Logo Ausgänge mit Relais absichern?

Diskutiere Logo Ausgänge mit Relais absichern? im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, ich bin grad etwas :? . Mal angenommen ich will über ne Logo einen 230 V Motor (Auf/Ab) steuern, ich war bisher der Meinung, dass man...

  1. #1 whitewolf, 03.03.2007
    whitewolf

    whitewolf

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin grad etwas :? .
    Mal angenommen ich will über ne Logo einen 230 V Motor (Auf/Ab) steuern, ich war bisher der Meinung, dass man die Ausgänge (für Auf und Ab) extern (also mit Relais) verriegeln muss. Weil ja sonst bei Richtungsumkehr oder bei falscher Programmierung sonst der Motor beschädigt werden könnte, wenn er gleichzeitig Auf und Ab fahren soll! Gibts da ne Vorschrift, in der Doku von Siemens ist hier nichts aufgeführt. Zur Info, die Logo verfügt über Relaisausgänge und der Motor hat ne Stromaufnahme von ca. 3A.

    Jemand ne :idea:
    Gruss whitewolf
     
  2. #2 friends-bs, 03.03.2007
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn das Logo Relaisausgänge haben sollte, empfielt es sich damit externe Schütze anzusteuern, und diese über Öffner zu verriegeln. Eine Verriegelung über Software sollte man tunlichst vermeiden. Ausserdem sind die Relaiskontakte des Logo nur für AC1 10A ausgelegt.
    Bei induktiver Belastung verringert sich die Belastbarkeit um einiges. siehe Handbuch
     
  3. #3 whitewolf, 03.03.2007
    whitewolf

    whitewolf

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo friends-bs,

    das es besser ist mit Relais hab ich auch mal gelernt :wink: . Mich interessiert ob es dafür ne Vorschrift gibt :?: , da ich in Kürze für ne Prüfung was mit Logo und Motoren aufbauen muss. Und überlege: lieber Sicherheit (mit Relais) aber mehr Zeit für'n Aufbau oder ohne Relais dafür schneller Aufbau (sind immerhin 12 Relais für 6 Motoren).

    Gruss whitewolf :D
     
  4. #4 friends-bs, 03.03.2007
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Leider bin ich kein Paragraphenreiter,
    Ob es dafür ne Vorschrift gibt? schon möglich, bei uns ist ja alles "bestens" geregelt,
    mir sagts einfach der gesunde Menschenverstand, und halt jahrelange Erfahrung im Automationbereich.
     
  5. #5 d.kuckenburg, 04.03.2007
    d.kuckenburg

    d.kuckenburg

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Max. Sicherheit

    Was nützt eine Verriegelung über Öffner-Kontakte,
    wenn die heute so häufig anzutreffenden Laien
    die Schranktüren aufreißen, und gleichzeitig
    von Hand beide Schütze reindrücken?

    Max. Sicherheit gab es in der sog. guten alten Zeit,
    als es fertigmontierte Schützkombinationen gab, die
    über eine mechanische Verriegelung das gleichzeitige
    Drücken zweier Schütze unterbanden.
     
  6. #6 andi_19dd, 01.06.2007
    andi_19dd

    andi_19dd

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    es gibt mit sicherheit hierfür eine vorschrift, hardwaremäßig muss immer sichergestellt werden, dass keine gefahr bzw. kein kurzschluss zustande kommen kann.

    gruß andreas
     
  7. H1rsch

    H1rsch

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    wenn man dafür normale koppelrelais nimmt, kann die keiner reindrücken außerdem ist es doch bei ihm zuhause da ist es doch seine sache :)

    ich würd an die ausgänge 2 2polige finder (oder anderer hersteller) koppelrelais hängen das reicht
     
  8. #8 audi-raser, 02.06.2007
    audi-raser

    audi-raser

    Dabei seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    1
    Also die genaue Vorschrift kann ich Dir auch nicht nennen. Jedoch ist's bei mir noch nicht allzu lange her, dass ich die Prüfung zum Elektrotechnikermeister abgelegt habe und da war in jeder Aufgabenstellung zur SPS-Programmierung eine Verriegelung software- und hardwareseitig gefordert.

    mfg audi-raser
     
  9. #9 schnuffi, 09.06.2007
    schnuffi

    schnuffi

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Logo Ausgänge mit Relais absichern

    ich gebe audi-raser vollkommen Recht das SPS-Programmierung eine Verriegelung software- und hardwareseitig erforderlich ist
    Aus einfachen Grund.
    Baut die Software mist greift die Hardware( Verriegelung).
    Hat die Haddware eine Störung( Schützkontakte kleben) wird sie durch die Software ,wenn diese eine verriegelung aufweist erst nicht angesteuert,und schaltet nicht den Ausgang.

    Auserdem sind die Ausgäne nur zum ansteuern externer Schütze geeignet Siemens empfielt sogar bei induktiven Lasten Dioden einzusetzen damit beim ausschaten nicht die Ausgänge beschädigt werden.

    Gruß schnuffi
     
  10. #10 SPSfreak, 10.07.2007
    SPSfreak

    SPSfreak

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Finder Relais

    Ich habe soetwas auch kürzlich getan. Kann nur die Koppelrelais von Finder 49.61.9.024.0050 in 24VDC Spulenspannung, 1 Wechsler a`16A, komplett mit sockel für hutschiene (sichere Trennung) led+freilaufdiode, haltebügel empfehlen. habe diese für neu + rechnung mit ausgew. mwst für unter 5 euro bekommen! das soll mal einer nachmachen. wenn ich die adresse rausgeben soll, schreibt mich an zeitlos02@web.de
     
  11. #11 michi18, 22.07.2007
    michi18

    michi18

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr liebe leutz....
    also meiner meinung nach steht in der VDE 0113 irgendwas drin vonwegen 2 drehrichtungen müssen software seitig (falls vorhanden) und hardware mäßig also sprich über schützverrieglung abgesichert werden...noch nen extraschutz erreichst du natürlich au noch über ne zusätzliche tasterverriegelung...

    greetz michi
     
  12. SPS

    SPS

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bei der Easy wurde auch oft eine Rolladensteuerung gemacht. Da gibt es im Easy Forum Beispiele mit und ohne Koppelrelais. Nicht jeder der Koppelrelais verwendet hat auch eine Verriegelung vorgesehen.
    Also nRelais mit einen Schließer verwendet.
    Da reicht oft eine Tasterverriegelung und Software Verriegelung der Ausgänge.

    Es kommt auch auf den Motor an.
    Es soll bei einem Rolladenmotor nicht viel Passieren, wenn beide Richtungen geichzeitig kommen.
    Ist nur 1 Phase.
    VDE 0113 gilt für Maschienen, für eine Rollade in einer Wohnung sicher nicht.

    Ich bin für die 24A Ausführung mit Transistor in der SPS und mit zusätzlichen Relais zum Verriegeln und einer Schutzbeschaltung.
    Aber Vorschrift ?
    mfg sps
     
Thema:

Logo Ausgänge mit Relais absichern?

Die Seite wird geladen...

Logo Ausgänge mit Relais absichern? - Ähnliche Themen

  1. Pumpensteuerung mittels logo!

    Pumpensteuerung mittels logo!: Also ich soll eine SPS Steuerung erstellen die folgendes beinhaltet Ansteuerung von 2 Pumpen die nicht gleichzeitig laufen dürfen sondern jeweils...
  2. OG Zimmer einzeln absichern

    OG Zimmer einzeln absichern: Hallo, Meine obere Etage mit Bad, Flur und zwei Kinderzimmern, in denen viel Technik platziert ist hängt an einer Sicherung. Reicht das aus?...
  3. USV anschließen und absichern

    USV anschließen und absichern: Hallo, ich habe eine USV mit 550VA und diese ist mit dem beiliegenden Stecker so angeschlossen: USV->Schuko-Stecker->Steckdose->10m x 1,5mm²...
  4. Relais von 12 Volt auf 220 Volt umschalten

    Relais von 12 Volt auf 220 Volt umschalten: Hallo Ich wollte mit meiner Alarmanlage, wenn aktiv, das über ein Relais von 12 Volt auf 220 Volt umschaltet. Die 12 Volt kommen von der Sirene,...
  5. Passendes Relais gesucht

    Passendes Relais gesucht: Hallo, ich suche ein Relais, welches 10 Channel hat und eine Fernbedinung hat, mit 1 Button. Der soll 5 Relais aktivieren und die anderen 5...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden