Steckdose ein-/ausschalten mit anderer Steckdose

Diskutiere Steckdose ein-/ausschalten mit anderer Steckdose im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich suche nach einer Lösung, Strom auf einer Steckdose ein-/auszuschalten, wenn eine andere Steckdose Strom führt oder nicht....

  1. harp

    harp

    Dabei seit:
    08.11.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich suche nach einer Lösung, Strom auf einer Steckdose ein-/auszuschalten, wenn eine andere Steckdose Strom führt oder nicht.

    Hintergrund ist folgender: Ich habe in der Küche eine Steckdose, die über einen Lichtschalter geschalten wird. An anderer Stelle in der Küche habe ich eine Lichterleiste, die an einer normalen, immer-Strom-führenden Steckdose hängt. Diese Lichter möchte ich gerne über den Lichtschalter ein- und ausschalten.

    Also kurz gesagt stelle ich mir das so vor: ein Stecker als Sender in der geschaltenen Steckdose, der erkennt ob Strom fließt oder nicht, sendet an eine Steckdose, die das Signal erkennt und sich demnach ein-/oder ausschaltet.

    Ich habe viele Funksteckdosen gefunden, die mit Fernbedienung und WLAN funktionieren, aber keine, die sich über den Stromfluss einer anderen Steckdose aktivieren lässt. Ich weiss auch, dass es Funk-Wandschalter gibt. Leider geht das hier auch nicht, weil das ein Doppelschalter ist, bei dem der zweite Schalter erhalten bleiben muss.

    Gibt es sowas überhaupt?

    Danke schonmal!
    HarP
     
  2. Anzeige

  3. goon

    goon

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Hi harp,

    suche mal nach Steckdosenleisten mit Master/Slave-Funktion
     
  4. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    583
    Funk-Sender in die UP-Dose der geschalteten Steckdose, Eingang 230V vom Schalter.
    Funk-Aktor vor der zu schaltenden Steckdose setzen. Fertig.
     
  5. harp

    harp

    Dabei seit:
    08.11.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 werner_1, 08.11.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.672
    Zustimmungen:
    1.492
  7. goon

    goon

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte genau das suchst du!


    Aber wenn du unabhängig schalten willst, ist das von werner_1 vorgeschlagene sicher was für dich.
     
  8. harp

    harp

    Dabei seit:
    08.11.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ich habe eine leer Steckdose, ohne Gerät, die durch den Lichtschalter ein und ausgeschalten werden kann. An der anderen hängen die Lampen, die ein-/ausgeschalten werden sollen.
     
  9. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.560
    Zustimmungen:
    185
    Machs nicht so kompliziert: Funkschalter über die Schalter und Empfänger an die Beleuchtung.

    Lutz
     
  10. #9 A. u.O., 09.11.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Mögliche Alternative bzw. Lösung

    Hallo!

    Bersorge Dir ein Funk-Set u. einen 2. Empfänger dazu.

    Schaltet dann gleichzeitig 1. die Steckdose u. 2.die Leuchte gleichzeitig per Funk EIN u. wieder AUS.

    Nur weil man einem "Funkteil" zeitweise den Strom weg nimmt u. dann wieder zuführt, verändert sich nichts!

    [​IMG]

    LG Arno.
     
  11. harp

    harp

    Dabei seit:
    08.11.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja, wie gesagt am Anfang ... das mit dem Funkschalter wird schwierig, weil ein Teil eines Doppelschalters.
     
  12. #11 A. u.O., 09.11.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!

    Den neuen Funktaster schraubst Du entweder AP daneben o. dorthin wo es für Dich am besten passt.
    Der benötigt nur eine kleine mitgelieferte Batterie.
     
  13. harp

    harp

    Dabei seit:
    08.11.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ne, das wollte ich schon mit dem vorhandenen Schalter regeln. Alles andere wäre Pfusch.
     
  14. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.893
    Zustimmungen:
    576
    Hallo "A. u.O."

    mit dem Fisch, den du da an der Angel hast, wirst du noch deine Freude haben!!!

    P.
     
  15. harp

    harp

    Dabei seit:
    08.11.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Warum geh ich wohl ins Elektrikforum? Damit ich die ideale Lösung finde. Ich bin jedem dankbar, der mir dabei hilft. Eine Herausforderung, der sich jeder stellen kann ... oder nicht.

    Funktaster neben die bestehende Schalterleiste kleben? Dann kann ich gleich das Kabel von den Lichtern zur geschalteten Steckdose verlängern ... ästhetisch gesehen das Gleiche.
     
  16. #15 A. u.O., 09.11.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Patois!

    Dann muss man es entweder selber entwickeln, o. dann ganz einfach sein lassen, warum soll immer Unfähigkeit von Anderen, eigentlich immer zum Problem der Könner werden.
    Und kosten darf es natürlich auch nichts, sonst wären die ja nicht im i-net auf der Suche danach.

    Jeder Fachmann vor Ort, kann sich selber ein Bild machen u. weiss es normal dann, was zu tun wäre!

    Nach dem Motto:
    Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger.

    LG Arno.
     
  17. harp

    harp

    Dabei seit:
    08.11.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Und der Sinn & Zweck dieses Forums?
     
  18. #17 A. u.O., 09.11.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Dass man Jemanden hilft, der mal auf der "Leitung steht"!

    Nur wenn etwas nicht vorhanden, entweder die fehlenden Leitungen welche in der E-Technik zeitweise immer noch nötig sind, o. das fehlende Können des TE fehlt, kann man das von der Ferne leider auch nicht herbeizaubern.
     
  19. #18 werner_1, 09.11.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.672
    Zustimmungen:
    1.492
    Das sehe ich auch so.
    Ich hatte mal mit einen Link geantwortet. Hast du dir das mal angeschaut? Ist das passend oder habe ich dich falsch verstanden?
    Diese Teile gibt es von vielen Herstellern, aber das Problem ist wahrscheinlich, diese Sender/Empfänger hinter den Steckdosen unterzubringen. Oder?
     
  20. harp

    harp

    Dabei seit:
    08.11.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hab ich mir angeschaut, vielen Dank.

    Die Master/Slave Geschichte mit einfachen Zwischensteckern auf beiden Seiten ist eigentlich das einfachste und prinzipiell auch das was ich suche.

    Das Problem dabei ist nur, dass der Sender darauf reagiert, dass ein Gerät eingeschalten wird. Der Sender soll aber letztendlich den Empfänger aktivieren, wenn überhaupt Strom auf der Steckdose ist.
     
  21. harp

    harp

    Dabei seit:
    08.11.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ah ne sorry, Werner ... du warst das mit dem UP-Sender.

    Ja, hab ich mir auch angeschaut. Schließt man das Ding dann statt dem Steckdoseneinsatz an die geschaltete Leitung an und merkt das Ding dann, ob Strom fließt oder nicht? Wie seiht der potentielle Empfänger dafür aus.

    Übrigens ... Geld ist nicht das Thema. Wenn die Sache sauber gelöst wird gebe ich dafür gerne 100 oder 150 Euro aus.
     
Thema:

Steckdose ein-/ausschalten mit anderer Steckdose

Die Seite wird geladen...

Steckdose ein-/ausschalten mit anderer Steckdose - Ähnliche Themen

  1. Klingel Ausschalter

    Klingel Ausschalter: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Haustür Klingel Ausschalter. Die eigentliche Lösung wäre ein Unitec Klingel Ausschalter Schieber...
  2. Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen

    Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen: Hallo zusammen, ich baue gerade einen Kellerraum aus und werde in diesem Zuge die E-Installation teilweise modernisieren. Da es ein Arbeitsraum...
  3. Steckdose sicher stilllegen?

    Steckdose sicher stilllegen?: Hallo, ich bin neu im Forum und habe eine aktuelle Frage. Ich plane ne Trockenbauwand als Lärmschutzwand (3cm Abstand zur alten Wand, dann...
  4. Ein-/Ausschalten derFlurbeleuchtung (Relaisschaltung?) nur über Fernschalter und nicht über Taster

    Ein-/Ausschalten derFlurbeleuchtung (Relaisschaltung?) nur über Fernschalter und nicht über Taster: Hallo, ich habe folgendes Problem im Wohnungsflur meiner Eltern: Der Flur ist relativ lang und für die Flurbeleuchtung bestehend aus 5...
  5. Kreuzschaltung u. Steckdose

    Kreuzschaltung u. Steckdose: Hallo ihr, Ist es möglich bei einer Kreuzschaltung im Schlafzimmer , Eine Steckdose mit Anzuklemmen. ? Schlafzimmer rein ist ein Schalter , und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden