahren nur einmal eine Lösung des Problems gepostet, wobei letzten Endes dann auch nicht klar war, ob diese Lösung VDE-konform war.

    P.
    .
     
  7. Soda

    Soda

    Dabei seit:
    21.08.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hatte auch schon mit dem Problem zu kämpfen, dachte erst die eigentümer wollten mich aufn arm nehmen. Bei denen ging immer nachts auf wundersame weise die LED Leuchte an :D
     
  8. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.527
    Zustimmungen:
    372
    :arrow:

    @soda

    . . . und wie wurde das Problem beseitigt/gelöst ?

    P.
    .
     
  9. Soda

    Soda

    Dabei seit:
    21.08.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Einfach aber wirksam,

    Ein Grundlastelement für Netzfreischaltung parallel zur Leuchte.
     
  10. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.536
    Zustimmungen:
    121
    Weitere Möglichkeiten:

    - Schaltungstechnisches Erden der abgeschalteten Ader(n)
    - Verlegen der Schaltstelle in die (Nähe der) Leuchte (Aktor)
    - 2poliges Abschalten (funktioniert nicht immer)
    - Schirmung der Leitung (bei kapazitiver Kopplung)
    - Trennung zu anderen Spannung- und Stromführenden Leitungen (kapazitive und induktive Kopplung)
    - Verwendung von verdrillten Einzeladern in metaillischem, geerdetem Rohr (Utopie, löst aber quasi alle Probleme ...)
    - Leuchtmittel mit integrierter Grundlast im Treiber verwenden
     
  11. #10 Octavian1977, 16.09.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.411
    Zustimmungen:
    573
    eigentlich gibt es dazu nur 2 brauchbare Lösungen:

    1. Statt Ausschalter Wechselschalter verbauen und die Phase der Lampe zwischen L und N umschalten statt einfach nur den Draht lose liegen lassen.

    2. Umbauen auf Tasterschaltung und Relais direkt an die Leuchte setzen.
     
  12. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.897
    Zustimmungen:
    303
    @Oktavian
    Zu deinem ersten Vorschlag:
    Wurde nicht hier schon mehrfach darauf hingewiesen, das dies aufgrund des zu geringen Kontaktabstands der Schalter nicht funktioniert, sondern über kurz oder lang zum satten Kurzschluss im Schalter führt???
     
  13. #12 Octavian1977, 16.09.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.411
    Zustimmungen:
    573
    Da bis jetzt keiner der von mir angeschriebenen Hersteller diese Befürchtung teilt und diese Schaltung in all meinen Anlagen schon seit Jahren problemlos funktioniert, halte ich dieses für Blödsinn.
     
  14. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.897
    Zustimmungen:
    303
    Nun ja, dann frag ich mich wieso ich in Wohnungen mit Hamburger Wechselschaltung schon mehr als einmal Schalter verschiedener Fabrikate erneuert habe?
    Selbstredent unter auflösung der Hamburger Schaltung.
     
  15. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.780
    Zustimmungen:
    94
    Mir sind früher auch neue Schalter durch die Hamburger Wechselschaltung zerstört worden.
     
  16. #15 Octavian1977, 16.09.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.411
    Zustimmungen:
    573
    keine Ahnung bei mir funktioniert es jetzt seit 6 Jahren in der eigenen Bude und bei allen anderen auch.

    Außerdem ist auf den Schaltern auch 250V aufgestanzt was sollte das sonst heißen, als daß der Schalter 250V auch schalten und trennen kann? Die 10A beziehen sich schließlich auch auf den maximal schaltbaren Strom.

    Normalerweise werden Schalter durch den Trennfunken beim Schalten geschädigt, der wird aber dadurch nicht größer oder länger. nach dem Trennen der Kontakte und abreißen des Funken steht der Schalter ja noch in Mittelstellung zwischen den Kontakten bis er dann schließlich mit dem N verbunden wird.
     
  17. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.536
    Zustimmungen:
    121
    Der Versuch ist aber arg unlustig wenn man damit versucht fast 600W Leuchtstofflampen (8 x 4 x 18W im Büro) zu Schalten - defekten Schalter ersetzt, Sicherung an - leuchtet - Ausschalten ging genau Einmal und schaltete gleich 1/3 des Bürogebäudes mit aus, der Kurzschluss hat gleich die 50A NH mitgerissen und den alten L16 zerlegt - das hat so gefetzt, dass die Aderisolationen des süßpopeligen NYIF auf Rückzug ging um gute 2cm und der Schalter war auf einmal Anthrazit anstelle Alpinweiß :(

    War dann übrigens ne Hamburger Wechselschaltung - da hat echt jemand alle Leuchten umverdrahtet auf Nullung (in diesem Fall 50% Nullung/50% Phasung) um mit dem roten um eine defekte Leitung zu ergänzen anstelle diese zu ersetzen - SEHR UNLUSTIG!

    Hab dann letztendlich alles wieder zurück gebaut auf TN-S und die 2. Schaltstelle durch einen Funkschalter ersetzt mit Aktor in der abgehängten Decke ...
     
  18. #17 Octavian1977, 17.09.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.411
    Zustimmungen:
    573
    Bei der von mir vorgeschlagenen Schaltvariante handelt es sich auf jeden Fall NICHT um eine Hamburger Schaltung, die ohnehin aus guten Gründen verboten ist!
     
  19. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.780
    Zustimmungen:
    94
    Das nicht, für den Wechselschalter hat es jedoch die gleiche Wirkung. Wie schon geschrieben hat es nach einigen schalten einen neuen Schalter zerstört.
    Der war damals von Siemens. Das gab einen schönen knall. Seit dem bin ich mit diesen Schaltungen vorsichtig.

    Hat noch jemand die Vorgeschlagene Schaltung mit dem Grundlastelement getestet? Das sieht mir Sicherer aus.
    Die Teile sind schön klein und günstig.
     
  20. #19 Shorty-18, 18.09.2012
    Shorty-18

    Shorty-18

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wir hatten mal das selber Problem.Haben ganz einfach einen Widerstand Parallel zur Led angeschlossen läuft wie geschmiert da der Strom kleiner wird :))
     
  21. #20 leerbua, 18.09.2012
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.309
    Zustimmungen:
    557
    Kurz in die Rubrik "Hausaufgaben"

    Welcher Strom wird kleiner :?:
     
Thema:

Lämpchen leuchtet, obwohl Schalter aus

Die Seite wird geladen...

Lämpchen leuchtet, obwohl Schalter aus - Ähnliche Themen

  1. Led Spots flackern bzw. schalten ab

    Led Spots flackern bzw. schalten ab: Hallo zusammen, stehe momentan vor einem Problem und weiß gerade echt nicht weiter.. Ich habe in einer Decke 4 12V Led Spots verbaut (je Birne 3W...
  2. Gelöst: Einen Schalter einer Wechselschaltung überbrücken

    Gelöst: Einen Schalter einer Wechselschaltung überbrücken: Servus zusammen, für die Außenbeleuchtung gibt es aus grauer Vorzeit noch eine Wechselschaltung - alles aus der Zeit vor Bewegungsmeldern. Ich...
  3. Taster Rolladen gegen Smart Schalter ersetzen

    Taster Rolladen gegen Smart Schalter ersetzen: Hi, bei mir sind einfache Busch Jaeger 2020/4 Schalter zum Verfahren der Rollläden verbaut. Ich möchte auf eine smartere Lösung aufrüsten....
  4. Garagenlicht über Relais ein- und außschalten + Schalter

    Garagenlicht über Relais ein- und außschalten + Schalter: Hallo werte Gemeinde, ich habe mir einen neuen Garagentorantrieb eingebaut. Nun ist das Licht daran so hell (das eher Tagsüber dunkel wird, statt...
  5. Schalter auf Funkschalterumbaurn

    Schalter auf Funkschalterumbaurn: Hallo kann mir wer weiterhelfen wie ich das anschließen kann? lg
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden