Stecker wechseln möglich?

Diskutiere Stecker wechseln möglich? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Guten Abend zusammen Ich bin ganz neu in diesem Forum und bräuchte Hilfe bei einem Thema von dem ich leider noch keine Ahnung habe. Ich habe...

  1. #1 Max1994, 28.05.2020
    Max1994

    Max1994

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend zusammen

    Ich bin ganz neu in diesem Forum und bräuchte Hilfe bei einem Thema von dem ich leider noch keine Ahnung habe.

    Ich habe einen Mlw härteofen mit einem roten Starkstrom Stecker.
    Auf der Plakette steht aber 220V und 2.8KW

    Kann ich diesen Ofen auch auf einen normalen Haushaltsstecker umrüsten?

    Beste Grüße

    Max Höflinger
     
  2. #2 creativex, 28.05.2020
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.890
    Zustimmungen:
    512
    Ja das geht
     
    Max1994 gefällt das.
  3. #3 Max1994, 28.05.2020
    Max1994

    Max1994

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also ist das möglich ohne das die normale Steckdose überlastet ist?
    Warum ist dann generell bei diesen Öfen ein CEE Stecker dran.
    Ist ein alter ddr Ofen.
     
  4. #4 creativex, 28.05.2020
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.890
    Zustimmungen:
    512
    2.8 kW sind ok für ein Schuko Stecker auch wenn ich kein Fan davon bin

    Weil die in einer Werkstatt verwendet worden sind . In dem cee ist nur eine Phase angeschossen . CEE sind etwas resistenter bei Dauerlast und in der Werkstatt oft verfügbar
     
  5. #5 Max1994, 28.05.2020
    Max1994

    Max1994

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das freut mich jetzt aber sehr.
    Der Ofen läuft auch nur pro Benutzung ca 2 Stunden.
     
  6. #6 creativex, 28.05.2020
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.890
    Zustimmungen:
    512
    kauf aber sicht den billigsten stecker und die steckdose wo der reinkommt solle auch nicht ausgelutscht sein
     
  7. cool20

    cool20

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    39
    Eine Möglichkeit würde natürlich auch noch gehen die Steckdose durch eine Herdanschlussdose ersetzen mit Wago Klemmen und dann wird der Ofen direkt Angeschlossen.
     
  8. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    3.096
    Zustimmungen:
    190
    Was spricht dagegen eine zum Stecker passende Steckdose zu installieren, die den Strom auch dauerhaft problemlos verkraftet anstelle den Stecker zu tauschen?

    Ciao
    Stefan
     
  9. JensR

    JensR

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Die dann dafür vorgesehene Steckdose sollte möglichst einen eigenen Stromkreis haben, außer es hängen keine weiteren große Verbraucher dran. 16A abgesichert reicht vollkommen aus, mehr ist für "Haushaltssteckdosen" eh nicht zulässig! Besser noch, die Steckdose wird mit 2,5qmm angefahren.
     
  10. #10 Pumukel, 29.05.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.231
    Zustimmungen:
    1.510
    schon mal daran gedacht das der 16 A CEE 5 polige Stecker evl auch aus Verpolungsschutzgründen verbaut wurde.
    Aus diesem Grund würde ich den nur gegen einen 3 poligen Cee Stecker tauschen .
     
  11. #11 eFuchsi, 29.05.2020
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    1.040
    2.8 kW halte ich für eine Schukosteckdose für grenzwertig. Auch wenn der Härterofen nur manchmal läuft, läuft er trotzdem dabei über 2h durch.

    Wie bereits von Vorpostern erwähnt, solle diese Steckdose einzeln abgesichert sein, und nicht noch zusätzlich die ganze Werkstatt(?) dranhängen.
    Dabei würde ich auch auf die blaue 230V CEE umrüsten (lassen). Die halten diese Stromstärken besser aus.
     
    Jonas28 gefällt das.
  12. #12 JensR, 29.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2020
    JensR

    JensR

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Pumukel da gebe ich dir Recht! ...wenn wir mal weiterspinnen, könnte ich mir vorstellen das der Ofen über einen einpoligen Hauptschalter und eine Sicherung verfügt, über welche logischerweise der Leiter laufen muss!

    Ein weiterer Grund für den CEE könnte sein, das in alten DDR Installationen, meist Aluleitungen verlegt waren und gewöhnliche Steckdosen teilweise mit 10A abgesichert waren? 2,8kW bei 220V = 12,8A!
     
  13. #13 Jonas28, 29.05.2020
    Jonas28

    Jonas28

    Dabei seit:
    22.04.2020
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    10
    @Max1994
    Falls dir blauen 230V Cee nicht bekannt sind man nennt die auch Campingstecker.
    Das sind die die an Wohnmobilen dran sind.
    Und wie hier schon einige Vorredner gesagt haben wären diese Stecker mit entsprechender Dose und einer eigenen Zuleitung die beste Lösung.
     
Thema:

Stecker wechseln möglich?

Die Seite wird geladen...

Stecker wechseln möglich? - Ähnliche Themen

  1. Steckdose funkt, wenn ein Stecker eingesteckt wird.

    Steckdose funkt, wenn ein Stecker eingesteckt wird.: Hallo, ich habe ein Problem besonders mit einer Steckdose. Bei dieser funkt immer die rechte Seite auf, wenn ein Stecker eingesteckt wird, wo ein...
  2. Minimalst mögliche Eingangsspannung für Durchlauferhitzer

    Minimalst mögliche Eingangsspannung für Durchlauferhitzer: Hallo miteinander, hat jemand zum Thema minimale Eingangsspannung für elektronisch geregelten Durchlauferhitzer (DLE) Erfahrung gemacht. Ich...
  3. Wie heißen diese Stecker?

    Wie heißen diese Stecker?: Halli hallo und guten Tag :) Könnte mir irgendein Fachkundiger sagen was das für Stecker sind. Habe mir eine Garagentorsteuerung gekauft und...
  4. 63A-125A Anschluss kommt,3 eHZ möglich?

    63A-125A Anschluss kommt,3 eHZ möglich?: Hallo, ich erhalte ein Upgrade auf 125A am HAK, Ich möchte einen neuen Zählerplatz setzen. Ich würde einen Hager anpeilen, Technikzentrale nach...
  5. Wo finde ich so einen Stecker?

    Wo finde ich so einen Stecker?: Guten Tag, Ich suche momentan einen Stecker für mein Auto. Da ich leider keine Ahnung von sowas habe, frage ich hier :D:D Vielleicht könnte mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden