LED-Leiste geht zu langsam aus

Diskutiere LED-Leiste geht zu langsam aus im Forum Licht & Beleuchtung im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hallo zusammen, wir haben mehrere COB LED-Leisten/Streifwn in Reihe und mit Abständen verbunden angebracht. Ein 100w 24 V Trafo 4,2 A davor und...
M

marcelh9

Beiträge
13
Hallo zusammen,

wir haben mehrere COB LED-Leisten/Streifwn in Reihe und mit Abständen verbunden angebracht. Ein 100w 24 V Trafo 4,2 A davor und ans Netz. Insgesamt sind es 6x 1m Leiste und dazwischen jeweils 7x 0,8m Kabel.
Jetzt haben wir folgendes Problem, wenn es denn überhaupt eins ist. Aber es sieht schon etwas komisch aus. Alle werden mit einem Schalter an und aus geschaltet. Die vorletzte der Leisten geht beim Ausschalten am Ende der Leiste etwas langsam aus. Sie braucht in den letzten 3-4 cm ca. 2-3 Sekunden. Alle anderen gehen sofort aus.
Woran könnte das liegen?

(Fotos anbei)
 

Anhänge

  • 1583238c-36c6-4d10-9658-9c54e650a582.jpeg
    1583238c-36c6-4d10-9658-9c54e650a582.jpeg
    325,9 KB · Aufrufe: 23
  • cbb18543-faad-431f-983b-6e60502bb1c0.jpeg
    cbb18543-faad-431f-983b-6e60502bb1c0.jpeg
    323,3 KB · Aufrufe: 22
Interessant wären, außer den technischen Daten, die Typen der verbauten Komponenten und die Verschaltung.
 
Man könnte mal versuchen, die Anschlüsse zweier Streifen zu tauschen um herauszufinden ob der Fehler mitwandert. Wenn nicht liegt es wohl an einem fehlerhaften Streifen.
 

Anhänge

  • IMG_0223.jpeg
    IMG_0223.jpeg
    331 KB · Aufrufe: 28
  • IMG_0222.jpeg
    IMG_0222.jpeg
    378,6 KB · Aufrufe: 31
  • IMG_0221.jpeg
    IMG_0221.jpeg
    391,2 KB · Aufrufe: 31
  • IMG_0220.jpeg
    IMG_0220.jpeg
    417,4 KB · Aufrufe: 33
  • IMG_0217.jpeg
    IMG_0217.jpeg
    304,5 KB · Aufrufe: 29
Wie schaltest du das Netzteil ?

Die Lüsterklemme ist Murks. Das solltest du ändern.
 
Über den Lichtschalter.
Und welche Alternative nimmt man dann zur Lüsterklemme? Über die WAGO hat es nicht funktioniert.
 
Über den Lichtschalter.
Und welche Alternative nimmt man dann zur Lüsterklemme? Über die WAGO hat es nicht funktioniert.
Wieso hat es da nicht funktioniert ?

Ich vermute mal, dass ein allpoliger Schalter schon was bewirken könnte.
 
Das weiß ich leider nicht.
Wo klemme ich denn den allpoligen Schalter dann dazwischen?
 
Das weiß ich leider nicht.
Wo klemme ich denn den allpoligen Schalter dann dazwischen?
Sei mir nicht böse.

Aber wenn du mit der Funktion einer Wago überfordert bist, sollte das mit dem Schalter jemand anderes lösen.

Wie helfen gerne, es muss nur erkennbar sein, dass grundlegende Basics vorhanden sind.
Sonst wird das schnell gefährlich. Und es wäre schade um die frisch renovierte Bude, wenn was abbrennt.

Das mit dem Schalter ist auch nur eine Vermutung, da manche Einkopplungen zu seltsamen Verhalten führen.

Ich würde als Test zum Beispiel auch mal die DC Seite abrupt trennen.

Evtl. „Pumpt“ das Netzteil noch kurz nach, durch aufgeladene Kondensatoren.

Wieso dann nur das eine Segment kurz leuchtet ? Gute Frage !
 
Klemm doch mal das Netzteil sekundärseitig ab, und schau, ob dann alle LED Bänder schlagartig finster sind.
Wenn die eine immer noch nachleuchtet, muss dieser 'Elko' Effekt in den Bändern bzw. deren Zuleitung liegen. Was ich aber nicht glaube.
 
Ich hoff mal die auf dem Bild noch angedeutet zu sehenden frei liegenden 230V Adern und Klemmen kommen noch ein eine geeignete Umhüllung? also nicht hinter die Rigipswand sondern in ein elektrisch isolierendes Gehäuse!
 
Ich hoff mal die auf dem Bild noch angedeutet zu sehenden frei liegenden 230V Adern und Klemmen kommen noch ein eine geeignete Umhüllung? also nicht hinter die Rigipswand sondern in ein elektrisch isolierendes Gehäuse!
Also bei den 24V Kabeln die von Leiste zu Leiste gehen hat der aus dem Baumarkt gesagt müssen wir nicht noch was zum isolieren drum packen.
 
Kleines Update, ich habe jetzt den Dimmer dazwischen gesetzt. Die eine Leiste geht zwar jetzt sichtbar schneller aus, aber ist immer noch langsamer als die anderen.
Vielleicht kann jemand von euch damit auf die Ursache schlussfolgern?!
 
Ohne auch mal einen Tipp auszuprobieren, wird das aber nix werden..

Hast du keinen Rest oder einen baugleichen LED-Streifen zum Ausprobieren? Den mal statt dem Seltsamen angeschlossen, schon wärst du um eine Erkenntnis klüger.
 
Also bei den 24V Kabeln die von Leiste zu Leiste gehen hat der aus dem Baumarkt gesagt müssen wir nicht noch was zum isolieren drum packen.
Dann solltest du den aus dem Baumarkt aber auch fragen, was mit der Leiste los ist.
Scheint kompetent zu sein, der Mann!
Das wirst du hier nicht finden.
 
Also bei den 24V Kabeln die von Leiste zu Leiste gehen hat der aus dem Baumarkt gesagt müssen wir nicht noch was zum isolieren drum packen.

Das hat mit den 24V nix zu tun. Du kannst zwar die 24V-Drähte gefahrlos berühren aber wenn ein Kurzschluss auftritt, fließt hier ganz schnell ein Strom der die Leitungen unzulässig erwärmen kann. Wer weiß schon ob und welche Sicherungsmaßnahme der Trafo sekundärseitig hat. Sind ja auch nur ganz dünne Drähte.

Eine Lkw-Batterie liefert auch nur 24V. Die Wirkung dieser 24V kannst du einschätzen, wenn dir mal ein Gabelschlüssel auf beide nicht-isolierten Batteriepole fällt. Das macht Eindruck, glaube mir.
 
Dann solltest du den aus dem Baumarkt aber auch fragen, was mit der Leiste los ist.
Scheint kompetent zu sein, der Mann!
Das wirst du hier nicht finden.
Es gibt halt zwei unterschiedliche Herangehensweisen. Die meiner Frau die den Baumarktmenschen befragt hat und ich der das ganze ebenfalls stark hinterfragt hat.
 
Thema: LED-Leiste geht zu langsam aus

Ähnliche Themen

K
Antworten
5
Aufrufe
757
firas56
F
S
Antworten
5
Aufrufe
861
Starter
S
M
Antworten
7
Aufrufe
1.124
LED Andi
L
Zurück
Oben