Querschnitt zwischen HAK und Zählerschrank

Diskutiere Querschnitt zwischen HAK und Zählerschrank im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen im Elektrikforum! ich hoffe ich werde nicht gleich mit einem link erschlagen. ich habe wirklich gesucht hier und auch wo anders!...

  1. #1 wluczykief, 08.11.2016
    wluczykief

    wluczykief

    Dabei seit:
    08.11.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen im Elektrikforum!

    ich hoffe ich werde nicht gleich mit einem link erschlagen. ich habe wirklich gesucht hier und auch wo anders!

    Zu meiner Frage:

    Wie berrechne ich den Querschnitt zwischen HAK und Zählerschrank?

    Und bitte, keine pi mal Daumen aussagen! Eine Formel oder ein Rechenweg wäre super.

    Zum Objekt:

    12 Mehrfamilienhaus + Dachgeschossausbau + 2 Läden

    Sanierbedürftig sind 12 Wohnungen wobei die Zähler getauscht WS>DS werden müssen.
    Jede Wohnung soll ein E-Herd Anschluß und eine Elektro-Warmwasserbereitung bekommen.
    Gesammtleistung pro Wohnung sind 36kW.
    Die Entfernung ist HAK>ZS beträgt 10m.
    Die Läden müssen zur Berechnung nicht berücksichtigt werden, da sie mit Messwandlern ausgestattet und vorher abgegriffen sind.

    Danke im vorraus und liebe Grüße,
    wluczykief
     
  2. Anzeige

  3. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    125
    Hallo ich habe bei einem Netzbetreiber diese Infos gefunden. Hat deiner auch sowas?
    http://www.swl-energis-netzgesellschaft ... orgung.pdf

    Nach Kurve A mit elektrischer Warmwasserbereitung für Bade- oder Duschzwecke
    7- 11 Wohnungen Wohnungen. Rücksprache mit dem VNB
    200 A 120 mm²...

    Tabelle A1 PDF Seite 23
    Leistungsbedarf und Bemessung der Hauptleitungen gemäß DIN 18015-1
    http://www.voltimum.de/files/de/others/ ... nlagen.pdf

    Leitung für 200 A mindestens 95mm²
    Da ist dann nach Spannungsfall, Verlegeart ... weiter zu Rechnen
     
  4. #3 Octavian1977, 08.11.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.062
    Zustimmungen:
    648
    Geht die Warmwassererzeugung jetzt auch schon über Strom?
    Welche Art ist zur Zeit vorgesehen und Welche soll werden?
    (Durchlauferhitzer? Warmwasserspeicher?)
    Eine Leistungserhöhung ist durch den VNB zu genehmigen, hier kann auch eine Ablehnung erfolgen.
    Die Abgänge für die Wohnungen sind für 3x63A zu bemessen.

    Vom VNB gibt es meist Tabellen wie die gleichzeitigkeitsfaktoren der Wohnungen zu bemessen sind und wie hoch dann die Absicherung des Gesamtanschlußes werden muß.

    Gemäß der dann vorgesehenen Sicherung ist die Leitung zwischen HAK und Zählerkasten zu bemessen.
    Rechnung für den Spannungsfall mit maximal 0,5%
    Mindestquerschnitt gemäß den Tabellen der VDE 298-4 Berechnung des Kurzschlußstromes anhand der Daten des Netzes.

    Aus diesen drei Betrachtungen ergeben sich drei unterschiedliche Querschnitte wobei der höchste dann zu wählen ist.

    Noch zu beachten wäre, daß ab HAK ein TN-S System zu wählen ist (sofern nicht TT) und auch Überspannungsschutz vor zu sehen ist.

    Wenn es für Elektrische Sachen immer nur eine einzige Formel gäbe müsste man da sicher keine 3,5 Jahre für lernen.
     
  5. #4 Octavian1977, 08.11.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.062
    Zustimmungen:
    648
    Mal abgesehen davon ist Heizung und Warmwasser über Strom absoluter Unfug.
    nicht gerade Umwelt und Ressourcen freundlich und teuer im Verbrauch.
     
  6. #5 Octavian1977, 08.11.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.062
    Zustimmungen:
    648
    ohne Warmwasser wäre eine 100A Absicherung ausreichend, mit DLH ergibt sich also eine Leistungsverdopplung was garantiert auch bedeutet, daß ein neuer Anschluß erstellt werden muß
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.617
    Zustimmungen:
    149
    So wie jede andere Leitung auch ... Leistung ermitteln, Vorsicherung bestimmen, Spannungsfall festlegen (TAB!), Strombelastbarkeit und Kurzschlusstrom prüfen, .......

    Ich verstehe solche Fragen ehrlich nicht - Egal, ob am Ende eine Steckdose, ein Elektroherd oder ein Zählerplatz angeschlossen ist, die Dimensionierung ist immer die selbe - manchmal nur mit anderen Grenzwerten wie beim Spannungsfall. Derjenige, der solche Arbeiten ausführen darf, sollte dies auch planen können, weil es grundlegender Bestandteil der Ausbildung und Prüfung zur Fachkraft ist!
     
  8. #7 wluczykief, 09.11.2016
    wluczykief

    wluczykief

    Dabei seit:
    08.11.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Wo sind den hier die 'Danke' Buttons?
     
  9. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.790
    Zustimmungen:
    412
    Hier kommt aber das VNB noch ins Spiel. Einige genehmigen das gar nicht une andere setzen dann 2 Hauptsicherungen und dann werden es 2 Hauptleitungen.
     
  10. Max60

    Max60

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Gegebenenfalls meldet sich da der VNB aber noch zu Wort. In Einfamilienhäusern ist ja auch gefordert, die Anlage auf 63A auszulegen, obwohl evtl. 35A ausreichend wären.

    Theoretisch gehört das zur Ausbildung, ja. Wievielen Gesellen würdest du zutrauen, die elektrische Dimensionierung eines 12-Parteien-Hauses mit gewerblicher Nutzung selbstständig durchzuführen? Dafür gibt es Meister.. Auch wenn sie es theoretisch, rein rechnerisch vielleicht könnten, gibt es da ggf. noch andere Dinge zu beachten.
     
  11. #10 wluczykief, 09.11.2016
    wluczykief

    wluczykief

    Dabei seit:
    08.11.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde diese Aussage einfach Klasse! Fühle mich sogar etwas hingezogen. Schwups! da ist die passende Signatur!
     
  12. #11 Strippe-HH, 09.11.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    232
    Da wird hier in Hamburg nicht lange drum herum gerechnet. Für ein Mehrfamilienhaus dieser Größenordnung wird immer ein HA. von 3x200A. beantragt und auch gesetzt.
     
Thema:

Querschnitt zwischen HAK und Zählerschrank

Die Seite wird geladen...

Querschnitt zwischen HAK und Zählerschrank - Ähnliche Themen

  1. Leitungseinführungen in Zählerschrank

    Leitungseinführungen in Zählerschrank: Hallo,vielleicht war diese Frage schon. Zählerschrank mit APZ rechts unten.Kann mann die Lichtzuleitungen auch beim Apz unten einführen ?. und...
  2. Zählerschrank außen montieren, geht das?

    Zählerschrank außen montieren, geht das?: Hallo! Ich renoviere mein Haus und weiß nicht wohin mit dem Zählerschrank. Hausanschlusskasten ist bei mir aßen angebracht und neben den...
  3. Kabelquerschnitt für Verbindungskabel zwischen Zählerschrank und UV

    Kabelquerschnitt für Verbindungskabel zwischen Zählerschrank und UV: Moin, im Rahmen unserer Gebäudesanierung wird auch die Elektrik komplett erneuert. Hierfür haben wir einen 1-Mann Elektromeisterbetrieb, mit dem...
  4. HAK Hauptleitung Anzapfen

    HAK Hauptleitung Anzapfen: Guten Tag, Ich hatte eine Diskussion mit einem Kumpel der die Hauptleitung im Keller, die aus dem HAK rausgeht, mit einer muffe Anzapfen möchte....
  5. Querschnitt innerhalb der Verteilung

    Querschnitt innerhalb der Verteilung: Hallo leute, ich hätte da mal wieder eine frage: Wenn ich mit einer Zuleitung von 16mm² ankomme und innerhalb der Verteilung alles auf 10mm²...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden