Nach Schweißen fliegt Sicherung, Steckdose schmort bei neuer Sicherung

Diskutiere Nach Schweißen fliegt Sicherung, Steckdose schmort bei neuer Sicherung im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Da ist nicht der Schukostecker der Schuldige, sondern der, welcher eine neue Steckdose ohne Schutzleiter falsch anklemmt u. dann den Fehler auf...

  1. #21 kurtisane, 10.09.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    348
    Da ist nicht der Schukostecker der Schuldige, sondern der, welcher eine neue Steckdose ohne Schutzleiter falsch anklemmt u. dann den Fehler auf die falsche Sicherung schiebt!
     
  2. Anzeige

  3. #22 Strippe-HH, 10.09.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.181
    Zustimmungen:
    201
    An einer klassisch genullten Zuleitung, na ich denke mal da sollte wohl etwas mehr dran gemacht werden.
    Auch die Anschlussfolge des Pen ist verkehrt ausgeführt worden.
     
  4. #23 ttwonder, 10.09.2019
    ttwonder

    ttwonder

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    187
    Liebes Kurtilein,

    bevor Du weiter so einen albernen Unfug schreibst, empfehle ich Dir, Dich mal mit der Funktion eines (Schweiß-) Transformators auseinander zu setzen.

    Ich versuche es mal mit wenigen Worte und schreibe ganz langsam, damit Du hinterher kommst:

    Ein Trafo ist eine Wundertüte. Er ist in der Lage, die von der Primärseite kommende relativ hohe Spannung in Verbindung mit einem relativ niedrigen Strom quasi reziprok zu invertieren. Will sagen: Es liegt im Bereich des Möglichen, das trotz besagter Primär-Charakterisik an der Sekundärseite eine relativ niedrige Spannung bei relativ hohem Strom anliegt.

    Und jetzt wird es noch verrückter, das geht (beim idealen Trafo) sogar proportional zur Anzahl der Windungen: Angenommen, die Primärseite hat 1.000 Windungen und die Sekundärseite 100. Dann kommen hinten völlig crazy 23 Volt raus, wenn man vorn 230 Volt reinsteckt. Und jetzt kommts - beim Strom ist es, taaadaaaaa, genau umgekehrt: Fließen vorn 16 Ampere, sind es hinten 160 Ampere! Ohne das die Sicherung fliegt!

    Kurti! Was sagste jetzt? Wo ich das herhabe? Gelernt. In der POS Hans Beimler.
     
    ego1 gefällt das.
  5. #24 kurtisane, 10.09.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    348
    Ich weiss nicht wer Hans Beimler ist, ist mir auch ziemlich Conchita, aber lies Dir in Ruhe Beitrag #1 nochmals durch, inkl. der ganzen Bilder, dann überlegst mal als angeblicher Gutachter, was der TE alles falsch gemacht hat, aber dann plötzlich das Handtuch wirft, weil er vermutlich selber merkt, wie peinlich ihm die Frage selber aufs Gemüt geht.

    Und die Steckdose war sicher nicht von wem anderen als dem TE selber montiert, bzw. auf die Frage vom VT wie dieser aussieht hat ihm den Rest gegeben, wetten dass!

    Deckel drauf, duck u. weg!
     
  6. #25 ttwonder, 11.09.2019
    ttwonder

    ttwonder

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    187
    Kurti:

    Bleiben wir bei Deinem 140A-Faschingsscherz. Ist Dir daran nichts peinlich?
     
  7. #26 creativex, 11.09.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.869
    Zustimmungen:
    259
    Kommt auf den Ausführungszeit Punkt an ;)
     
  8. #27 leerbua, 11.09.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.239
    Zustimmungen:
    522
    Märchenstunde? oder reinrassiger Hobbybastler a la "denn sie wissen nicht was sie lassen sollten"?

    [​IMG] Der "zurecht geschnitzte" Stecker spricht wohl bereits Bände.


    [​IMG] Und das müsste lt. Beschreibung der Stecker der "Kabeltrommel" sein. Frage mich nur wieso das Bild gewisse Ähnlichkeit mit einem Konturenstecker hat.
     
  9. #28 werner_1, 11.09.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.090
    Zustimmungen:
    897
    Nee, er schrieb, bei der Flex sei ein Stift weggebrochen. Und das passt dann mit dem Konturenstecker.
     
  10. #29 Octavian1977, 11.09.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.200
    Zustimmungen:
    541
    Hersteller geben für Ihre Steckdosen und Lichtschalter eine Gebrauchsdauer von ca 20 Jahren an.
    Die hier gezeigte Dose ist einfach überaltert. Korrosionen an den Kontakten und nachlassende Federspannung sorgen für erhöhte Übergangswiderstände.
    Das führt zu erhöhter Temperatur und eben auch der Beschädigung der Dose.

    Die Anlage ist noch klassisch genullt und sollte DRINGEND erneuert werden.
    Baujahr vermutlich zwischen 1965 und 73.
     
  11. #30 leerbua, 11.09.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.239
    Zustimmungen:
    522
    Stimmt. Das geschriebene könnte man auch so interepretieren.

    Das ist / war für mich die Kabeltrommel, nachdem er damit die Probleme mit dem Schweißgerät hatte.
     
  12. #31 DerSchuko, 11.09.2019
    DerSchuko

    DerSchuko

    Dabei seit:
    10.09.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ganz recht, eine alte Steckdose, wie sie noch fast überall im Haus vorkommt! Das Haus wurde 66 gebaut. Das kommt alles neu, ich bedanke mich für die Antwort, andere User könnten sich mal ein Beispiel an dir nehmen. Vielleicht wissen sie es aber auch einfach nicht besser.
     
  13. #32 benni565, 12.09.2019
    benni565

    benni565

    Dabei seit:
    25.05.2019
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    4
    @DerSchuko
    Sei mir nicht böse, mein Lieber.
    Aber sicherer wäre es schon - ganz besonders für Dich persönlich - wenn Du die Finger von verletzungsintensiven Sachen wie Flex oder Schweißgerät lassen würdest.
    Aus dem, was Du hier zum Besten gibst, ist klar erkennbar, dass Dich das Ganze "Drumherum" gewaltig überfordert. Ganz unabhängig davon, welche Steckdose (mit welchem dahinter verborgenen System auch immer) Dich gerade anlacht. Lass es, und vertraue Dich Leuten an, die sich mit so etwas auskennen!
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #33 eFuchsi, 12.09.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    469
    Ich finde es schon als etwas abgehoben, wenn hier sogar geraten wird, von Flex und dergleichen die Finger zu lassen.
    Sagt mal, Leute wie präpotent seid Ihr denn alle?
     
    ego1 gefällt das.
  16. #34 creativex, 12.09.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.869
    Zustimmungen:
    259
    So langsam kann man sich nur noch kaputt lachen
     
    patois gefällt das.
Thema:

Nach Schweißen fliegt Sicherung, Steckdose schmort bei neuer Sicherung

Die Seite wird geladen...

Nach Schweißen fliegt Sicherung, Steckdose schmort bei neuer Sicherung - Ähnliche Themen

  1. Steckdose per Funk schaltbar machen

    Steckdose per Funk schaltbar machen: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei unser Schlafzimmer zu renovieren und möchte dabei auch an der Lichtsituation etwas ändern. Im Moment ist...
  2. N-Leiter von Steckdose an Lichtschalter

    N-Leiter von Steckdose an Lichtschalter: Hallo zusammen, Habe das kleine problem dass ich ein wlan lichtschalter kaufen möchte der aber ein Nullleiter benötigt. Jetzt möchte ich den...
  3. Steckdose austauschen - nur 2 von 3 Adern verwendet

    Steckdose austauschen - nur 2 von 3 Adern verwendet: Hallo! aus Mangel an Steckdosen wollte ich eine alte, einfache Steckdose gegen eine 3-fach Steckdose austauschen. Beim Öffnen der alten Steckdose...
  4. Der FI fliegt raus wenn ich das SAT-Kabel einstecke

    Der FI fliegt raus wenn ich das SAT-Kabel einstecke: Moin, Vor ein paar Monaten hat der Elektriker bei mir einen neuen Sicherungskasten eingebaut, jetzt auch mit FI Schaltern. Hie und da fliegt aber...
  5. neue Elektroflachheizung suchen

    neue Elektroflachheizung suchen: mein Name ist Ulla - wir - mein Mann und ich - älteres Ehepaar - beheizen unsere Altbauwohnung (70 qm) mit ATERNO Elektroflachheizungen Im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden