Lüftung Haus Analoge Zeitschaltuhr auf Digital umbauen

Diskutiere Lüftung Haus Analoge Zeitschaltuhr auf Digital umbauen im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo zusammen, ich will die Analoge Zeitschaltuhr im Sicherungskasten gegen eine Digitale austauschen. Diese ist für die Entlüftung im Haus...

  1. Janpaw

    Janpaw

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich will die Analoge Zeitschaltuhr im Sicherungskasten gegen eine Digitale austauschen.
    Diese ist für die Entlüftung im Haus zuständig.
    [​IMG]
    Zum einen bin ich zu dämlich die Analoge richtig einzustellen und mir ist digital einfach lieber.
    Daher läuft die Lüftung aktuell auch 24/7...
    Es gibt 2 Lüftungsdrehzahl Einsteller was mich etwas wundert da ich nur einen Lüfter im Haus finde.
    Die Luft wird in verschiedenen Teilen im Haus abgesaugt. Einmal ist ein Tellerventil im Keller, eins in der Küche und eins im Bad. Sofern ich das richtig beurteilen kann, sind diese alle miteinander verbunden. Über ein langes Rohr, das durch alle Etagen geht. Im Dachgeschoss wird die Luft, dann mit einem lüfter durchs Dach rausbefördert.
    Die Öffnungsventile sind auf jeder Etage an der ungefähr gleichen Stelle, deswegen denke ich, dass ein Rohr über Tstücke durchs ganze Haus geht.
    [​IMG]
    So nun meine Fragen warum gibt es 2 Drehzahlsteller ? Diese sind denke ich, sofern ich das richtig sehe über die 2 Kanal Zeitschaltuhr (Vermutung das es 2 Kanal ist wegen 2 facher Trennung) getrennt, somit könnte ich über die 2 Kanäle dann zu unterschiedlichen Zeiten/Tage unterschiedliche Drehzahlen/Leistung einstellen?? Oder täusche ich mich komplett und es muss einen 2 Lüfter geben? Dieser zweite Lüfter müsste doch aber auch Sichtbar sein zwecks Wartung/Austausch oder ähnliches?


    [​IMG]

    Hier werden doch getrennt, 4 und 5. Und nochmal 1 und 2. Nulleiter auf 8 und Leiter auf 7.

    Ein neuer Digitalen würde ich dann wie folgt anschließen.

    Ich würde dann 4 und 5 vom alten ► auf 2 und 3 beim neuen machen. 1 und 2 vom alten ► auf 8 und 9 beim neuen. Nulleiter 8 vom alten ► auf 5 Nulleiter beim neuen. Leiter 7 beim alten ► auf Leiter 5 beim neuen.
    Soweit richtig??
    [​IMG]


    Der Schalter neben der Zeitschaltuhr, wäre dann weiterhin funktionsfähig mit An, Aus und Auto (Zeitschaltuhr) oder?
    [​IMG]


    Alles Etwas viel ich weiß, ich hoffe Ihr versteht was ich wissen will.
    Also zusammengefasst:
    Gibt es nur 1 Lüfter, der über 2 Drehzahlregler steuerbar ist, oder 2 Lüfter?
    Würde ich das ganze bei der neuen Digitalen Zeitschaltuhr so richtig anschließen?
    Ist mit der Gangreserve bei der Digitalen Uhr, die Stromversorgung Bei Stromausfall gemeint (Knopfbatterie)?

    Anbei noch Bilder die hoffentlich helfen.





    Vielen lieben Dank für jede hilfe!

    Grüße
    Jan
     

    Anhänge:

  2. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.465
    Zustimmungen:
    676
    Ich kann nur vermuten... es gibt einen Luefter. Der hat 2 Stufen, Grundlueftung und Bedarfslueftung. Bei Grundlueftung wird ueber den ersten Drehzahlsteller ein Wert vorgegeben. Die Zeitschaltuhr legt fest, von wann bis wann diese Stufe in Betrieb ist (Kanal 1) Die Bedarfslueftung (z.B. frueh nach Duschen, mittags/abends beim Kochen) wird ueber den 2. Kanal der Zeitschaltuhr geschaltet. Dabei wird ueber den zweiten Drehzahlsteller ein Wert vorgegeben.

    Eigentlich kein schlechtes System, gibt dem Wohnungsnutzer diverse Anpassungsmoeglichkeiten.
     
    patois gefällt das.
  3. #3 Octavian1977, 22.10.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.840
    Zustimmungen:
    1.029
    Gangreserve, bedeutet die Zeit welche die Uhr ohne Strom überbrücken kann ohne Ihre Daten zu verlieren.
    Meist werden auch die Daten in einem Remanenten Speicher abgelegt und nur die Uhr mit einem Akku oder auch Batterie weiter betrieben.

    Ich empfehle Dir zunächst mal das durch einen Fachmann installieren zu lassen und auch Produkte von Markenherstellern zu verwenden , bzw den Fachmann das besorgen zu lassen.

    Einen Nulleiter wirst Du wohl dort nicht auflegen, die Uhr fordert einen Neutralleiter.
     
  4. Janpaw

    Janpaw

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Bingo das könnte es durchaus sein. Testen kann ich das halt erst richtig, wenn ich die digitale drinn habe. Da ich scheinbar zu blöd bin die Analoge so einzustellen wie es mir passt.

    Danke das dachte ich mir mit der Gangreserve schon so ungefähr. Ist diese Marke die ich da rein haben will denn schlecht? Eigentlich wollte ich das selbst machen... Meinte auch Neutralleiter das (Blaue Kabel).
     
  5. #5 Pumukel, 22.10.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.230
    Zustimmungen:
    1.510
    Die analoge Schaltuhr hat 2 Wechsler und die Digitale auch, nur sind die Kontakte da anders nummeriert. Über die Programmierung läuft der Lüfter über den Kanal 1 zu bestimmten Zeiten mit niedriger Drehzahl und zu anderen Zeiten eben mit höherer Drehzahl über den Kanal 2. Die Zeitschaltuhr schaltet nur die beiden Drehzahlsteller um (Kanal 1 oder Kanal 2 )oder Ein oder beide Aus.
    Digital Kanal A Kontakte 1.2,3 Und Kanal B (2) Kontakte 8,9,10 Sowie die Spannungsversorgung L=4 und N =5
    Bei der Analogen ist Kanal C1 = 1, 2, 3 und C2 = 4,5,6 Die Spannungsversorgung liegt bei L=7 und N=8
    Siehe SUL 188 g
    Die Bedienungsanleitung findest du unter Downloads im obigen Link
     
  6. Janpaw

    Janpaw

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank Karo28, Octavian1977 und Pumukel!

    Trotz der Warnung es nicht selber zu machen, haben eure Bestätigungen meiner Theorien, mich bestärkt es zu versuchen.
    Und mich juckts bei so etwas, eh immer in den Fingern:D.
    Und siehe da, hat alles wunderbar geklappt und es war alles genau so, wie wir es vermutet haben.
    Nun kann ich alles schön easy einstellen, echt super!.
    [​IMG]



    Jetz hätte ich an die Experten Runde aber noch eine Frage...
    Bei uns wurde eine Solaranlage instaliert mit Speicher (E3DC).
    Jetz hat der Elektriker, mir erzählt das er noch ne zusätzliche Sicherung einbaut, die alles nochmal etwas besser absichert.
    Soweit hörte sich das super an und ist es vieleicht auch.
    Aber folgendes Problem habe ich jetzt.
    Immer wenn es iwo im Haus zbsp. nen kurzen gibt, (klar passiert extrem selten) legt es das komplette Haus lahm, sprich alle Sicherungskreise fliegen raus, anstatt nur ein Bereich.Genauso Problematischist es auch, wenn ich zbsp. nur wie jetzt bei der Instalation des Timers, nur die Lüftungssicherung ausschalten will. Um eben nur diesen Strombereich lahmzulegen, es legt mir aber sofort wieder alle Sicherungen um. Dies ist natürlich extrem nervig und meiner Meinung nach nicht gut.
    Wo liegt hier das Problem? Wie kann man das beheben? Und keine Angst, das würde ich vom Fachmann machen lassen, das ist mir eine Nummer zu heiß.
    Aber bevor jetzt wieder irgend so ein" EXPERTE" kommt, würde ich gerne noch eure Meinungen hören. :)
    unEspecified.jpg unspeEEcified.jpg


    Wieder mal Vielen Dank.
    Und ein schönes Wochende!

    Gruß Jan
     

    Anhänge:

  7. #7 Pumukel, 26.10.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.230
    Zustimmungen:
    1.510
    Dir dürfte wohl der Unterschied zwischen einer Sicherung und einem FI (Fehlerstromschutzschalter) klar sein. Ansonsten sage klipp und klar was da auslöst! Oder mach ein Bild des Übeltäters!
     
  8. Janpaw

    Janpaw

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Okay Versuchs nochmal zu erklären.
    Also wenn ich zbsp. Sicherung 9( für die Küche) umlege, um den Strom in der Küche weg zu nehmen. Damit ich zbsp. eine Lampe in diesem Bereich instalieren kann.
    Dann legt es mir circa ein paar sekunden später alle Sicherungen um und das ganze haus ist dann ohne strom....
    Das war vor der Installation des Fi nicht so.
    Wenn ich da sicherung 9 umgelegt habe, ist auch wirklich nur dieser bereich ohne strom gewesen. Und es sind eben nicht alle anderen Sicherungen rausgeflogen.
    Und das nervt mich eben extrem.
    Hoffe das ist jetzt verständlicher.
     
  9. Janpaw

    Janpaw

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Falls das immer noch nicht klar ist, was ich meine, mache ich morgen gerne mal ein Video von dem ganzen was ich oben beschrieben habe.
     
  10. #10 leerbua, 27.10.2018
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.512
    Zustimmungen:
    1.068
    Du meinst aber nicht das Teil rechts oben im Bild, beschriftet mit "FI Haus"

    (Weitere Einlassungen zu den Bildern sind zu erwarten. Zumindest erscheint das was man sieht nicht unbedingt alles schlüssig)
     
  11. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.037
    Zustimmungen:
    704
    Oder löst etwa der über dem Zähler montierte LS-Schalter aus? Ist zumindest zu erwarten bei einem Kurzschluß im Enndstromkreis. Dort hätte eine Schmelzsicherung hingehört.
     
  12. #12 werner_1, 27.10.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    14.050
    Zustimmungen:
    1.670
    Erkläre mal bitte genauer, was du mit "alle Sicherungen" meinst.
     
  13. #13 Octavian1977, 29.10.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.840
    Zustimmungen:
    1.029
    Der Leitungsschutzschalter "MCN332" hat dort nichts verloren.
    Hier gehört ein Trennschalter rein ohne Sicherungsfunktion oder, wenn hier auf eine geringere Stromstärke reduziert werden soll, eine Schmelzsicherung mit Lasttrennschalter (Linocur)
    Den Elektriker ziehst Du mal kräftig an den Ohren und verlangst eine Abstellung des Mangels den er da eingebaut hat.
    Leitungsschutzschalter sind AUSSCHLIEßLICH für Endstromkreise (also als letzte Sicherung vor der Steckdose/Leuchte etc) ein zu setzen.
     
Thema:

Lüftung Haus Analoge Zeitschaltuhr auf Digital umbauen

Die Seite wird geladen...

Lüftung Haus Analoge Zeitschaltuhr auf Digital umbauen - Ähnliche Themen

  1. Sandfilteranlage mit FI-Schalter und Zeitschaltuhr?

    Sandfilteranlage mit FI-Schalter und Zeitschaltuhr?: Hallo zusammen, kurz vorweg, ich bin kein Fachmann für Elektro! Zur aktuellen Situation: Die Sandfilteranlage meines Pools hat einen...
  2. Zeitschaltuhr Rolladen funktioniert nicht

    Zeitschaltuhr Rolladen funktioniert nicht: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. der Installation einer Zeitschaltuhr für einen Rolladen. Es handelt sich um eine Duomatic 50....
  3. leise - einfach bedienbare Zeitschaltuhr für Steckdose

    leise - einfach bedienbare Zeitschaltuhr für Steckdose: Hallo mitnand, ich habe im Schlafzimmer indirekte 2 Wandbeleuchtungen welche ich zu gezielten Zeiten ein und aus haben will. Nun hab ich zuerst...
  4. Zeitschaltuhr gefunden - wie stell ich sie ab?

    Zeitschaltuhr gefunden - wie stell ich sie ab?: Hallo liebe Leute, ich habe eine kleine Lagerhalle gemietet und habe da ein Problem mit einem Gerät welches der Elektriker an einen 400 Volt...
  5. Hausverteilung umbauen... Was mache ich mit dem PEN?

    Hausverteilung umbauen... Was mache ich mit dem PEN?: Hallo zusammen, ich möchte gerne unsere Hauselektrik neu machen. Aktuell ist das alles nicht so verbaut, wie ich es gerne hätte, daher einmal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden