Planung einer Elektroanlage über den Gleichzeitigkeitsfaktor

Diskutiere Planung einer Elektroanlage über den Gleichzeitigkeitsfaktor im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Zur Planung von Elektroanlage wird der Leistungsbedarf benötigt. Nach DIN 18015-1 Bild 1 ergibt sich dieser bei Wohngebäuden aus der Anzahl der...

  1. #1 elektroblitzer, 29.07.2007
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.278
    Zustimmungen:
    51
    Zur Planung von Elektroanlage wird der Leistungsbedarf benötigt. Nach DIN 18015-1 Bild 1 ergibt sich dieser bei Wohngebäuden aus der Anzahl der Wohnungen.
    Als ich 1987 gelernt habe benutzte man zur Dimensionierung noch den Gleichzeitigkeitsfaktor.
    In der TAB2000 wird unter Punkt 6.1 (1) die Planung mit Gleichzeitigkeitsfaktor gefordert.

    Leider finde ich den Gleichzeitigkeitsfaktor in keiner Norm.
    Wird es nicht viel zu teuer, wenn man ohne diesen Faktor eine Anlage plant?
    Wo bekommt man die Faktoren für die entsprechenden Bereiche her? z.B. Tunnel Gleichzeitigkeitsfaktor 1
     
  2. Anzeige

  3. SPS

    SPS

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 elektroblitzer, 29.07.2007
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.278
    Zustimmungen:
    51
    Vielen Dank SPS
    Die Liste ist mir bekannt. Mir wäre aber eine Norm lieber zum Planen.
    VDE0100 in der Praxis/Kiefer benutzt auf Seite 132 auch bestimmte Faktoren, die wahrscheinlich seiner privaten Erfahrung entsprechen.

    FESTSTELLUNG: Für Wohnräume nur DIN 18015-1 benutzen. Es wird dann vermutlich etwas teuerer für den Betreiber aber sicherer für den Ersteller.
     
  5. SPS

    SPS

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
  6. SPS

    SPS

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 baum-max, 29.07.2007
    baum-max

    baum-max

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Würde die Angaben des Kiefers übernehmen.Absolut seriös und zuverlässig.
    Ab Seite 132 in der aktuellen Ausgabe.

    grtz
    BM
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Planung einer Elektroanlage über den Gleichzeitigkeitsfaktor

Die Seite wird geladen...

Planung einer Elektroanlage über den Gleichzeitigkeitsfaktor - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe bei Planung von Gitarren Schaltung

    Brauche Hilfe bei Planung von Gitarren Schaltung: Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin Felix und freue mich ab jetzt Mitglied in eurem Forum zu sein. Ich brauche eure Hilfe beim korrekten planen...
  2. Planung: Versorgung Garten und Schuppen mit Strom

    Planung: Versorgung Garten und Schuppen mit Strom: Hallo! Ich bin neu hier im Forum, da ich aber vor kurzem ein Haus gekauft habe, werde ich von nun an sicherlich öfter hier auftauchen. ;)...
  3. Planung Steigzone Neubau

    Planung Steigzone Neubau: Hallo. Ich bin gerade an der Planung der Elektrik für meinen Neubau. Es wird eine steigzone für niederspannung geplant und eine für...
  4. Planung Bewegungsmelder

    Planung Bewegungsmelder: Hey, Ich bin auf der Suche nach einer Lösung für folgendes Problem: Wir planen derzeit eine Abstellhalle für Busse. Neben einer...
  5. Elektroanlage still gelegt.

    Elektroanlage still gelegt.: Hallo. Meine Frage ist, wie hättet Ihr gehandelt? Volgender Fall. Eine Alte Gaststätte wurde zu 3 einzelnen Monteurswohnungen umgebaut und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden