LED Spots per Funk schalten funktioniert nicht

Diskutiere LED Spots per Funk schalten funktioniert nicht im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo liebe Gemeinde, und zwar habe ich folgendes Problem. Vor kurzem bin ich in eine neue Wohnung gezogen. Im Flur hat der Vermieter 4 LED Spots...

  1. #1 Chøli, 11.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2019
    Chøli

    Chøli

    Dabei seit:
    02.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gemeinde,

    und zwar habe ich folgendes Problem. Vor kurzem bin ich in eine neue Wohnung gezogen. Im Flur hat der Vermieter 4 LED Spots mit einem Präsenzmelder verbaut. Da ich Katzen habe und die Spots dauernd in der Nacht angehen, habe ich mich auf die Suche nach etwas anderem begeben. Dann bin ich auf folgendes Produkt gestoßen:

    Da ich leider erst nach 10 Beiträgen erst Links posten darf, muss das jetzt ein bisschen umständlich gemacht.

    Bitte gebt folgende Artikelnummer 10024050
    bei highlight-led.de ein!

    Dazu habe ich mir noch dimmbare 230V LED Spots (5W) gekauft, weil die verbauten mit einem LED Treiber gearbeitet haben und somit nicht funktionierten. Heute habe ich alles verbaut. Jedoch kann ich jetzt die Spots nicht schalten. Wenn ich einen einzelnen Spot an den Funkschalter anschließe, funktioniert es einwandfrei aber sobald ich die 4 Spots schalten will, geht es nicht. Was mich auch wundert ist, dass die Spots sofort leuchten nachdem ich die Sicherung wieder reinmache. Normalerweise müsste doch der Funkschalter als Schließer fungieren oder nicht? Ich bin mit meinem Latein am Ende und bräuchte dringend Hilfe!

    lg
     
  2. Anzeige

  3. Chøli

    Chøli

    Dabei seit:
    02.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fehler gefunden. In der Beschreibung des Funksenders sind die Eingänge vertauscht gewesen!!
     
  4. #3 werner_1, 11.12.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.679
    Zustimmungen:
    1.494
    Das ist von der Leistung her hart an der Grenze. Der Dimmer kann max. 20W und deine LEDs haben 4x5W. Wenn es dort irgendwelche Toleranzen gibt, funktioniert das evtl. nicht mehr.
     
  5. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    596
    Bewegungsmelder mit Kleintiererkennung soll es auch schon geben...
     
  6. Chøli

    Chøli

    Dabei seit:
    02.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    die Gesamtleistung beträgt doch 100W?
     
  7. #6 leerbua, 11.12.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    966
    und ?
    upload_2019-12-11_18-44-23.png
    also ich lese auch LED bis max. 20 W
    upload_2019-12-11_18-46-36.png
    usw. usf.
    (und so weiter, und so fort ;-)) )
     
  8. Chøli

    Chøli

    Dabei seit:
    02.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hätte gedacht dass da eine LED damit gemeint ist die bis 20W geht?!
     
  9. #8 Pumukel, 11.12.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.581
    Zustimmungen:
    1.398
    Max Leistung bei LED sind 20 W und nach Eva Zwerg und Adam Riese sind 4 *5 W = 20 W ! Also genau an der Kotzgrenze . Mit 99% Sicherheit wird das Problem vor dem Empfänger stehen. Das Teil hat einen Anschluss für den N und den braucht der Dimmer auch, genauso wie den Anschluss für den L !
     
  10. Chøli

    Chøli

    Dabei seit:
    02.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Okay und was bedeuten dann die 100W? Und was meinst du jetzt mit problem. Es geht ja jetzt

    wenn ich sie etwas dimme, müsste ja auch die Leistung weniger werden. So könnte ich ja ein bisschen gegenwirken
     
  11. #10 Pumukel, 11.12.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.581
    Zustimmungen:
    1.398
    Die Angaben zeigen deutlich das dieses Teil billiger Schrott ist ! Nur mal zum Nachdenken wenn ich 100W schalten kann wieso kann ich dann 150 W bei Halogenleuchtmitteln dimmen?
     
  12. Chøli

    Chøli

    Dabei seit:
    02.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Gebe ich dir Recht. Wenn du etwas vergleichbares hast dann her damit
     
  13. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.131
    Zustimmungen:
    314
    Hager TRM691E + 85655289 + 10118989
     
  14. Chøli

    Chøli

    Dabei seit:
    02.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke dir aber 385€ zu 30€ ist dann doch kein Grund zum wechseln xD
     
  15. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.131
    Zustimmungen:
    314
    < 180€

    Das einfachste wäre es vermutlich gewesen den präsenzmelder fernzubedienen oder auf halb automatik umzustellen o. Ä.... Du hast ja aber keinen Typ benannt und nur nach einer solchen Lösung gefragt.
     
  16. Chøli

    Chøli

    Dabei seit:
    02.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich brauch schon mehr als einen Schalter im Flur. Habe ja wie gesagt nur den Melder gehabt. Daher brauch ich mindestens 3.
     
  17. #16 Strippe-HH, 12.12.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    328
    Noch nie was davon gehört.
    Mein Hund würde hier auch Licht anschalten wenn ich solch einen Präsenzmelder in der Diele hätte.
     
  18. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    596
    Muesste es z.b. von Züblin oder Newlec geben, Swiss Garde 4000-300...
     
  19. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.131
    Zustimmungen:
    314
    Die neuen steinel HF kann man teilweise auch entsprechend parametrieren, zumindest die KNX Ausführungen. Zudem gibt es Wand BWM mit "Tierschneise". Ich kann hier ja nicht einmal herauslesen, ob das ein Wand- oder Deckengerät war.
     
Thema:

LED Spots per Funk schalten funktioniert nicht

Die Seite wird geladen...

LED Spots per Funk schalten funktioniert nicht - Ähnliche Themen

  1. Fehlersuche. Schalter wechselt Lampen statt sie auszuschalten.

    Fehlersuche. Schalter wechselt Lampen statt sie auszuschalten.: Hallo Ich habe für meine Oma zwei neue Lampen installiert(es war seit Ewigkeiten keine mehr angeschlossen)...aber als ich Strom wieder...
  2. Garagenlicht durch Antrieb und Schalter

    Garagenlicht durch Antrieb und Schalter: Hallo, Ich habe mich bei der Planung meines Garagenlichts aus lauter Euphorie etwas verplant. Zumindest sieht das jetzt bei der vereinfachten...
  3. Decken-Spots funktionieren nicht mehr

    Decken-Spots funktionieren nicht mehr: Hallo zusammen, ich hoffe ich bekomme hier eine Antwort, weil ich ein Bisschen überfordert bin. Wir haben in unserer Wohnung in verschiedenen...
  4. Neutralleiter geschaltet in Kombination mit LED Strahler

    Neutralleiter geschaltet in Kombination mit LED Strahler: Hallo, Ein vermutlich häufig diskutiertes Problem, leider habe ich und den Foren keine passende Antwort gefunden. Ich habe auf dem Heuboden bei...
  5. LED Lampe leuchtet im ausgeschalteten Zustand

    LED Lampe leuchtet im ausgeschalteten Zustand: Hallo zusammen, ich habe mir vor drei Wochen eine LED Deckenlampe gekauft und habe beim Testen nun ein paar "Unstimmigkeiten" entdeckt und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden