STK Hub Badewannen

Diskutiere STK Hub Badewannen im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Hallo alle, ich möchte eine STK für eine Hub-Badewanne, welches in einem Pflegeheim steht durchführen. Die Badewanne hat 3 Phasen L, N, und den...

  1. kubolt

    kubolt

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle,

    ich möchte eine STK für eine Hub-Badewanne, welches in einem Pflegeheim steht durchführen. Die Badewanne hat 3 Phasen L, N, und den Schutzleiter, welche fest mit den Leitungen des Versorgungsnetzes verdrahtet sind (kein schukostecker, aber können von den Leitungen der Netzquelle getrennt werden)

    Da ich aber noch nie mit ortsfesten Gräten zu tun hatte, habe ich ein paar Fragen.
    Und zwar. Wie kann ich die STK bezüglich der elektrischen Messung (R_ISO, Schutzleiter, Geräteableitströme) durchführen?. Die 3 Leitungen der Badewanne sind wie gesagt fest mit dem Versorgungnetzet verbunden.

    Welches Testgerät ist für solch eine Messung an einer Hub-Badewanne geeignet (also für Geräte die ortsfest sind)?.

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: STK Hub Badewannen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octavian1977, 18.11.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.367
    Zustimmungen:
    566
    N und PE sind keine Phasen.
    Der Anschluß ist somit einphasig.

    Es sind auch keine drei Leitungen sondern 3 Adern.
    Ortsfeste Geräte werden zusammen mit der gesamten elektrischen Anlage spätestens alle 4 Jahre geprüft.
    In Medizinischen Bereichen vielleicht auch öfter?

    Zunächst muß mal geklärt werden ob die Anlage in dem zu prüfenden Bereich abgeschaltet werden darf und welche Netzform überhaupt vorliegt.
    Prinzipiell wird nach der VDE 0701-0702 geprüft. Für medizinische Bereiche gibt es noch eine spezielle Norm welche mir aber nicht geläufig ist.
    Ansonsten erfolgt die Prüfung genau wie bei mobilen Geräten auch, Sichtprüfung, messen, ausprobieren.

    Messgeräte wirst Du mindestens folgende benötigen:
    Leckstromzange(Ableitstrommessung)
    Installationsprüfer(Prüfung FI, Isolation, Schleifenwiderstand, Niederohmmessung,...)
    Bei der Prüfung von Verteilungen ist eigentlich eine Infrarotkamera unverzichtbar, aber diese muß man auch bedienen können.
     
  4. #3 Octavian1977, 18.11.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.367
    Zustimmungen:
    566
    Ich würde Dir übrigens dahingehend eine Weiterbildung empfehlen, denn als Prüfer mußt Du diesbezüglich selbst entscheiden und bist frei von Weisungen von Vorgesetzten.
    Das Bedeutet eben auch, daß man fachlich in der Lage sein muß zu beurteilen und diese Verantwortung zu übernehmen.
     
  5. kubolt

    kubolt

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke ersmtal für die Antwort,

    es gibt einen externen Schalter der den Stromkreis unterbricht und somit die Badewanne spannungsfrei ist.

    die Adern sind mit einer Schutzhülle bedeckt damit keine Wassertropfen daran kommen können. Die Andern, welche über Schraubklemmen mit der Neztspannung verbunden sind können auch von der Netzspannung getrennt werden.

    ich habe einen SECUTEST-Testgerät womit ich die ortsveränderlichen medizinischen Geräten testen kann, würde das SECUTEST-Gerät in dem fall auch (also für ortsfeste Geräte) funktionieren?
     
  6. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.918
    Zustimmungen:
    128
    Irgendwie verstehe ich die Frage nicht, Du sollst in einem "hochsensiblen Bereich" die Sicherheit der Geräte prüfen und weißt eigentlich gar nicht wie???

    Ciao
    Stefan
     
  7. #6 werner_1, 18.11.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.186
    Zustimmungen:
    934
    Irgendwie kommt mir auch die ganze Fragestellung seltsam vor. Ich habe noch nie eine Elektro-Fachkraft erlebt, die bei N und PE von "Phasen" spricht.
     
  8. #7 Octavian1977, 18.11.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.367
    Zustimmungen:
    566
    Nochmal: Die Wanne wird mit der zu prüfenden gesamt installation mit geprüft, als festes Gerät ist sie Teil dieser Anlage.

    Und wenn ich schreibe, daß Du einen INSTALLATIONSESTER benötigst brauchst Du sicher keinen GERÄTEPRÜFER.

    Deine Fragen lassen erkennen, daß Du in diesem Bereich nicht genügent Kenntnisse hast um die Prüfungen durchzu führen und zu verantworten.
    Lasse Dir von deinem Betrieb eine entsprechende Schulung spendieren oder lehne die Arbeit ab. Dies kann nicht als Arbeitsverweigerung ausgelegt werden.
     
Thema:

STK Hub Badewannen

Die Seite wird geladen...

STK Hub Badewannen - Ähnliche Themen

  1. Abstand Elektr. Rolladen zu freistehender Badewanne

    Abstand Elektr. Rolladen zu freistehender Badewanne: Guten Abend zusammen, Ich bin gerade in der Planungsphase für ein neues Bad und hätte da eine Frage: Wie groß muss der Abstand der freistehenden...
  2. Smartphone fällt in Badewanne - junge Frau tot!

    Smartphone fällt in Badewanne - junge Frau tot!: Smartphone fällt in Badewanne - junge Frau tot! So traurig das Thema auch ist, stellen sich mir trotzdem ein paar Fragen. Solange das Netzteil...
  3. Dekobeleuchtung um die Badewanne herun

    Dekobeleuchtung um die Badewanne herun: hallo miteinander, bei mir liegt unter der Badewanne ein Installationskabel (1,5mm²), das zu einem Schalter an der Tür führt. Das war dafür...
  4. Fön in Badewanne absolut ungefährlich weil FI vorhanden?

    Fön in Badewanne absolut ungefährlich weil FI vorhanden?: Hallo. Kann man ohne irgendein Riskio mit Fön in die Wanne steigen und diesen aus Neugierde untertauchen, wenn man eine E-Installation mit FI...
  5. Lampen&Steckdose in Nähe Dusche/Badewanne wie lösen?

    Lampen&Steckdose in Nähe Dusche/Badewanne wie lösen?: Wir haben eine Wohnung gekauft in einem Mehrfamilienhaus, das gerade im Bau ist. Es ging dann auch irgendwann in einer Besprechung mit dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden