Netzteil für Osram Lightify Flex Outdoor LED um es nicht an der Steckdose anschließen zu müssen

Diskutiere Netzteil für Osram Lightify Flex Outdoor LED um es nicht an der Steckdose anschließen zu müssen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, Ich habe 4 Osram Lightify Flex Outdoor RGBW LED Bänder. Diese haben ein Netzteil direkt am Stecker. Ich würde die Bänder aber...

  1. #1 ChrisRemo, 10.07.2019
    ChrisRemo

    ChrisRemo

    Dabei seit:
    10.07.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich habe 4 Osram Lightify Flex Outdoor RGBW LED Bänder. Diese haben ein Netzteil direkt am Stecker. Ich würde die Bänder aber gerne an der Decke an einem ganz normalen Decken-Lampen Anschluss anschließen.

    Jetzt frag ich mich schon sehr lange wie so etwas gehen kann... Wäre es möglich ein eigenes Netzteil zu "bauen" oder bei einem Elektriker in Auftrag zu geben? So das man dieses Netzteil per Lyster-Klemme festmachen kann...

    Auf dem Netzteil steht:
    Name: LED Driver SEL V
    Input: 220-240V ~ 0.6A Max 50/60Hz
    Output: 12V (länger strich oben, 3 kurze unten) 2.0A 24W
    tc: 75°C
    ta: 45°C
    CE und IP44

    Reicht das an Info um so etwas zu bauen?

    Beste Grüße - Chris
     
  2. Anzeige

  3. #2 Pumukel, 10.07.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.011
    Zustimmungen:
    616
    Da hast du relativ geringe Chancen. Den in dem Netzteil wird die gesamte Steuerung drin sein. Normal erkundigt sich jemand vor dem Kauf .
     
  4. #3 ChrisRemo, 10.07.2019
    ChrisRemo

    ChrisRemo

    Dabei seit:
    10.07.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Das de ke ich nicht, es gibt noch eine Steuerung ein Kästchen weiter.... Aus diesem Netzgeil gehen lediglich 2 Kabel raus...
     
  5. #4 hanshomemann, 11.07.2019
    hanshomemann

    hanshomemann

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    1. Bilder sprechen tausend Worte: Zeig doch mal das Netzteil

    2. Eventuell könnte man von einem Elektriker eine Aufputz-Steckdose setzen lassen. Ist aber nicht jedermanns Sache, so eine Steckdose an der Decke. (Der Eli müsste dann natürlich noch einiges beachten, wie: RCD 30 mA, Lichtschalter 16 A)
     
  6. #5 ChrisRemo, 11.07.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.07.2019
    ChrisRemo

    ChrisRemo

    Dabei seit:
    10.07.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Da hast du natürlich recht.
    Das ist das Netzteil, und das Kabel. Das letzte Bild is dann vermutlich der eige tliche LED Controller.
    Eine Aufputz Steckdose wäre zwar möglich, aber nicht so "hübsch"...

    IMG_20190711_082918.jpg IMG_20190711_082926.jpg IMG_20190711_082933.jpg IMG_20190711_083312.jpg IMG_20190711_083346.jpg IMG_20190711_083357.jpg
     
  7. #6 hanshomemann, 11.07.2019
    hanshomemann

    hanshomemann

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Ja, direkt an dem Stecker hängt nur das Netzteil.

    Ein Elektriker müsste in der Lage sein, ein entsprechendes Netzteil zu montieren (z. B. MeanWell HLG-120H-12A).
     
    schUk0 gefällt das.
  8. #7 Octavian1977, 11.07.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.227
    Zustimmungen:
    547
    Ja das kann man ersetzen durch ein Netzteil mit mindestens den gleichen Werten
    Also mindestens 24W/2A und 12V Gleichspannung
    außerdem Ganz wichtig: SELV also Savety Extra Low Voltage, was dem alten Begriff Schutzkleinspannung entspricht, und IP44 Also Dicht gegen Spritzwasser von allen Seiten sowie Sicher gegen das Eindringen von Fremdkörpern >1mm

    auf keinen Fall Plus und Minus vertauschen!!!
     
    ChrisRemo gefällt das.
  9. #8 ChrisRemo, 11.07.2019
    ChrisRemo

    ChrisRemo

    Dabei seit:
    10.07.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Perfekt! Dann brauche ich nur noch jemand der das kann........
    Is das etwas spezielles? Oder sollte mein Dorf Elektriker das können?
     
  10. #9 Octavian1977, 11.07.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.227
    Zustimmungen:
    547
    Das Beschriebene Meanwell ist nicht dazu geeignet das Steckernetzteil zu ersetzen, da es eine konstantstromquelle ist und keine Spannungsquelle
     
  11. #10 ChrisRemo, 11.07.2019
    ChrisRemo

    ChrisRemo

    Dabei seit:
    10.07.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Da ich das im Wohnzimmer und im Büro machen würde, kann ich auf IP44 glaub verzichten...
    Auf der Terrasse wäre das was anderes..
     
  12. #11 ChrisRemo, 11.07.2019
    ChrisRemo

    ChrisRemo

    Dabei seit:
    10.07.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hast du einen alternativen Vorschlag?
     
  13. #12 hanshomemann, 11.07.2019
    hanshomemann

    hanshomemann

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Du hast so recht, da war ich wohl ein bisschen schnell.
     
  14. #13 Octavian1977, 11.07.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.227
    Zustimmungen:
    547
    Frage nach bei RS, Conrad, Schuricht, ELV,...
    Die Daten habe ich ja bereits angegeben.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 ChrisRemo, 23.07.2019
    ChrisRemo

    ChrisRemo

    Dabei seit:
    10.07.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Sorry das ich das nochmal ausgrabe....
    Ich habe den Elektriker im Ort gefragt ob er mal nach einem Netzteil schauen kann das passt.
    Er meint er hat eins für 80€ gefunden.... Wollte mir aber nicht sagen welches...
    Klingt für mich nicht ganz vertrauenswürdig...

    Habt ihr eventuell einen Vorschlag?
     
  17. #15 Pumukel, 23.07.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.011
    Zustimmungen:
    616
Thema:

Netzteil für Osram Lightify Flex Outdoor LED um es nicht an der Steckdose anschließen zu müssen

Die Seite wird geladen...

Netzteil für Osram Lightify Flex Outdoor LED um es nicht an der Steckdose anschließen zu müssen - Ähnliche Themen

  1. LED Strips

    LED Strips: Hallo zusammen, sicher könnt ihr mir Helfen ... In meinem Ankleidezimmer mochte ich am Lichtschalter 2x 1,00m led strips und 1x 3,00m led strips...
  2. Netzteil mit intigriertem Schalter

    Netzteil mit intigriertem Schalter: Hey, vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Ich suche für ein kleines Projekt ein Netzteil (12V / 2A) für die Stecktdose, bei dem ein...
  3. Dimmbare LED-Leuchte dauerhaft dimmen und Farbtemperatur einstellen

    Dimmbare LED-Leuchte dauerhaft dimmen und Farbtemperatur einstellen: Hallo zusammen, ich habe eine neue, dimmbare LED-Deckenleuchte mit Fernbedienung. Laut Auskunft des Herstellers würden die letzten Einstellungen...
  4. LED IC Stripe dimmen

    LED IC Stripe dimmen: Hallo, Ich habe aktuell einen IC LED Stripe (24V) welcher mit dem Mean Well DR-100-24 Trafo betrieben wird. Nun möchte ich die Helligkeit...
  5. Waschmaschinen motor anschließen

    Waschmaschinen motor anschließen: Guten Tag, weiß von euch jemand wie ich diesen Motor an 230V anschließen kann damit er läuft? bin ein laie was Strom betrifft (gelernt:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden