Schalter zu Taster mit Dimm-Modul umkabeln

Diskutiere Schalter zu Taster mit Dimm-Modul umkabeln im Forum Licht & Beleuchtung im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hi, vorab: Ich bin keineswegs sonderlich erfahren mit Elektrotechnik und falls ich die Begrifflichkeiten nicht richtig verwende, dann entschuldige...
Ich meine jetzt diese Lampen, die per APP oder Funk gesteuert werden. Die sind denn ja nie richtig aus, das Funkmodul ist ja im Betrieb. Wird zwar nur 1-3W Stand-by ziehen, aber die Masse macht es doch. Dazu denn noch der Router, wo keiner drauf achtet, was der so weglutscht und dann noch Alexa und und und. Das läppert sich
 
Wäre es nicht eigentlich nur das Funkmodul, welches durchgehend im Standby ist?
Aber abgesehen davon, weiß jemand wie ich das Ganze verkabeln muss?
 
Tja, wie gesagt, ich kenn das Teil nicht, darum halte ich mich da auch etwas raus. Außerdem mag ich diese ganzen Smart Teile nicht.

Aber Du hast vom Wechselschalter über den Kreuzschalter bis zum letzten Wechselschalter 2 Korrespondierende Adern (zuerst schwarz und Grau, dann 2 nummerierte schwarze) die man dafür verwenden kann.
 
Ja der Dimmer braucht ständig Strom um seinen überflüssigen Funk zu bedienen.
Ich würde so einen Mist nicht verbauen.
Such Dir einen anständigen Dimmer OHNE Funk.
DA brauchst Du auch keine HUE Leuchten, die brauchen nämlich auch noch standby Strom um deren Funk zu versorgen.
 
Hab keine Hue Leuchten sondern regulär dimmbare Birnen verbaut. Kannte mich mit dem Thema zugegeben auch nicht ausgiebig aus, wurde nur beraten, dass es mit dem Dimmer funktionieren würde. Mein Ziel war es meine Deckenleuchte sowohl per Taster als auch per App steuern zu können und das idealerweise in der Philips Hue App, wo die anderen Leichten von mir auch drin sind. Wollte aber keine 25€ pro Birne ausgeben, da meine Deckenleuchte aus mehreren Birnen niedriger Leistung besteht.
 
Hab keine Hue Leuchten sondern regulär dimmbare Birnen verbaut.
und wie soll Dein komisches Kastel dann die Leuchte steuern, wenn sie keine Kupferverbindung haben, und die Lampe kein HuiBui kann?
 
Ok, hat sich tatsächlich herausgestellt, dass ich den falschen Dimmer für meine Situation hatte. Habe jetzt den "Richtigen"...
Jemand einen Tipp, wie ich das Ganze verkabele?
 

Anhänge

  • PXL_20240211_164921812.jpg
    PXL_20240211_164921812.jpg
    324,4 KB · Aufrufe: 11
  • PXL_20240211_165001556.jpg
    PXL_20240211_165001556.jpg
    365,9 KB · Aufrufe: 11
genau so wie auf der Anleitung angeben nur mit den richtigen Farben
N blau
 
Eine genaue Erläuterung mit den Kabeln aus den Bildern wäre super hilfreich, da mir das ganze doch etwas komplex ist...
 
Also wenn so eine einfache Schaltskizze schon nicht verstanden wird, ist das ein ernst zu nehmendes Zeichen dies durch einen Fachmann erledigen zu lassen.
 
Ich hab Schwierigkeiten die Skizzen nachzuvollziehen und auf die Realität zu übertragen weiß aber worauf man sicherheitstechnisch alles achten muss. Hab auch einen Spannungsmesser und alles, mir geht's nur drum welches Kabel wohin muss.
 
das hab ich schon verstanden, nur ist eine Zeichnung zu lesen die essentielle Grundlage im Elektro Handwerk.
Außer Dich persönlich vor Ort an die Hand zu nehmen sehe ich da keine passende Methode außer über eine Zeichnung zu verdeutlichen was wo hin kommt.
 
Thema: Schalter zu Taster mit Dimm-Modul umkabeln
Zurück
Oben