Leitung im Rohr verlegt! - Rohbau -

Diskutiere Leitung im Rohr verlegt! - Rohbau - im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Leute, hab da mal ne Frage, da ich heut anschiss bekam und ich nicht weiß ob ich Recht habe oder mein Vorgesetzter! Ich habe heute ne...

  1. #1 tom1979, 04.11.2005
    tom1979

    tom1979

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    hab da mal ne Frage, da ich heut anschiss bekam und ich nicht weiß ob ich Recht habe oder mein Vorgesetzter!

    Ich habe heute ne Stinknormale Leitungsverlegung am Boden im Rohbau durchgeführt und hab dann am Ende anschiss bekommen weil mein Vorgesetzter meint, dass die Verlegungsrohre, in dem die Leitung durchgeführt war nicht direkt an der Wand verlegt werden darf, sondern 20cm davor wegen dem E-Strich!

    Ich bin der Meinung, dass es egal ist, da bevor E-Strich gegossen wirde ja sowieso noch Styroporplatten als erstes Dämmstoff verlegt wird bevor gegossen wird.

    Nun wollte ich euch um eure Meinung bitte, was ihr davon hält!
    Denn es war ne Stinknormale Brücke zwischen zwei Steckdosen in einem gewöhnlichen Kinderzimmer.

    Danke im Vorraus
     
  2. DaKufa

    DaKufa

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Also als erstes, auf dem Boden ist normalerweise keine Installationszone,...
    Ansonsten, mich würds net jucken ob das Rohr jetzt ganz an der Wand oder 30 cm davon entfernt ist,...
    (Wieso auch, ich mach ja den Estrich net,... ;-) )
    Ne, was noch sein könnte ist wegen der stabilität vom Estich,.. (Wobei ich da auch ein bissle nachdenken hab müssen,... :) )

    Vielleicht weis ja sonst noch jemand mehr,...

    mfg DaKufa
     
  3. Sinus

    Sinus

    Dabei seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Frag doch mal den Vorgesetzten welche Norm diese Verlegungsweise bestimmt. ???????????

    Es gibt da eine Norm ( DIN 18015-3 )nach der zwar Installationszonen an Wänden festgelegt sind.

    Aber in der 18015-1, Abschnitt 5.1 steht sogar, dass Leitungen und Kabel an Decken sowie in Fußböden auf den kürzesten Weg verlaufen dürfen. Dies gilt auch für in Rohr geführte Leitungen und Kabel.
    Von dieser Ausnahme sollte allerdings nur möglichst wenig Gebrauch gemacht werden. (sonst frisst dich der Estrichleger, weil er die Dämmung nach den schrägen Leitungen zuschneiden muß).

    M.F.G H.M.
     
  4. Moise

    Moise

    Dabei seit:
    07.06.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    also ich leg schon seit Ewigkeiten und grundsätzlich die Bodenleitungen auf den kürzesten Weg(und immer in Rohr),und ich lebe noch :)
     
  5. #5 Loewe2108, 08.11.2005
    Loewe2108

    Loewe2108

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hi !

    Also, ich habe im April 2004 in einer neuen Firma angefangen, wobei wir hauptsächlich Rohbauten installieren. In den 1,5 Jahren habe ich jetzt etwa 10 Neubauten installiert. Zur Zeit installiere ich ein 9 Familien Haus. Ich verlege die Rohre grundsätzlich am Boden und auch direkt an der Wand im Uhrzeigersinn. Bisher hatte es noch keine Beschwerden gegeben :) und werde dies auch weiterhin so installieren.

    Gruss
    Loewe2108
     
  6. #6 schorre82, 09.11.2005
    schorre82

    schorre82

    Dabei seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Also in der firma wo ich arbeite installieren wir so ca. 20 Einfamilienhäuser im Jahr und noch einige größere Rohbauprojekte!
    Und bei uns ist es üblich wenn auf dem Fussboden S-rohr verlegt wird das es immer im rechten Winkel laufen muss! Aber ob es 20cm oder direkt an der Wand verläuft ist sch.... egal!
     
Thema:

Leitung im Rohr verlegt! - Rohbau -

Die Seite wird geladen...

Leitung im Rohr verlegt! - Rohbau - - Ähnliche Themen

  1. Laienfrage zur 5 Adrigen Leitung

    Laienfrage zur 5 Adrigen Leitung: Hallo, ich bin absoluter Anfänger was Elektrik angeht. Hier geht es auch nur um eine Frage da ich es gerne verstehen würde. Also ich habe nichts...
  2. Sicherungskasten tauschen ohne Erneuerung der Leitungen möglich?

    Sicherungskasten tauschen ohne Erneuerung der Leitungen möglich?: Hallo, ich bin gerade dabei mir eine Wohnung zu kaufen. Es ist eine Altbauwohnung, die teilweise renoviert werden müsste. Die Wohnung wurde 2014...
  3. NYM-Leitung für Lampe im Außenbereich

    NYM-Leitung für Lampe im Außenbereich: Hallo liebes Forum, ich plane auf meiner Terasse eine Steckdose und eine Lampe zu setzten. Die Zuleitungen kommen aus dem inneren der Wohnung....
  4. Neue Leitung für Gartenbeleuchtung

    Neue Leitung für Gartenbeleuchtung: Hallo zusammen! vielleicht kurz zu mir, ich bin gelernter Elektroniker für Luftfahrttechnische Systeme und arbeite seit vielen Jahren als...
  5. Neuen Ceranherd an 2- adriger Alu- Leitung anschliessen

    Neuen Ceranherd an 2- adriger Alu- Leitung anschliessen: Hallo und guten Tag! Mein Name ist Hajo und um es vorweg zu nehmen: Ich habe zu DDR- Zeiten Elektromonteur gelernt und war seit der Wende in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden