Lichtschalter wechsel Problem

Diskutiere Lichtschalter wechsel Problem im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, verzeiht mir bitte wenn ich im falschen Bereich gelandet bin. Ich habe auch schon ein weilchen gegooglet, aber leider nix passendes...

  1. #1 RudiDerChiller, 30.08.2018
    RudiDerChiller

    RudiDerChiller

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, verzeiht mir bitte wenn ich im falschen Bereich gelandet bin.
    Ich habe auch schon ein weilchen gegooglet, aber leider nix passendes gefunden.
    Es geht darum, ich Wohne in einer Mietwohnung und habe im Wohnzimmer/ Esszimmer 2 Lampen, aber nur einen Lichtschalter.
    Das heißt einmal drücken für wohnzimmer, nochmal drücken für Wohn und Esszimmer Beleuchtung, nochmal drücken damit nur Esszimmer Licht leuchtet und nochmal drücken damit das Licht ausgeht.
    Da sowas aber nervig ist wollte ich den Lichtschalter tauschen, nun sagte mir aber ein Elektriker das im Sicherungskasten wohl eine doppel Belegung sein soll, bin mir gerade nicht hunderprozentig sicher, aber auf jedenfall soll es wohl nicht möglich sein einen Lichtschalter mit 2 Tasten zu verbauen.
    Vorhin war ich auch noch im Baumarkt und da wurde mir gesagt, dass im Plattenbau 12v Lichtschalter verbaut sind und man deswegen keine normalen Lichtschalter verbauen kann.
    Gibt es irgendeine möglich das zu ändern?

    Ich bin ja nun kein Elektriker und auch kein Elektroniker, aber die Kabel gehen ja bestimmt vom Lichtschalter in die Decke, wo man dann seine Lampe anschließen kann, meines wissens nach läuft da doch auch 230v durch oder?
    Also wie kann es sein, dass ein 12v Lichtschalter an ner 230vLeitung hängt?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 30.08.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.628
    Zustimmungen:
    843
    Was sagt der Vermieter dazu, daß Du an der Elektrik herumbastelst?
    Spreche Dein Vorhaben mit dem Vermieter durch wenn er Zustimmt kannst Du auf Deine Kosten einen Fachmann beauftragen.

    Hier ist sicher eine mehr oder weniger komplizierte Elektronik verbaut und garantiert sind auch nicht ausreichend Adern zur Verfügung um getrennte Schaltkreise auf zu bauen.
    Diese Folgeschaltung ist sicher nicht aus Spaß so gebaut worden.

    Wenn da 12V Steuerkreise verbaut sind gehen die in den Schaltkasten und eher nicht an die Leuchte. Auch an dem Schaltkasten hast Du als Mieter und Laie nichts verloren.
     
  4. #3 RudiDerChiller, 30.08.2018
    RudiDerChiller

    RudiDerChiller

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich bastel hier nirgends rum, der Elkrtiker von gestern kam vom Vermieter, weil bei uns die Adern in der Decke kaputt waren und da hab ich ihn mal gefragt
     
  5. #4 Elektro-Blitz, 30.08.2018
    Elektro-Blitz

    Elektro-Blitz

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    16
    Da ist allerhöchstwahrscheinlich keinerlei Elektronik verbaut.
    Wenn er oben vom "Plattenbau" spricht, nehmen wir mal DDR an.
    Dann ist das die übliche Serienschaltung mit "Installations-Fernschalter (IfS)",
    heute "Stromstoßschalter".
    Und da werden nur zwei dünne Drähtchen in der Schalterdose sein und der
    IfS muss sich eben vier Mal drehen damit die drei Betriebsstellungen
    erreicht werden und er wieder beim "Aus" ankommt.
    Meines Wissens geht das nicht ohne weiteres zu ändern.
    Man benötigt dazu drei Schaltdrähtchen und zwei getrennte "Ein/Aus"-
    Schalter.-
    Oder ???
     
    tancr gefällt das.
  6. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.541
    Zustimmungen:
    535
    Wie währe es mit KNX?
     
  7. #6 leerbua, 30.08.2018
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.850
    Zustimmungen:
    805
    Kanonen auf Spatzen OMG
     
    patois gefällt das.
  8. #7 Pumukel, 31.08.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.675
    Zustimmungen:
    1.221
    Auch mit nur 2 Adern kann ich 2 getrennte Stromkreise getrennt ansteuern. Dazu muss aber im Verteiler das Folgerelais gegen 2 Stromstossschalter ausgetauscht werden und etwas Hirn investiert werden.
    Aus der Serienschaltung lassen sich mit Hilfe von Dioden auch 2 Ausschaltungen realisieren.
     
Thema:

Lichtschalter wechsel Problem

Die Seite wird geladen...

Lichtschalter wechsel Problem - Ähnliche Themen

  1. Unverständliches Problem Garten-LED Strahler/Funksteckdose

    Unverständliches Problem Garten-LED Strahler/Funksteckdose: Hallo zusammen, ich hoffe, es hat jemand eine Idee, was hier bei mir in der Garteninstallation nicht stimmt. Ich habe ein Paulmann LED-Set mit...
  2. smart Lichtschalter + Steckdose mit Busch Jäger Deckel

    smart Lichtschalter + Steckdose mit Busch Jäger Deckel: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Smart Switch (Alexa kompatibel). Ich möchte jeweils eine Lampe schalten können und direkt daneben eine...
  3. Netzumschaltung per Schütz - Problem mit Phasensprung?

    Netzumschaltung per Schütz - Problem mit Phasensprung?: Liebe Leute, ich möchte gerne per Schütz/Relais zwischen normalen Netzstrom und einem Notstrom aus einem Wechselrichter umschalten. Was passiert...
  4. Bewegungsmelder und Lichtschalter

    Bewegungsmelder und Lichtschalter: Guten Tag, ich bin neu hier und hoffe das meine Frage hier richtig ist. Meine Frage: Es geht um außenlicht und zwar ich habe ein Lichtschalter...
  5. Smarten Lichtschalter einbauen

    Smarten Lichtschalter einbauen: Hallo zusammen, ich möchte einen Doppellichtschalter durch einen smarten Schalter (TECKIN Smart Alexa Lichtschalter) ersetzen, bin mir jedoch bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden