Steckdosen gerade verbauen, wie am besten????

Diskutiere Steckdosen gerade verbauen, wie am besten???? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Ja, es gibt wichtigeres zu tun. Einfach einen Schrank oder Sofa vorstellen, schon sieht man es nicht*. *) Es ist unglaublich, wie viele schief...

  1. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    3.668
    Zustimmungen:
    399
    Ja, es gibt wichtigeres zu tun. Einfach einen Schrank oder Sofa vorstellen, schon sieht man es nicht*.


    *) Es ist unglaublich, wie viele schief sitzende Kombies ich schon reklamiert habe oder wo beim Räumen der Gerätedosen regelrechte Krater entstanden sind oder Suchspuren wo denn mit dem Hammer die Wand abgesucht wird und die Einschlaglöcher bleiben. Es passiert in der Regel aber nichts, es bleibt so.
    Viele Elektriker geben sich keine Mühe - Wasserwaage wird nicht benutzt, Krater oder Suchlöcher nicht verspachtelt. Und die Maler machen es auch nicht, da ist ja Strom drauf und die bauen keine Steckdosen aus oder holen die vor.
    Selbst fachgerechtes Abdecken der Geräte zum Streichen wird sehr oft nicht gemacht: Die Schutzkontakte werden übergequastet, der ganze Schleifstaub zieht in die Schalter rein. Selbst PSA (AHA) kennen die nicht - hat zu Mindestens den Vorteil, dass die der Rentenkassen nicht zu lange zur Last fallen.
     
  2. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    15.865
    Zustimmungen:
    1.105
    Was für ein saudummes Geschwätz ! :mad:
     
  3. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    3.668
    Zustimmungen:
    399
    Ja, kann man auch so sehen, aber wenn ich immer wieder erlebe, wie wichtig nicht nur einige, sondern viele Handwerker ihren Eigenschutz nehmen. Also da wird geflext ohne AHA (Augenschutz-Hörschutz-Atemschutz). Und es kann nicht alles gesund sein, was die so in ihrem Arbeitsleben einatmen. Auch die abenteuerlichen Gerüst- oder Leiterkontruktionen, die ich immer wieder sehe. Also wenn ich von der BG wäre, würde ich jede zweite Baustelle dichtmachen und erst mal eine Sicherheitsbelehrung mit Nachweis anordnen, bevor die weiterarbeiten dürfen.
     
  4. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    8.388
    Zustimmungen:
    1.268
    Warum gehst du nicht einfach zur BG, dann bist du nicht mehr so ein zahnloser Tiger wie bisher....
     
  5. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    3.668
    Zustimmungen:
    399
    Ganz einfach!
    1. haben die kein Personal, die die Bewerbung bearbeiten könnten. Die schaffen es ja nicht mal ihren Bedarf an Stellen auszuschreiben
    2. Personal die das 61zigte überschritten haben, nehmen die auch nicht.

    Ich hoffe ja immer noch auf die Corona-Rente, also das die nächste Regierung aus Arbeitsplatzgründen die älteren AN in die Rente entsorgt, wenn der Arbeitsplatz mit einem Jüngeren besetzt wird.
     
  6. lp3g

    lp3g

    Dabei seit:
    09.02.2019
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    4
    Kann ich verstehen. Mich kotzt es schon an, wenn ein Spaltmaß an der Küche nicht stimmt.

    Es wird viel im Handwerk gepfuscht.... oft macht es der Heimwerker besser als die Fachkraft.

    Ich hab bei mir einen Hak gewechselt. Er ist Seitlich angeschlossen. Hab zwischen HK und Thermostat Ventil habe ich extra eine Hahnverlängerung verbaut.

    Damit er Optisch mittig unter dem Fenster sitzt
     
  7. #27 Strippe-HH, 12.06.2021
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    4.460
    Zustimmungen:
    454
    Das war auch damals Gang und gebe gewesen und niemanden hat es gekümmert. Es wurde mit der Flex Schlitze gefräst und man hatte gedacht es brennt dort und der Handwerker sah aus wie ein Schneemann wenn der aus den Staubwolken herauskam.
    Erst in den letzten 20 Jahren achtete man mehr darauf aber trotzdem wurde es immer noch ab und an gemacht.
    Und wir frästen die Schlitze schon mit Staubabsaugung, es waren zwar damals auch nicht die besten Geräte gewesen aber man sah nicht wie eine besenkte Sau hinterher aus.
     
  8. lp3g

    lp3g

    Dabei seit:
    09.02.2019
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    4
    Das Werk ist fertig, sitzen nun gerade :)

    Beim zerlegen gesehen, das eine Ader ( Phase ) die Isolierung angeschnitten ist :(
     
  9. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    3.668
    Zustimmungen:
    399
    Tscha - das ist der Unterschied, der Heimwerker hat Zeit um das optisch zu optimieren, der Fachkraft läuft die Zeit weg! Was meinst du unter welchen Zeitdruck heutzutage Installationen gerade im Neubaubereich ablaufen. Da ist Gas geben oberste Maxime! Qualität war gestern.
     
  10. Kurt

    Kurt

    Dabei seit:
    14.05.2021
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    33
    Allerdings kostet es auch wirklich sehr viel Zeit, wenn man alles perfekt haben will. Kann ich gut verstehen, dass Gewerbliche diese nicht haben, denn Kunden wären kaum bereit, dafür zu zahlen. Wenn ich überlege, wie lange es gedauert hat, die Installationen in meinem Ferienhaus zu überarbeiten und wie wenig man letztendlich davon sieht, wäre ich wohl auch nicht bereit gewesen, die Stunden zu bezahlen, die ich dafür gebraucht habe.

    Viele Grüße
    Kurt
     
  11. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    11.992
    Zustimmungen:
    964
    Das ist mir schon klar, deshalb kann man in so eine Wand trotzdem keine UP Dose einbauen, wenn der Raum beheizt ist. Egal ob es durch die Dose zieht oder nicht, die ist in einer 5cm Wand eine Kältebrücke und wenn der Raum beheizt wird, läuft dir im Winter das Kondenswasser aus der Dose.
     
Thema:

Steckdosen gerade verbauen, wie am besten????

Die Seite wird geladen...

Steckdosen gerade verbauen, wie am besten???? - Ähnliche Themen

  1. Steckdoseninstallation

    Steckdoseninstallation: Guten Abend, in unserem Haus ist die Elektrik eigentlich auf dem aktuellen Stand. So ist beispielsweise jeder Stromkreis zusätzlich mit...
  2. Nach Sicherungsauslösung - Manche Steckdosen auf einer Leitung gehen nicht mehr

    Nach Sicherungsauslösung - Manche Steckdosen auf einer Leitung gehen nicht mehr: Hallo zusammen, ich kam eben nach Hause und habe bemerkt, dass eine Sicherung rausgeflogen war (FI hatte nicht ausgelöst), auf deren Leitung die...
  3. Steckdosen Installations als nicht-Elektriker

    Steckdosen Installations als nicht-Elektriker: Moin, Ich wohne zurzeit in einem altbau mit einer Vermietrin die das nicht so geil findet wenn Ich Ihre Wand aufmache um Kabel zu verlegen. Plan...
  4. Einzelabsicherung/FI einzelner Steckdosen

    Einzelabsicherung/FI einzelner Steckdosen: Hallo, Ich habe mal 'ne dämliche Frage. Ich bin stolzer Besitzer zweier 3d drucker. Letzte Woche hat bei uns der Fi ausgelöst. Ist ja eigentlich...
  5. 3 Steckdosen neben 16 CEE Dose

    3 Steckdosen neben 16 CEE Dose: Hallo, in einer Holzhütte würde gerne neben eine vorhandene 16 / CEE Dose 3 Steckdosen setzen, die sich auf 3 Phasen verteilen. Hierzu würde ich...