Passende Ersatzlampe gesucht

Diskutiere Passende Ersatzlampe gesucht im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, wir haben bei uns im Haus mehrere LED-Strahler verbaut, wo jetzt bei einem Strahler die eine LED-Lampe defekt ist. (Nach nicht mal einem...

  1. H-Otto

    H-Otto

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    wir haben bei uns im Haus mehrere LED-Strahler verbaut, wo jetzt bei einem Strahler die eine LED-Lampe defekt ist. (Nach nicht mal einem viertel Jahr)
    Leider lässt sich die LED weder herausziehen, noch herausschrauben und ich würde gerne wissen, um was für eine LED es sich hier handelt, damit ich Ersatz bestellen kann.

    Mit freundlichen Grüßen
    Hans-Otto
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Passende Ersatzlampe gesucht. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H-Otto

    H-Otto

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    4
    0679B829-F2B3-4109-B104-14EDB40002FA.jpeg A5301F22-0F19-424D-AAC6-09C81C3806A4.jpeg
     
  4. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    73
    Drei Monate = Garantie. Mein Tipp: Abbauen und Zurückbringen
    Und etwas mehr Pfeffer auf die Fotos streuen - man erkennt nichts.
     
  5. #4 leerbua, 18.01.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    466
    Wie schon geschrieben - Händler!

    PS sind die überhaupt austauschbar?

    und noch deutlicher: die "Bilder" sind :eek:

    Alternative wäre zumindest ein Hersteller, Type, Bezeichnung, link;
    … ach so, dann hätte man möglicherweise die Antwort selber gefunden. :rolleyes:
     
    patois gefällt das.
  6. #5 Octavian1977, 18.01.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.507
    Zustimmungen:
    475
    Da es sich hier wohl um eine Leuchte mit fet verbauten LEDs handelt, kann nur die gesamte Leuchte ersetzt werden.
    Ich würde hier zwei Dinge andenken: 1. Nie wieder eine Leuchte mit nicht tauschbaren Leuchtmitteln erwerben 2. Die defekte Leuchte umtauschen da 2 Jahre Gewährleistung noch nicht um sind.
     
  7. H-Otto

    H-Otto

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    1.) Die Lampe wurde bei ebay mit echten 30000 Stunden Lebenserwartung angegeben und hat uns gefallen. das währen Jahre gewesen. Auch die Elektriker, die in unseren Haus tätig waren, sagten die können wir bedenkenlos nehmen. Das die Birnen fest eingebaut waren, wussten wir nicht.
    2.) Die Lampen haben wir im Mai bestellt und Anfang Juli bekommen, die Garantie wäre somit vorbei. Ich habe den Händler kontaktiert, ich soll die Leuchte zurückschicken und er würde dies prüfen. Nur ist das Porto nach Asien fast so hoch, wie damals die Lampe gekostet hat.
    3.) Wir haben davon noch mehr Leuchten im Wohnzimmer und dieses Model gibt es wohl so nicht mehr.
    Jetzt war die Idee von meinem Nachbarn (Elektriker) einfach den LED-Chip auszutauschen. Er glaubt nicht, dass der Treiber? defekt ist, da die LED`s noch glimmen. Er könnte so etwas nachbestellen, wenn er die Bezeichnung hätte.
    Jetzt habe ich diese Scheibe mit dem LED-Chip ausgebaut - nur steht dort nichts drauf! Ist bestimmt so ein Stanard-Chip. Könnt ihr mir da weiterhelfen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Hans-Otto
     
  8. H-Otto

    H-Otto

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    4
    image.jpeg
     
  9. #8 DerMartin, 18.01.2019
    DerMartin

    DerMartin

    Dabei seit:
    23.09.2018
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    15
    Das ganze LED Zeug taugt nicht viel, jedesmal sind die kaputt und was du an Geld gespart hast gibts du wieder für neue Lampen bzw leuchtmittel aus.
    Die Angaben mit 30 00¤ Stunden sind auch nur Blenderei, die LED als solche mag so lange halten, aber wie lange der Konverter hält, das steht auf einem anderen Papier.
    Wenn LED, dann muss das wirklich was gutes sein, und alles was gut ist, ist auch teuer...also kein Spareffekt... meine Meinung...
     
  10. #9 leerbua, 18.01.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    466
    :mad:

    Erspare uns doch bitte weitere Bilder wenn du nicht mal versucht diese in halbwegs brauchbarer Qualität zu bringen.

    Die alten Höhlenmalereien bei den Ägyptern haben heute noch mehr Aussagekraft.

    PS: Es gibt auch in der Vorschau die Möglichkeit diese vorab zu betrachten, und nicht nur möglicherweise die unkomprimierten Originale aus dem eigenen Rechner.
     
    patois und karo28 gefällt das.
  11. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    338
    Bei Glaubensfragen sollte sich dein Nachbar an andere Institutionen wenden. Wenn Leuchtmittel und Treiber nicht austauschbar sind, dann ist das eben so gewollt. Vom Hersteller. Wenn du eine Leuchte mit austauschbaren Leuchtmittel oder Treiber möchtest, kannst du dir solch eine kaufen.

    Womit hast du denn die Scheibe ausgebaut? Flex? Jetzt ist sie wenigstens sicher defekt.

    Das ist definitiv kein "Standard-Chip" sondern in irgendeinen chinesischen Hinterhof zusammengelötet.
     
    patois gefällt das.
  12. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.884
    Zustimmungen:
    116
    nun rate mal warum, zu viele Rückläufer / Reklamationen?

    Ciao
    Stefan
     
    patois gefällt das.
  13. #12 LED_Supplier, 18.01.2019
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    57
    1. Das hast du doch nicht wirklich geglaubt, oder?

    2. Versandkosten ca. gleich Warenwert. Das sagt doch bereits genug, oder?

    3. Der Nachbar-Elektriker hat von Tuten noch Blasen Ahnung. Das Glimmen sagt nichts über den Treiber. Allerdings hat er wahrscheinlich Recht, dass eine - oder mehrere - LEDs defekt sind. Will er dann selber eine SMD-LED darauf löten? Viel Spaß dabei. Typenbezeichnung: einfach das Maß nehmen. 5,6 x 3,0 mm: SMD5630. Dann die allerbilligsten LEDs nehmen, da es sowieso herausgeschmissenes Geld.
    In den Anfangszeiten vor ca. 5 Jahren gab es ähnliche LED Stromschienenstrahler mit Power-LEDs und Linsentechnik. Die besten halten immer noch (auch im gewerblichen Bereich). Nahezu alle Hersteller haben diese Technik wieder verlassen und bauen Stromschienenstrahler auf COB Technik. Die Lichtqualität ist wesentlich besser. Die gibt es auch wieder gut und slecht. Billige sind sowieso schlecht, teuere könnten gut sein. Lösung: einen seriösen Lieferanten suchen.

    Hier hat einer etwas gebastelt auf Basis von SMD Technik. Habe ich so noch nicht gesehen. Die - übrigens bei mir gut sichtbaren - Bilder lassen auf allerbilligste Qualität deuten.

    In anderen Threads hast du auch nach Straßenleuchten und Einbaustrahler gefragt. Wenn du ebenfalls alle Empfehlungen ignoriert hast, und schließlich nach Preis entschieden hast, dann poste doch mal wieder in 5 Monaten….
     
    Denki gefällt das.
  14. #13 Www, 18.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2019
    Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    73
    Eine RUNDE Mitleid
     
    patois gefällt das.
  15. #14 leerbua, 19.01.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    466
    :D Die Bilder sind bei mir auch "gut sichtbar". :D
     
    patois gefällt das.
  16. #15 DerMartin, 19.01.2019
    DerMartin

    DerMartin

    Dabei seit:
    23.09.2018
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    15
    Das ist wieder zu geil hier, wie alle den TE niedermachen...das noch keiner geschrieben hat, dass er eine EFK beauftragen soll...
    Man man man, wahrscheinlich haben die meisten zuhause nichts zu melden und hier den Macker raushängen lassen...großes Kino wieder.
    Die meisten von euch haben einfach kein Benehmen....
    Muss man immer gleich unfreundlich werden?
    Ja der TE hat leider Murks gekauft, was regt ihr euch denn so auf, war das euer Geld?
    So langsam nervt das hier...
     
  17. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.041
    Zustimmungen:
    317
    .
    Aus diesem Satz könnte man nun schließen (wenn man übel gesinnt wäre), dass du aus eigener Erfahrung sprichst ... ;) :D :rolleyes: :oops:
     
  18. #17 DerMartin, 19.01.2019
    DerMartin

    DerMartin

    Dabei seit:
    23.09.2018
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    15
    Das war keine gute Schlussfolgerung
    , sonst würde ich mich doch auch schlecht Benehmen...
     
  19. #18 Octavian1977, 19.01.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.507
    Zustimmungen:
    475
    Die angegebene Zeit ist keine Garantie sondern nur eine Zeitangabe für welche die Teile prinzipiell designt sind.
    Das bedeutet nicht, daß es davor keinen Ausfall geben darf.
    Bis zu diesem Zeitpunkt dürfen nur x% einer repräsentativen Menge dieser Leuchtmittel ausgefallen sein und die Leuchtkraft nicht unter einen gewissen Prozentsatz fallen von denen die noch gehen.

    Fest verbaute Leuchtmittel taugen nur was in Professionellen Leuchten, dort kann man dann die LED Platinen mit Werkzeug einfach entfernen und neue besorgen, sofern diese noch hergestellt werden.
    Sowas kommt auch nur selten aus Asien.

    Für alle anderen Leuchten gilt: Leuchte mit Standard 230V Fassungen kaufen und bei Bedarft das Leuchtmittel wechseln.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    73
    Wieviele Leuchten hat denn dein Strahler? Auf dem Bild ist zu erkennen, dass die am Rand sitzt. Ich würde die Leuchte einfach um die eine einkürzen und den Rest weiterbenutzen.
     
  22. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    73
    Bei der Empfehlung sollte man sich aber einig sein. In anderen Beiträgen wird vor diesen Retro-Fit-Leuchtmitteln abgeraten und zu fest eingebauten geraten.
     
Thema:

Passende Ersatzlampe gesucht

Die Seite wird geladen...

Passende Ersatzlampe gesucht - Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung fürs Badezimmer gesucht

    Beleuchtung fürs Badezimmer gesucht: Hallo zusammen, im Rahmen meiner Internetrecherche nach den richtigen Beleuchtungen, bin ich auf dieses Forum aufmerksam geworden. Ich ziehe...
  2. Reparatur Pedelec, Leitung und Leitungsverbinder gesucht

    Reparatur Pedelec, Leitung und Leitungsverbinder gesucht: Hallo zusammen, bei einem Pedelec ist die Verbindungsleitung zwischen Bedienteil am Lenker und Motor unterbrochen. Und zwar geht die Leitung...
  3. Bodensteckdose gesucht

    Bodensteckdose gesucht: Hallo Zusammen, ich suche eine Bodensteckdose die IP66 oder höher ist! Am Besten wäre wenn der Schutz auch bei eingesteckten Kabel vorhanden...
  4. Kabelsäule: Hersteller gesucht

    Kabelsäule: Hersteller gesucht: Hallo zusammen, habe gerade einen Praxisumbau in Planung. Im Bereich der ehemaligen Empfangstheke kommen viele Kabel aus dem Boden, u.a. Telefone,...
  5. Hilfe gesucht.

    Hilfe gesucht.: Hallo liebes Forum, wir sind ein junges Startup-Unternehmen, und benötigen Hilfe bei der Umsetzung eines Projektes, wofür zwei Schaltungen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden