LED Netzteil 230V auf 5V 12A gefährlich?

Diskutiere LED Netzteil 230V auf 5V 12A gefährlich? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen Ich habe ein Mean Well LED Netzteil 60W 230V auf 5V 12A. Da gewisse Lötstellen an denen das Netzteil angeschlossen wird (5V...

  1. #1 Y1Y2, 07.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2020
    Y1Y2

    Y1Y2

    Dabei seit:
    08.05.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen

    Ich habe ein Mean Well LED Netzteil 60W 230V auf 5V 12A.
    Da gewisse Lötstellen an denen das Netzteil angeschlossen wird (5V Seite!) mit ein wenig Aufwand zugänglich sind meine Frage: Was könnte passieren wenn da jemand hinfasst. Der maximale Verbrauch der LED-Kette an dem die Lötstellen angebracht werden beträgt etwa 9A.
    Ich habe mal gelesen, dass entscheidend ist wie viel V auf wie viel A kommt. 230V auf 9A wäre glaub nicht so gut.
    Wie sieht es bei 5V auf 9A aus?

    Vermutlich eine einfachere Frage für Euch. Danke trotzdem schonmal für Eure Antworten.

    Grüsse Y1Y2
     
  2. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    15.118
    Zustimmungen:
    991
    Es ist m.E. Zeitverschwendung hier einen Erklärungsversuch zu starten,
    da man bei "Adam und Eva" beginnen müsste und ein ganzes Buch geschrieben werden müsste.

    Kurzfassung: das Berühren des 5Volt Potenzials ist ungefährlich,
    solange sicher gestellt ist, dass die 230V zuverlässig (galvanisch) getrennt bleiben.
    Da Innenschaltbild des Netzteils nicht bekannt ist, muss die Aussage ohne Gewähr bleiben!
    .
     
    Y1Y2 gefällt das.
  3. Y1Y2

    Y1Y2

    Dabei seit:
    08.05.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Das reicht mir auch scho so. Vielen dank, einen schönen Tag und bleib gesund.
     
  4. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    682
    MeanWell ist eigentlich kein Schrott... Von daher würde ich es erstmal für ok befinden, solange es jetzt nicht unbedingt um eine Badewannenbeleuchtung handelt.
     
  5. #5 Octavian1977, 07.04.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    26.907
    Zustimmungen:
    1.526
    Ist die Spannung berührbar muß das Netzteil eine Sichere Trennung aufweisen.
    Die Spanung auf der 5V seite muß mit SELV oder den entsprechenden Symbolen für Schutzkleinspannung gekennzeichnet sein.

    Ansonsten ist nicht sichergestellt, daß im Fehlerfall des Netzteiles nicht die 230V auf die Kleinspannungsseite durchschlägt.
     
  6. Y1Y2

    Y1Y2

    Dabei seit:
    08.05.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe die Daten angefügt. Danke fürs nachschauen.
    1.png
     

    Anhänge:

  7. #7 Octavian1977, 07.04.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    26.907
    Zustimmungen:
    1.526
    Zumindest ist das Teil Schutzisoliert was wohl dann auch darauf schließen lässt, daß auch im Fehlerfall an berührbaren Teilen keine Spannungnen über 50VAC anliegen können.
     
  8. #8 leerbua, 07.04.2020
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    6.808
    Zustimmungen:
    1.603
    Lesen bildet ... :D
     
    Stromberger gefällt das.
  9. Y1Y2

    Y1Y2

    Dabei seit:
    08.05.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    @Octavian1977
    Ok danke vielmal.

    @leerbua
    Ach so erhält mann also über 800 Zustimmungen bei unter 5k Beiträgen. Witzige Sache ;) ;P Das gefällt mir jetzt aber seeehr.
    Auf jeden Fall hast Du echt viel zum Thema beigetragen, danke! *Ironie off*
    Wie sieht denn bitte sehr eine Sichere Trennung aus? Googeln? Da ist mir echt lieber jemand mit Fachwissen sagt mir kurz ob es ok ist oder nicht.
    Kannst mich ja mal auf meinem Fachgebiet etwas fragen wenn Du: "Lesen bildet..." als Antwort haben willst.
    Sorry aber: Wer stichelt muss auch ertragen wenns zurück kommt.
    Ich gebe zu: "mit ein wenig Aufwand zugänglich" war nicht schlecht.
     
  10. #10 leerbua, 07.04.2020
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    6.808
    Zustimmungen:
    1.603
    @ TE danke für die Blumen.
    (Hast meine "Ironie" nicht verstanden, ist aber nicht weiters schlimm, hat nicht jeder die gleiche Art von Humor. ;) )

    Und da du ja noch nicht mal 1 Jahr hier dabei bist, und anscheinend auch nicht allzuviel mitliest, erkläre ich es gerne dir auch noch.
    Im allgemeinen (so auch in diesem Fall) beziehen sich meine "Witzigen Sachen" auf die zitierten Passagen, respektive damit auch die entsprechenden Autoren.
    Und ich finde es eben nicht "witzig" und "lustig" wenn man (mit einen n) sich regelmäßig bei bestimmten Personen des Eindrucks nicht erwehren kann, daß diese den Beitrag entweder nicht gelesen, oder zumindest nicht verstanden haben.

    Basta, habe fertig. (Stammt nicht von mir!)

    PS: spätestens dein letzter Satz hätte dir zu denken geben können.
     
    ttwonder gefällt das.
  11. #11 Y1Y2, 08.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2020
    Y1Y2

    Y1Y2

    Dabei seit:
    08.05.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Guten Morgen

    Ich hatte ein Snickers, jetzt gehts der Diva besser.

    Verstanden habe ich, dass das Netzteil eine Sichere trennung aufweisen soll. Wie die aussieht? Naja.. also.. Keine Ahnung.
    Da könntest Du mir auch sagen, dass gerade der Mehrwertsteuerharmonierungskompromisslösungskommissionsbeschluß angenommen wurde.

    Zum letzten Satz. Würdest Du es sehen, würdest Du mir recht geben. Ich bleibe bei: "mit ein wenig Aufwand zugänglich" ;)

    Was erlaube Strunz?! (ist auch nicht von mir)
     
  12. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    15.118
    Zustimmungen:
    991
    Wie die aussieht, bzw. wie die aufgebaut sein sollte, wurde im Beitrag #2 bereits angemerkt: galvanische Trennung !

    "Galvanische Trennung" als Suchwort bei Google eingeben, wo ausführliche Erklärungen auftauchen werden.

    Manche davon sind vielleicht auch "laienverständlich" . . .
     
  13. Y1Y2

    Y1Y2

    Dabei seit:
    08.05.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Unter galvanischer Trennung versteht man das Vermeiden der elektrischen Leitung zwischen zwei Stromkreisen, zwischen denen Leistung oder Signale ausgetauscht werden sollen. Die elektrische Leitung wird dabei durch elektrisch nicht leitfähige Kopplungsglieder aufgetrennt. Bei galvanischer Trennung sind die elektrischen Potentiale voneinander getrennt und die Stromkreise sind dann untereinander potentialfrei.

    Quelle: Wikipedia
    Verstanden: Jein. Immer noch keinen Plan wie das im Schema aussieht.

    Jetzt muss ich ja nur noch die Symbole aus dem Elektroschema kennen und schon weiss ich es. Doch, die zwei Pfeile sehen in etwa so aus.
    1.jpg

    Es könnte also theoretisch sein, dass das Netzteil eine galvanische Trennung hat. Sicher bin ich mir aber wirklich nicht.
    Falls Ihr keine Lust habt mich anhand vom Schaltplan oben aufzuklären werde ich kurz beim Elektriker oder Hersteller nachfragen. Danke aber trotzdem für Eure Hilfe.
    Ich weiss es ist nicht selbstverständlich und Ihr habt bestimmt auch anderes (besseres) zu tun.
     
  14. #14 Stromberger, 08.04.2020
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    638
    Eine SICHERE galvanische Trennung (das von Dir o.a. Symbol ist ein Optokoppler) sehe ich mit Bezug auf Dein Blockschaltbild nur dort, nämlich wo dieser Optokoppler in der Rückführung des Regelkreises eingebaut ist (zur PWM-Regelung hin). Das wiederum hat aber nichts mit dem Schutz des Benutzers zu tun.

    Jetzt ist zwar gem. Deines Blockschaltbildes ein Trafo vebaut, der auch eine galvanische Trennung übernehmen kann, allerdings ist nicht klar, ob es hier wicklungstechnisch ein Spartrafo ist, der wiederum keine galvanische Trennung gewährleistet.

    Du siehst, es ist nicht ganz trivial, ohne wirklich tief in die verwendeten Bauteile einzusteigen, hier eine verläßliche Aussage zu treffen.
    Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst: "unisolierte" Finger weg von allem, was Potential haben könnte. ;)
     
    Y1Y2 gefällt das.
  15. #15 LED_Supplier, 08.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2020
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.420
    Zustimmungen:
    178
    Manchmal fragt man sich....

    Der Hersteller schreibt im Datenblatt (Beitrag #6) selber dazu:

    11. This product is not intended for LED application in the EU. (In the EU NPF/LPF/XLG series are recommended.)​

    Die vom Hersteller genannten Netzteile haben eine galvanische Trennung.

    Noch Fragen?
     
  16. #16 Stromberger, 08.04.2020
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    638
    Ja.
    Was sind das für seltsame Zeichen, ist Dir Kaffee über die Tastatur gelaufen?
     
  17. #17 LED_Supplier, 08.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2020
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.420
    Zustimmungen:
    178

    Edit:

    Also Kommando zurück. Die komischen Zeichen tauchen im Firefox Browser auf, aber nicht im MS Edge. Sollte jetzt behoben sein. Sollte man doch einen gescheiten Browser verwenden....
     
  18. Y1Y2

    Y1Y2

    Dabei seit:
    08.05.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Super danke. Ich kläre es beim Hersteller ab.
    Manchmal fragt man sich aber auch...

    woher die Leute wissen wo ich wohne? Ich hause in keinem EU Staat.

    Ausserdem wird das Netzteil von einem renomierten Händler in meinem Land verkauft. Wenn es rechtliche Probleme gibt wohl eher für Ihn als für mich. Danke trotzdem für den Input ich frage beim Händler nach.
     
    Stromberger gefällt das.
  19. #19 LED_Supplier, 08.04.2020
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.420
    Zustimmungen:
    178
    Darf man dann vielleicht erfahren wo das Teil eingesetzt wird, dann kann man dir vielleicht auch helfen?

    Die Frage ist, ob du eine galvanische Trennung haben möchtest, also mit etwas mehr Sicherheit, dafür gibt es dann die bereits genannten Netzteile, oder eben nicht, dafür gibt es dann das ein wenig billigere LPV Netzteil.

    Zu den rechtlichen Problemen - ohne dein Land zu kennen - denke ich, dass du als Betreiber selber verantwortlich bist, und auf deinen renommierten Händler, der etwas liefert was du ausgesucht hast, wenig Regress Möglichkeiten bestehen.
     
  20. #20 Stromberger, 08.04.2020
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    638
    Der Betreiber soll selber verantwortlich sein, ob er ein sicheres Gerät verkauft bekommt??? :confused:
    Haftung soll dann auch keiner übernehmen, hätte doch der Betreiber selber mal ausführlichst geprüft, ob das ihm verkaufte Gerät auch sicher ist, schließlich hat er selber ja die Auswahl getroffen?? :confused:
    Kopfschüttel... da erübrigt sich jeder weitere Kommentar.
     
Thema:

LED Netzteil 230V auf 5V 12A gefährlich?

Die Seite wird geladen...

LED Netzteil 230V auf 5V 12A gefährlich? - Ähnliche Themen

  1. Kabeldurchmesser für Leitung an 230V 100 W Netzteil

    Kabeldurchmesser für Leitung an 230V 100 W Netzteil: Liebes Forum, ich bereite gerade eine Installation von LED-Streifen in meinem Treppengeländer vor und habe soeben festgestellt, dass meine...
  2. Anschluss Schaltnetzteil an 230V AC

    Anschluss Schaltnetzteil an 230V AC: Hallo, ich habe hier ein Schaltnetzteil (Meanwell HLG-120H) für den Betrieb einer LED Leiste. Eingangsseitig besitzt es für den Stromanschluss...
  3. 230v auf 12v Netzteil soll "entwickelt" werden

    230v auf 12v Netzteil soll "entwickelt" werden: Hallo, hoffe ich bin hier richtig.. Ich bin gelernter Elektroniker aber tatsächlich etwas entwickeln musste ich noch nie. Klar das kann man auch...
  4. Alternatives Netzteil gesucht (230v to 230-400v single output)

    Alternatives Netzteil gesucht (230v to 230-400v single output): Hallo liebe Elektrik-Freunde, ich suche eine alternative zu diesem Gerät: CSP-3000-400 von Mean Well Hauptsächlich geht es darum das dieses...
  5. Widerstand im Netzteil 230v

    Widerstand im Netzteil 230v: Wer kann mir sagen wieviel Ohm jeweils der grosse Widerstand egal ob der hintere oder vordere hat also die dicken grau grünen ? Komme mit dem...