Pelletheizung

Diskutiere Pelletheizung im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo liebes Forum, eine Elektrofirma hat mir die wohnung renoviert. In der wohnung habe ich eine Pelletheizung, mit steuerung und 80L...

  1. #1 Tasso2211, 04.02.2020
    Tasso2211

    Tasso2211

    Dabei seit:
    28.01.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,
    eine Elektrofirma hat mir die wohnung renoviert.
    In der wohnung habe ich eine Pelletheizung, mit steuerung und 80L Wasserbehälter.

    Die Pelletheizung ist an einer Steckdose bloß angeschlossen, er hat bloß die alte Steckdose abgebaut ne neue hingeschraubt und eine neue Zuleitung 3x1,5mm² gelegt.
    Jetzt meine Frage wird die Pelletheizung nur über 230V gesteuert? da ja nur die Schnecke gesteuert wird die lässt pellets fallen und diese erhitzt dann Rohre was zu den Heizungen führen.
    Stimmt das?
    Mfg
     
  2. Anzeige

  3. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.568
    Zustimmungen:
    523
    ? Fabrikat und Typenbezeichnung deiner "Pelletheizung" ?
     
  4. #3 Tasso2211, 04.02.2020
    Tasso2211

    Tasso2211

    Dabei seit:
    28.01.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    bin grad leider nicht zuhause...
    kann es sein aber das nur das förderband (Schnecke) Strom braucht?
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.568
    Zustimmungen:
    523
    Denk mal nach !

    Wie sollen die Pellets "entflammt" werden ?

    Es muss doch eine Betriebsanleitung oder ähnliches geben !

    ;)
     
  6. #5 Tasso2211, 04.02.2020
    Tasso2211

    Tasso2211

    Dabei seit:
    28.01.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Die habe ich leider nicht.
    Ja des ist mir schon bewusst, deshalb habe ich "nur" geschrieben
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.568
    Zustimmungen:
    523
    Dann sollte man die BA im Internet suchen,
    nachdem man Fabrikat und Type vor Ort ermittelt hat.
    Irgendwo muss ja ein Typenschild dran sein ...
    .
     
  8. #7 eFuchsi, 04.02.2020
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    2.646
    Zustimmungen:
    890
    Ich verstehe Deine Frage nicht ganz.
    Dass Heizungen nur über eine Steckdose betrieben werden, ist nicht unüblich.

    Was dann Heizungsintern daran weiter betrieben wird (Schnecke, Anzünder, Gebläse, Wasserpumpen, Display, Steuerung) ist doch nebensächlich.
     
  9. #8 Tasso2211, 04.02.2020
    Tasso2211

    Tasso2211

    Dabei seit:
    28.01.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ja das ding ist es ist alles nur über die Steckdose angeschlossen
    heißt schnecke, anzünder.
    braucht er den net noch andere Stromversorgungen
     
  10. #9 Octavian1977, 04.02.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.688
    Zustimmungen:
    862
    Eine Schuko Steckdose gibt Dir bis zu 3500W.
    Soll das Ding nun mit Holz heizen oder mit Strom?
     
    kroellebora gefällt das.
  11. #10 eFuchsi, 04.02.2020
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    2.646
    Zustimmungen:
    890
    Ja, wozu denn?
     
  12. #11 Tasso2211, 04.02.2020
    Tasso2211

    Tasso2211

    Dabei seit:
    28.01.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    okay dann hat sich meine Frage schon beantwortet danke:)
     
Thema:

Pelletheizung

Die Seite wird geladen...

Pelletheizung - Ähnliche Themen

  1. Raumtemperaturregler für Pelletheizung

    Raumtemperaturregler für Pelletheizung: Hallo, Ich habe da mal ne frage. Ich bräuchte ein neuen raumthermostat für eine pelletheizung jetzt weiß ich nicht ob man die Heizung damit...
  2. Lüfter-Motor Pelletheizung

    Lüfter-Motor Pelletheizung: Hallo zusammen, ich habe einen Lüftermotor von einer Pelletheizung wo ich nicht weis ob ich den per Phasenschnitt Steuern kann oder nicht. Könnt...
  3. Erdung Pelletheizung

    Erdung Pelletheizung: Hallo, bei einer Pelletheizung soll der Einblasstutzen für die Pellets vor der Inbetriebnahme der neuen Heizung in den Potentialausgleich mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden