LED-Beleuchtung mit Batterie und Fernbedienung

Diskutiere LED-Beleuchtung mit Batterie und Fernbedienung im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich würde gerne ein Bild an meiner Wohnzimmerwand indirekt leicht mit LEDs beleuchten. Um ein sichtbares Stromkabel zu vermeiden, würde...

  1. #1 jumping_jack, 30.09.2014
    jumping_jack

    jumping_jack

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würde gerne ein Bild an meiner Wohnzimmerwand indirekt leicht mit LEDs beleuchten. Um ein sichtbares Stromkabel zu vermeiden, würde ich die Beleuchtung gerne über Batterie betreiben. Da ich das ganze dann auch noch hinter das Bild verstecken möchte, wäre es natürlich, wenn man das ganze noch per Fernbedienung steuern könnte (optimal wäre da natürlich per Smartphone). Ist sowas machbar ?

    Vielen Dank im voraus

    jumping_jack
     
  2. Anzeige

  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.589
    Zustimmungen:
    140
    Ja.
     
  4. #3 jumping_jack, 30.09.2014
    jumping_jack

    jumping_jack

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Und wie? Mit welchem Bausatz kann man sowas realisieren ?
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.589
    Zustimmungen:
    140
    Du musst schon spezifischer sein, was du haben willst - z.B. was für LEDs ... Du benötigst LED-Modul(e), Konstantstromquelle(n), Batterien samt Halter, eine Funk-Schalt-Lösung und geschick um das zusammenzulöten, zu verkabeln und in ein Gehäuse zu fummeln ...

    Oder du kaufst Dir eine fertige, fernbedienbare LED-Lichterkette im Weihnachtsverkauf.

    Wir wissen ja nicht, wie es aussehen soll ... Strahler, Stripe, ... ?
     
  6. #5 wechselstromer, 01.10.2014
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    0
    Wie groß soll denn das Bild sein?

    Wie weit darf es von der Wand abstehen

    Ist das Bild verglast?

    Wie lange soll die Batterie/ Akku den Strom liefern können (beim Akku mit einer Ladung)?
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.764
    Zustimmungen:
    402
    :lol:

    Wahrscheinlich höhlt er die Wand hinter seinem "Ölgemälde" aus,

    um all die Akkus und Empfängerbausteine "verstecken" zu können.
     
  8. #7 wechselstromer, 01.10.2014
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht ist ja auch schon so eine Nische vorhanden, die er mit dem Bild verschließen will.

    So ähnlich wie die Nischen in den Kirchen in denen irgendwelche Figuren stehen. :) :)
     
  9. #8 jumping_jack, 01.10.2014
    jumping_jack

    jumping_jack

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also eine kleine Nische habe ich dort, in der ich das ganze Elektrozeugs verstecken kann. Der Abstand zwischen Bild und Wand ist nicht allzu groß, aber es ist etwas Platz da.
    Prinzipiell hätte ich gerne mehrere einzelne LEDs bzw. kleine LED-Spots. Akku-Ladung muss jetzt nicht extrem lange halten, die Beleuchtung soll ja nur mal abends eingeschaltet werden. Auch wenn ich das manuelle an- und ausschalten vermeiden möchte, wäre es kein Problem, den Akku alle paar Monate mal auszuwechseln.
    Wichtig war erst einmal die Frage, ob man die Kombination Akku/Batterie und Funkschaltung einfach realisieren kann. Ich kenn mich damit nicht genau aus. Lötkenntnisse habe ich aber grobe :)
    Vielen Dank auf jeden Fall schon mal für die Hilfe

    jumping_jack
     
  10. #9 werner_1, 01.10.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.445
    Zustimmungen:
    1.015
    Dann muss das aber schon ein großes Teil sein.
    Die Funkempfänger benötigen dauernd Energie.

    Du musst einfach mal zusammenrechnen:
    - Wieviel LEDs mit welcher Leistung?
    - Wie lange eingeschaltet je Tag?

    Dann schätzen wir noch den Strombedarf der Fernsteuerung und haben die Akkugröße.
     
  11. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.589
    Zustimmungen:
    140
    2 3W-LED-Spots 3h am Tag aktiv plus 0,2W 24h aktiver Funk-Empfänger macht rund 22,8Wh/Tag - bei 60 Tagen sind das 1368Wh, auf 12V-Basis wäre das ein 114Ah-Akku ... Kennst du Starterbatterien in typischen PKW (45-65Ah)? Verdoppel Größe und Gewicht, dann passt das etwa.
     
  12. #11 jumping_jack, 01.10.2014
    jumping_jack

    jumping_jack

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hmm ... das ist natürlich etwas zu viel für die Nische. Ausserdem hätte ich natürlich nicht gerne mehrere Autobatterien in meinem Wohnzimmer untergebracht. Dann bleibt wohl nur noch die Alternative das über ein Kabel zu machen oder die LEDs ganz einfach über einen Schalter an- und auszuschalten. Die letzte Variante gefällt mir da schon besser und lässt sich ja auch recht schnell realisieren. Naja, danke trotzdem für die Hilfe :-D

    jumping_jack
     
  13. #12 Moorkate, 01.10.2014
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Oder eine Wireless-Powercable-Lösung :idea:

    mfG




    So ab ~2030 verfügbar
     
  14. #13 jumping_jack, 01.10.2014
    jumping_jack

    jumping_jack

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wireless-Powercable ? Was kann ich mir denn darunter vorstellen ?
     
  15. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.589
    Zustimmungen:
    140
    Einen schlechten Witz - Ein kabelloses Stromkabel ...
     
  16. #15 Moorkate, 01.10.2014
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Ich finde ihn gut!

    Und eine kabellose Stromübertragung wird es irgendwann bestimmt geben.

    mfG
     
  17. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.589
    Zustimmungen:
    140
    Nennt man Induktion - gibt es schon ... wird mit steigender Reichweite immer ineffizienter. Ist Dir im Alltag vielleicht schon begegnet ... Akku-Zahnbürste, Kabelloses Laden von Kleingeräten (Smartphones, Wireless-Controller von Spielkonsolen, ...).
     
  18. #17 Moorkate, 01.10.2014
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Reicht leider noch nicht für die Kaffeemaschine.

    mfG
     
  19. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.589
    Zustimmungen:
    140
    Hat sich vermutlich noch niemandem der Sinn ergeben, warum man ein Indunktionsfeld mit elektrischem Anschluss bauen sollte, auf das die Kaffeemaschine gestellt wird ...
     
  20. #19 Forentroll, 02.10.2014
    Forentroll

    Forentroll

    Dabei seit:
    23.08.2014
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
  21. #20 Fanguro, 02.10.2014
    Fanguro

    Fanguro

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    kann ich mir nicht vorstellen... Zumindest nicht durch Induktion.
     
Thema:

LED-Beleuchtung mit Batterie und Fernbedienung

Die Seite wird geladen...

LED-Beleuchtung mit Batterie und Fernbedienung - Ähnliche Themen

  1. Halogen-Spots gegen Led-Spots tauschen

    Halogen-Spots gegen Led-Spots tauschen: Guten Abend an das Forum, ich bin auf dieses Forum gerstoßen, weil ich denke hier können mir ein paar Fragen beantwortet werden. Zu meinem...
  2. LED Panel - Ungleiche Leuchtkraft bei Parallel

    LED Panel - Ungleiche Leuchtkraft bei Parallel: Hey ich schon wieder ;) Hab mir ein LED Panel zusammengebastelt was super funktioniert. Jedoch seit letzter Nacht nicht mehr :( Ich will...
  3. Hausflurlicht mit IP Cam LED Birne verbinden - Dauerstrom vorhanden ?

    Hausflurlicht mit IP Cam LED Birne verbinden - Dauerstrom vorhanden ?: Hallo zusammen, ich möchte gern wissen ob ich bei einem Hausflurlicht das ganze so umbauen kann das es meinen Zweck erfüllt. Ich habe einen...
  4. Deckenlampe - LED und Dimmer summen

    Deckenlampe - LED und Dimmer summen: Hallo, ich habe mir heute im Schlafzimmer eine Deckenlampe von Ikea montiert und musste nach Montage leider bemerken, dass das Ding summt. Und...
  5. LED Panels rund dimmbar Empfehlung

    LED Panels rund dimmbar Empfehlung: Hallo zusammen, ich möchte in mehreren Wohnräumen runde oder eckige LED Panels in die abgehängte Decke einbauen. Sie sollten dimmbar sein, 4000K...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden