NYM für 12V ?

Diskutiere NYM für 12V ? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo. Ist es erlaubt, normale NYM Leitung für 12V zu nehmen? Es geht um die Zuleitung vom Trafo bis in die nähe der Lampen. Dort wird dann...

  1. Cyborg

    Cyborg

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ist es erlaubt, normale NYM Leitung für 12V zu nehmen?
    Es geht um die Zuleitung vom Trafo bis in die nähe der Lampen. Dort wird dann mit einem Verteilerblock und Silikonleitung der Rest gemacht.
    Ich wollte für die 5m vom Trafo bis in die Zwischendecke NYM 5x2,5 verlegen und jeweils 2 Adern parallel schalten, so dass ich einen Wirkquerschnitt von 5mm² habe, um den Spannungsfall gering zu halten.
    Alle Lampen zusammen haben ca 150W, was einem Strom von etwa 14-15A entspricht.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: NYM für 12V ?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
    Die Spannung an sich spricht jedenfalls nicht gegen die Verwendung, wie sind denn die Temperaturen vor Ort?

    Bevorzugen würde ich eine Ringeinspeisung um die Spannung stabiler zu halten...
     
  4. Cyborg

    Cyborg

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Also es ist eine abgehangene Decke mit ca 10 cm luft drin.
    Was ich auch noch machen könnte, wäre jeweils eine extra Leitung pro Lampe mit NYM 3x1,5mm². Mehr als 3A kommt pro Lampe ja nicht zustande (Bei 35W Leuchtmitteln hat man ca 3 A).

    Oder ich nehme Einzeladern 2,5mm² bis 4mm² und baue damit einen Ring auf.


    Der Trafo kommt jedenfalls nicht in die Zwischendecke, sondern in einen Wandschrank mit einem Leitungsweg von ca 5m zum Lampenfeld.
     
  5. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    107
    Nicht bei einem elektronischem Trafo.

    Aber nicht den grüngelben.

    Lutz
     
  6. Cyborg

    Cyborg

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Einen elektronischen Trafo nehme ich nicht, sondern einen normalen, und dazu einen speziellen Dimmer.

    Den Grün-Gelben nehme ich nicht, aber die andern 4 vom 5x2,5.
    Oder lieber pro Lampe ein eigenes NYM 3x1,5?
    Oder mit Einzelardern arbeiten?
     
  7. #6 Octavian1977, 12.02.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.189
    Zustimmungen:
    541
    Für die lose Verlegung in einer Zwischendecke würde ich flexible Leitung verwenden.
    An den Anschlußstellen der Leitung ist eine Zugentlastung vorzusehen.
    Da die Spannung nur noch 12V beträgt ist der Strom natürlich 20mal so hoch um die selbe Leistung zu erbringen. Somit steigt der Spannungsfall enorm. um nicht die Leitungen als Heizung zu missbrauchen lieber den Querschnitt etwas erhöhen. mehr als 5 Leuchten sollten an einem 1,5mm² nicht verbaut werden.

    Sinnvoller wäre hier sowieso sich den Trafo zu sparen und mit 230V GU10 LED Leuchtmitteln zu arbeiten.
    spart ne Menge Strom 3W Statt 35W.
    Und macht besonders im Sommer die Buden nicht so warm.
     
  8. Cyborg

    Cyborg

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Ich denke mal, ich werde hingehen und von jeder Lampe eine extra 1,5mm² Leitung bis an die Zentrale Klemmstelle legen. Dann habe ich in der Decke auch keinerlei Klemmstellen drin die Probleme machen könne.

    Eine flexible Leitung sollte aber nicht erforderlich sein, da sie zwar lose auf der Decke liegt aber nicht bewegt wird.
    2. Ist Wärmebeständige Leitung vorgeschrieben oder tut es normale? So heiß wirds da oben ja auch nicht.

    NYM sollte also schon gehen. Oder ist das nicht zulässig?


    Ansonsten könnte ich SIHF Leitung legen, das ist Silikonleitung Flexibel. Im Gegensatz zu diesen "Halogenleitungen" sind sie auch für 230V geeignet. Vorteil: Ich kann die Installation für 12V und für 230V nutzen.

    Achja, nochwas: Muss man die Decken-Einbauringe von den Halogenspots eigentlich erden, wenn man 230V Lampen nehmen würde?

    Der Grund, warum ich erst mal keine LED oder ESL Beleuchtung einsetzen möchte, ist dass das ganze Dimmbar sein soll. Es ist auch nur "zweitbeleuchtung" Zum richtig "Hellmachen" habe ich eine runde trilux Wanneleuchte vorgesehen
     
  9. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
    LEDs und auch ESL sind dimmbar ...
     
  10. Cyborg

    Cyborg

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe im Baumarkt keine ESL für diese Halogen-Deckeneinbauringe gefunden, die dimmbar sind.
     
  11. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
    Megaman MM46532/11W ...
     
  12. Cyborg

    Cyborg

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip.
    Vielleicht baue ich es dann doch auf 230V.
    Bis auf die Deckeneinbauringe habe ich noch nichts eingebaut bin also noch flexibel.

    Muss man diese Ringe erden wenn man auf 230V geht?
     
  13. Cyborg

    Cyborg

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Das einzigste Manko ist der Preis. 20Euro pro Stück, da werde ich 200 Euro nur für Leuchtmittel los.

    Die 12V Led Spots müssten eigentlich über einen konventionellen Trafo auch dimmbar sein oder? Die 230V sind es jedenfalls nicht.
     
  14. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
  15. Cyborg

    Cyborg

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Gut zu wissen, dass es sowas gibt.
    Der Preis ist allerdings auch nicht von schlechten Eltern. 30 Euros...
    Kein Wunder, dass der Baumarkt sowas nicht führt, würde wohl zu selten verkauft werden.

    Von LED Beleuchtung halte ich allerdings nicht gerade viel. Die haben einfach zu wenig Leistung. Höchstens als Spotbeleuchtung ist es gut.
     
  16. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
    Noch so ein Vorurteil ...
     
  17. Cyborg

    Cyborg

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe mir vor einigen Jahren mal LED Lampen gekauft als das ganz neu raus kam. Die haben 1 W.
    Das sind richtige Funzeln. Hell machen die nicht. Und haben ein richtig ekliges Licht. An einem Dimmer betrieben rauchen sie sofort ab.
    Also nicht unbedingt alles Vorurteile.
     
  18. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
    Und was haben alte Billigprodukte mit dem aktuellen Stand der Technik entsprechenden vernünftigen Produkten zu tun? Nichts.

    Die ersten ESL haben auch 45 Minuten zum warm werden gebraucht, das geht heute auch in Sekunden (> 80% Helligkeit im Einschaltmoment sind möglich)!
     
  19. HonK

    HonK

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    2
    Inzwischen ist die Technik wesenltich weiter (oder benutzt Du noch nen Intel Pentim MMX Rechner? Oder spielst noch mit dem Gameboy,weil er das ultimative Spielzeug für unterwegs ist?).
    Sogar die Regierung rät eher zu LED-Leuchtmitteln,da sie umweltverträglicher und langlebiger als die "Ökofunzeln" sind.
    Dazu bekommt man sie inzwischen auch im 2.700er Bereich,was in etwa der Glühlampenfarbe entspricht.
    Und hell genug sind sie inzwischen auch.
    Aber dafür sollte man halt auch ein paar Euronen mehr investieren,der billige Schrott kommt da nicht mit.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 meisterstephan, 13.02.2011
    meisterstephan

    meisterstephan

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    nym ist dafür nicht zulässig es sei denn du verlegst dieses fest nur au der decke legen und flexibel anschließen ist auch nicht ok.Desweitern darft du die adern nicht parallellegen dann mußt du schon einen dickeren querschnitt nehmen.

    Ganz wichtig nicht den grün gelben auf erdpotential legen.
     
  22. Cyborg

    Cyborg

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man keine NYM auf eine abgehangene Decke legen darf, müsste man viele Firmen zu machen.
    Da liegt in den abgehangenen Decken so viel NYM.
    Die ganzen Rasterleuchten in der Decke sind in den Firmen oft über Nym angeschlossen, welches einfach so rumliegt.

    Ich habe mich jetzt jedenfalls entschlossen, in der Decke keinerlei Klemmstellen zu machen außer an der Spot Lampe selbst. Ich gehe von da dann von jeder Lampe extra zu einem Klemmkasten im Wandschrank.

    Ob ich NYM benutze oder SIHF oder ganz normale flexible PVC Leitung weiß ich noch nicht.

    Müssen die Deckeneinbauspots eigentlich geerdet werden oder nicht?
     
Thema:

NYM für 12V ?

Die Seite wird geladen...

NYM für 12V ? - Ähnliche Themen

  1. Flecken/Qualität von gekaufter Mantelleitung NYM-J

    Flecken/Qualität von gekaufter Mantelleitung NYM-J: Guten Morgen, ich habe mir kürzlich 50 Meter Mantelleitung NYM-J 5x1,5 bestellt und festgestellt, dass der Kupferleiter nach dem Abisolieren...
  2. Das richtige 12v Relais

    Das richtige 12v Relais: Hallo, ich bin auf Suche nach einem Relais für mein Motorrad. Folgende Vorgabe. Das Relais soll einen einfachen On/Off Schalter ersetzen. Ich habe...
  3. Welches Kabel im Garten für 12V Versorgung?

    Welches Kabel im Garten für 12V Versorgung?: Ich möchte im Garten meine Solarleuchten mit einer zentralen 12V Speisung versorgen (finde es schade, wenn sie nach einigen Stunden Betrieb...
  4. Kippschalter 12v

    Kippschalter 12v: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier richtig.. wenn nicht bitte verschieben. Ich habe einen 12V Schalter besorgt der weiß und rot je nach...
  5. NYM Leitung - Adern schwarz angelaufen (Grünspan)

    NYM Leitung - Adern schwarz angelaufen (Grünspan): Hallo Zusammen, folgendes Problem: Ich habe eine Zuleitung in NYM 5x16 und diese wollte ich anklemmen. Dabei ist mir aufgefallen das bei zwei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden