Master/Slave Steckdosenleiste

Diskutiere Master/Slave Steckdosenleiste im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, Ich suche eine Master/Slave Steckdosenleiste bei der die Slave Dosen nicht alle gleichzeitig eingeschaltet werden, also wenn Master EIN,...

  1. max

    max

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich suche eine Master/Slave Steckdosenleiste bei der die Slave Dosen nicht alle gleichzeitig eingeschaltet werden, also wenn Master EIN, dan gehene nacheinander Slave 1-4 an. Mit googeln nichts gefunden, hat jemand schon so etwas fertig gesehen, oder muss ich es doch bauen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Master/Slave Steckdosenleiste. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Hallo max,

    da gibt es eine von Bachman: Nr. 330.106:

    BACHMANN Steckdosenleiste CONNECTUS, 1-fach/4-fach (330.106)
    Master und Slave-Schaltung mit Schwellenwerteinstellung,
    Schaltung der 4 Slave-Dosen durch Einschalten des Gerätes in
    der Master-Dose, Schutzkontakt-Steckdosen in 35


    Gruß Kawa :D
     
  4. crnf

    crnf

    Dabei seit:
    17.05.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    @Max Du meinst, dass zwar das einschalten des Master Gerätes alle Slave Dosen einschaltet, diese aber nicht gleichzeitig, sondern so verzögert, dass die Einschaltstromspitzen, der an Slave angeschlossenen Geräte, nicht gleichzeitig auftreten und dadurch die Sicherung nicht mehr auslöst?

    Das Problem kenne ich nämlich. (PC + Monitor gleichzeitig einschalten wirft in 90% den H10A.)
     
  5. max

    max

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    @crnf
    ja, das meine ich. An einer Anlage sind 4 PC´s, die Netzteile haben keinen AUS Schalter, Montag Spannung an, und LSS fliegt raus.
     
  6. #5 christiankrupp, 27.04.2006
    christiankrupp

    christiankrupp

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Moin crnf!

    Die H-Charakteristik ist sowieso nicht mehr so ganz Stand der Technik. Ist schon seit über 25 Jahren nicht mehr genormt. Ich such mal ein altes Posting dazu raus.
    Wenn möglich, dann solltest Du ihn gegen einen B10A Automaten tauschen lassen. Aber bitte nicht auf blauen Dunst selber machen, denn es gibt einiges zu beachten(Abschaltbedingung).

    Gruß,
    Christian
     
  7. Mr D´

    Mr D´

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Oder du baust dir ne eigene kleine Leiste.. vielleicht dann sogar gleich in die wand.
    Mit verschiedenen Schaltern ;) Oder ne schütz-schaltung :p

    Nun ja.. man könnte natürlich auch ganz einfach erst den pc, dann den Monitor etc einschalten, denke das wäre die einfachste und kostengünstigste Variante!
     
  8. crnf

    crnf

    Dabei seit:
    17.05.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    @Mr D´
    Wie soll ich bitteschön PC und Monitor nacheinander einschalten, wenn ich die ausgeschaltet vom Netz trennen möchte, aber eben die Stecker nicht ziehen möchte?

    Und es gibt Steckdosenleisten mit mehrehren integrierten Schaltern, ich nutze inzwischen auhc eine solche, mit 6 Steckdosen, die jeweils zu 2. nen Schalter haben.

    @christiankrupp
    Genau wegen den Abschaltbedingungen usw. hab cih den noch nicht getauscht, wenn ich die ganzen Sicherheitsvorschriften nicht nur kennen, sndern auch überprüfen könnte, dass die eingehalten sind, dann hätte ich den LSS schon getauscht. UNd die Elektrik hier ist wohl schon c.a. 30Jahre alt. Wir wohnen aber leider zur Miete, so dass wir eh sowas nicht ohne Absprache mit dem Vermieter machen können. Und da die Elektrische Anlage für einen Laien ja in Ordnung ist, hab cih da auch keine Möglichkeit meine Mutter davon zu überzeugen, unseren Vermieter mal dahingehend anzusprechen. Immerhin weiss cih, dass der LSS noch funktioniert ^^, wobei ich auch manchmal dne Hebel 3 - 4 mal hochdrücken muss, bis der LSS wieder durchschaltet, egal, ob Verbraucher dran sind, oder nicht.

    @Max
    Du solltest dich nach einer Steckdosenleiste mit mehrehren Schaltern umschauen, damit wirst du wohl preiswerter weg kommen, als mit deiner Version.
     
Thema:

Master/Slave Steckdosenleiste

Die Seite wird geladen...

Master/Slave Steckdosenleiste - Ähnliche Themen

  1. Window Master Fenster automatisch öffnen nach Regen

    Window Master Fenster automatisch öffnen nach Regen: Hallo, ich habe eine Regen- und Windsensor gesteuerte Anlage von Window Master. Bei Regen schliessen die Fenster. Nach dem Regen öffnen diese...
  2. Sichere Steckdosenleiste (Leitungsschutzschalter?, Überspannungsschutz?, Überlastschutz?)

    Sichere Steckdosenleiste (Leitungsschutzschalter?, Überspannungsschutz?, Überlastschutz?): Hey, ich suche eine zuverlässige Steckdosenleiste. Ich bin leider nicht vom Fach und kann mit Begriffen wie "Leitungsschutzschalter",...
  3. Aufputz-Steckdosenleiste gesucht

    Aufputz-Steckdosenleiste gesucht: Hallo! Nach langer verzweifelter Suche im Internet frage ich hier nach einer Produktempfehlung. Ich habe nur 1 Steckdose an einer ungünstigen...
  4. Master-Slave Schaltung für Werkstatt.

    Master-Slave Schaltung für Werkstatt.: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Moin Moin liebe Elektriker, ich habe ein vielleicht ungewöhnliches Problem. Ich habe in Meiner Werkstatt eine...
  5. Steckdosenleisten funktionieren nicht / Die Steckdose widerrum schon

    Steckdosenleisten funktionieren nicht / Die Steckdose widerrum schon: Mahlzeit, ich bin neu hier im Forum und habe ein Anliegen. Ich wohne jetzt seit knapp 3 Jahren in meiner Wohnung. Ich habe folgendes, sehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden